Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Andere Filme von dem Kaliber

Thema: Southland Tales

Crusher
Verfasst am: 03.05.2008, 18:23
Anmeldedatum: 25.04.2008 Beiträge: 2
Ich hab sie zu dem Zeitpunkt noch nicht gelesen! Wink
ohyeah
Verfasst am: 03.05.2008, 21:43
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen


Arbeit Wink
Gloimann
Verfasst am: 03.05.2008, 22:00
Anmeldedatum: 04.09.2006 Beiträge: 501 Wohnort: Pinneberg
NEIN! DAS DARF NICHT WAHR SEIN!

in zwei tagen kommt die dvd raus und jetzt bring mich ohyeah so absolut schamlos in versuchung...
ich kann ihm widerstehen! HA!
ohyeah
Verfasst am: 03.05.2008, 23:05
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
15. Mai (Amazon)

Ich finde die Website zum Preview gucken nicht schlecht.
Falls sich dort jemand umsehen sollte (z.B. ich) und etwas interessantes
findet, kann er ja kurz Bescheid geben.

... kann ich auch widerstehen! HA!
ohyeah
Verfasst am: 07.05.2008, 03:35
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
Zitat:
China baut offenbar riesigen Stützpunkt für Atom-U-Boote

Beunruhigende Entdeckung: Satellitenbilder zeigen, dass China eine große Anlage für U-Boote vor seiner südlichen Küste errichtet, berichtet ein Fachmagazin. Dieses Bauprojekt kann nur größte Besorgnis hervorrufen, folgert die Zeitschrift.

London - China baut nach Erkenntnissen der britischen Fachzeitschrift "Jane's Intelligence Review" einen unterirdischen Stützpunkt für Atom-U-Boote auf seiner südlichen Insel Hainan. Nach einem Zeitungsbericht über einen U-Boot-Stützpunkt bestätigte das Magazin am Freitag, "dass Satellitenbilder zeigen, dass China einen bedeutenden unterirdischen Atom-U-Boot-Stützpunkt bei Sanya auf Hainan vor seiner südlichen Küste errichtet". Der "Daily Telegraph", der über den Bau berichtet hatte, sprach von einer "großen Anlage wie in einem James-Bond-Film, die bis zu 20 Atom-U-Boote verbergen kann, so dass China seine Macht auf die gesamte Region ausdehnen kann".

"Jane's" gab an, seine Korrespondenten hätten schon 2002 aus asiatischen Militärkreisen von dem Projekt erfahren, die Satellitenbilder lieferten aber jetzt die Beweise für den Bau. Die Fotos zeigen den Aufbau des Hafens und ein Atom-U-Boot des Typs 094. Außerdem lägen drei Zerstörer des Typs Luyang und zwei Jiangwei-2-Fregatten an einem Pier. Insgesamt soll es elf 18 Meter hohe Einfahrt-Tunnel geben, die unter der Wasseroberfläche in das Erdreich der Insel führen. Das Ausmaß der Arbeiten lasse vermuten, dass der Stützpunkt ein zentraler Knotenpunkt auch für chinesische Flugzeugträger werden solle, berichtete "Jane's" weiter.

"Dieses Bauprojekt in größter Nähe zu den südostasiatischen Wasserstraßen, die für Asiens Volkswirtschaften lebenswichtig sind, kann auch über die Region hinaus nur größte Besorgnis hervorrufen", folgerte das Magazin. "Chinas Aufrüstung im Atom- und Marinebereich in Sanya unterstreicht Pekings Bestreben, die Region noch stärker zu kontrollieren", sagte "Jane's"-Redakteur Christian Le Miere. (imo/AFP)

Quelle


@Gloimann: Den Artikel (Link) habe ich zufällig gefunden als ich in Google nachgeschaut habe wie man "riesigen" schreibt.


Könnte denen vielleicht mal jemand erklären, dass es sich bei Southland Tales nur um einen Spielfilm handelt?




Diese Chinesen ... sollten in Zukunft auch kein 007 gucken Autsch

Noch 'nen Link Rolling Eyes


@Richard Kelly: Mein Glückwunsch zu den bisher 11.24 Millionen $ für verkaufte Southland Tales DVDs Very Happy
JaRaDa
Verfasst am: 07.05.2008, 13:34
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Nicht schlecht, das Budget für den Film war so bei 20 Millionen, oder? Wieviel hat der Film den in den Kinos eingenommen?
Dan
Verfasst am: 07.05.2008, 13:41
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
Zitat:
Box office performance

Southland Tales grossed $275,380 at the North American box office, and $81,028 elsewhere, making a worldwide total of $356,408,[24] falling far short of the film's $15-17 million budget.


hm naja, eher mager pillepalle
Donna Darko
Verfasst am: 07.05.2008, 18:27
Anmeldedatum: 23.03.2007 Beiträge: 888
naja, war ja bei DD auch nicht anders...

der hat so wenig eingespielt, dass er ja nichtmal in deutschland gezeigt wurde... Crying or Very sad
JaRaDa
Verfasst am: 07.05.2008, 18:35
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Die DVD muss ich mir auch noch kaufen... aber grad ist kein Geld da. Confused
Dan
Verfasst am: 07.05.2008, 21:02
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
die kommt doch erst am 15. Mai... ???
JaRaDa
Verfasst am: 07.05.2008, 21:23
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Na dann... bei Amazon war sie schon aufgeführt, hab das "vorbestellbar" übersehen. Rolling Eyes
Dan
Verfasst am: 07.05.2008, 21:39
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
wie Trent Reznor immer sagt:

Zitat:
SOON (I know you love that word)


Very Happy
JaRaDa
Verfasst am: 14.05.2008, 21:03
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Morgen kommt die DVD raus, und ich hab noch immer zuweinig Geld Confused

Nicht, dass das Release hier wegen DD2 in Vergessenheit gerät Wink
Dan
Verfasst am: 14.05.2008, 21:16
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
huhu, ich werd mal gucken gehen Very Happy

btw: In der neuen VISIONS kommt der Film auch nicht gut weg Autsch Crying or Very sad
JaRaDa
Verfasst am: 14.05.2008, 21:22
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Wer liest schon Visions? Wink

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: ** mit allen DD-Fanclubs ein DD2 auf die beine stellen **
Vorheriges Thema anzeigen: [REC]
Seite 7 von 9
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.