Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Andere Filme von dem Kaliber

Thema: Southland Tales

chris
Verfasst am: 07.04.2008, 20:49
Anmeldedatum: 18.07.2006 Beiträge: 17 Wohnort: Bern
ich finde den film umso grossartiger, da er in keinster weise die stimmung von donnie darko interpretiert. das gefällt mir Polizei

den film muss ich mir mehrmals ansehen um auch über die logik der geschichte nachdenken zu können.

ich bin auch der ansicht, dass man sich hier nicht mit den charakteren identifizieren muss, da zuviele vorkommen. auch mit boxer santaros muss man sich nicht anfreunden. viel mehr ist es der eindruck, den die verschiedenen charaktere hinterlassen... sie sind wie puppen in einem gigantischen theater.

für mich ist der film ein ultravisueller video-clip mit geiler musik und die satire hier... ja die ist eben genau richtig. Very Happy

ich bin froh, hat kelly nicht einen donnie darko 2 gemacht. das wäre langweilige gewesen...
Dan
Verfasst am: 08.04.2008, 11:50
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
nein ich hab ihn noch nicht gesehen, woher habt ihr denn alle den Film gesehen??

naja, also ich fand "Death Proof" anfangs auch ziemlich langweilig, aber mit der Zeit und einige Tage später hab ich mich an Szenen, Dialoge und Musik erinnert, und es ist voll aufgegangen Wink
Außerdem ist der Film eine Homage an die Filme aus den späten 50ern Wink

Mann kann die beiden, Kelly und Tarantino, auch schlecht miteinander vergleichen, weil sie vollkommen anders an die Filme rangehen, wobei es bei Kelly noch zu früh ist finde ich...
T. hat seinen eigenen Stil der Erzählung gefunden, man erkennt einen Film von ihm schon nach einigen Szenen, egal ob es jetzt einem gefällt oder nicht Wink
bei Kelly weiß ich nicht, vielleicht hat er seinen Stil noch nicht ganz gefunden, deshalb waren die Kritiken in Cannes nicht so gut?
ich weiß es nicht... Wink
ma guckn
JaRaDa
Verfasst am: 08.04.2008, 16:50
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Dan hat Folgendes geschrieben:
nein ich hab ihn noch nicht gesehen, woher habt ihr denn alle den Film gesehen??


Hier im Thread ist irgendwo ein netter Link angegeben.. Wink

Die DVD werd ich mir vorraussichtlich aber auch kaufen. Very Happy
Smilie
Verfasst am: 08.04.2008, 18:04
Anmeldedatum: 29.03.2008 Beiträge: 79
Dan klickt hier im Forum auf keine Links ... der muss bis zum 15. Mai warten Teufel

S:131 / L:258 / D:7994 - ich dachte "D" steht für Dan und hab mich schon gewundert Wink

[Edit]



Zitat:
Titelverzeichnis

1. Wave of Mutilation [UK Surf Version]
2. Oh My Angel
3. Howl [Extended Version][#]
4. Look Back In
5. Me & Bobby McGee
6. Chord Sounds
7. Lucky Me
8. 3 Steps [#]
9. Broken Hearted Savior
10. Teen Horniness Is Not a Crime
11. Tiny Elephants [#]
12. Forget Myself
13. Star Spangled Banner
14. Three Days [Live]
15. Memory Gospel

Original-Soundtrack-Southland-Tales OST


65.- DM für die CD? Da sind mir die 32,99 Euro echt lieber Smile

Für alle Mathematiker:

AMAZON (US) Southland Tales OST = 13.97 $ = 8,8910 €

http://www.amazon.com/exec/obidos/tg/detail/-/B000W8FY56/ref=pd_luc_mri?%5Fencoding=UTF8&m=ATVPDKIKX0DER&v=glance

AMAZON (DE) Southland Tales OST verlangt 32,99 €

http://www.amazon.de/Original-Soundtrack-Southland-Tales/dp/B000W8FY56/ref=pd_bbs_sr_5?ie=UTF8&s=music&qid=1207698842&sr=8-5

_____________________________________________________________

Ergebnis:

Da lohnt es in die USA zu fliegen - um sie sich dort zu holen Wink



Zum probehören:
http://thepiratebay.org/tor/3900028/VA-Southland_Tales
Musik



... kauf ich mir voraussichtlich auch Wink



Link für www.southlandtales.de
chris
Verfasst am: 09.04.2008, 10:44
Anmeldedatum: 18.07.2006 Beiträge: 17 Wohnort: Bern
@ DAN

na, dann bestell die DVD und sieh' in dir an. also ich habe etwa CHF 30.00 bezahlt für den US-import.

du hast schon recht, dass man tarantino und kelly nicht vergleichen kann. ich finde auch, dass kelly hoffentlich seinen "stil" kreativer behält, als es tarantino macht. aber eben: das ist geschmacksache. das publikum in cannes hat den film schlichtweg nicht gut gefunden, weil er noch nicht fertig war (post-production).

der soundtrack zu ST müsst ihr euch auch unbedingt kaufen (schon nur wegen sarah michelle gellar's gesungenem song "teen horniness is not a crime".
Dan
Verfasst am: 09.04.2008, 11:37
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
ich wart ab, bis es die DVD im Laden gibt und gut ist Wink

der Song klingt ja furchtbar (ironisch ^^)
chris
Verfasst am: 09.04.2008, 12:28
Anmeldedatum: 18.07.2006 Beiträge: 17 Wohnort: Bern
gut ist? na ich denke, besser kann die dvd nicht werden Smile aber wenn du's lieber deutsch sehen willst, ok.

der song ist super. hat ebenfalls eine sehr humorvolle szene im film darin. krysta now ist sowieso ein sehr interessanter charakter.

wow!
Dan
Verfasst am: 10.04.2008, 12:07
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
Buffy mag ich auch nicht so, aber vielleicht ist die Gellar in dem Film ja überzeugend Wink
chris
Verfasst am: 10.04.2008, 14:53
Anmeldedatum: 18.07.2006 Beiträge: 17 Wohnort: Bern
man kann sich streiten: ich fand sarah michelle gellar immer top und ich fand buffy auch gut. die rolle in SOUTHLAND TALES ist ganz anders - du wirst schon sehen.

auch sean william scott und justin timberlake sind klasse. es passt einfach alles, egal, ob sie jetzt scheiss-musik oder scheiss-filme gemacht haben.

darf man hier scheisse sagen? Teufel
Dan
Verfasst am: 10.04.2008, 20:45
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
Timberlake spielt auch mit? Idee
Smilie
Verfasst am: 10.04.2008, 22:08
Anmeldedatum: 29.03.2008 Beiträge: 79
Justine, Cameron, Timberlake und die Diaz - die ganze Familie spielt mit?!

Und nicht zu vergessen: Moby Dick und Captain Ahab Rolling Eyes

http://www.imdb.com/title/tt0405336/fullcredits

Und jetzt schau ich noch ne Runde "The Grudge" da so habe ich hier irgendwo gelesen ... soll sie ja auch mitgespielt haben Autsch




... nettes "Abenkleid" Teufel
Dan
Verfasst am: 11.04.2008, 08:12
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
"The Grudge" ist leider ziemlicher Blödsinn, und die Fortsetzung ist noch um einiges schlimmer Rolling Eyes Rolling Eyes
Oh Dae-Su
Verfasst am: 13.04.2008, 20:13
Anmeldedatum: 19.08.2006 Beiträge: 716
So grad gesehen und wie erwartet nicht wirklich begeistert davon. OK ich hab jetzt nicht die Comics gelesen, was einem sicherlich einen tieferen Einblick bringen dürfte aber selbst dann bleibt für mich im Endeffekt ein Film der mich einfach nicht begeistern kann. Der Film wirkt nicht langweilig oder wirr aber er hat einfach keine wow Szenen wo ich mit offenem Mund vor dem TV sitze. Einzig der Anfang mit dem Bombeneinschlag und das aprupte Ende fand ich ganz gut gemacht.
Schauspielerisch waren Dwayne Johnson, Sarah Michelle Gellar und Justin Timberlake gar nicht schlecht, die spielen recht solide. Seann William Scott hat mir sogar sehr gut gefallen. Die Nebenfiguren allerdings rund um den Baron und die Neomarxisten fand ich völlig überzogen und klischeehaft. Warum Boxer Santaros immer wie eine Kopie von Burns aus den Simpsons rumläuft ist mir auch nicht so recht klar, das Gespiel mit den Fingern kommt irgendwie affig rüber.
Der Soundtrack ist nicht schlecht, kommt aber nicht im Entferntesten an den genialen DD Score ran.
War der Film nicht anfangs zum Teil als Musical geplant? Das scheint ja kommplett geschnitten worden zu sein, worüber ich auch nicht traurig bin. Ich will garnicht wissen wie die Cannes Version aussieht.
Kelly hat für mich kein Desaster abgeliefert wie es in den Kritiken zu lesen war, die Messlatte war mit DD unerreichbar hoch gesetzt und ich bin auch froh das er keinen DD 2 gedreht hat.
Der Film hat schon irgendwie klasse Ansätze aber bleibt dabei und kann mich nicht wirklich begeistern. Hätte ich vorher nie etwas darüber gehört währe ich jetzt sicher maßlos enttäuscht, aber so war ich bereits darauf eingestellt. Mal sehen was Kelly mit The Box abliefern kann.

6/10
chris
Verfasst am: 14.04.2008, 10:50
Anmeldedatum: 18.07.2006 Beiträge: 17 Wohnort: Bern
also a.) nein, cameron diaz spielt nicht mit. woher habt ihr solche infos?

dann zur kritik oh dae-su:

ich frage mich, warum ihr ST immer mit DD vergleichen wollt? erwartet ihr jetzt jeden film so tiefschürfig und emotional gestrickt wie DD? das wäre doch langweilig.

wenn dir ST nicht gefällt, ist das dein geschmack - daran will niemand rütteln. dennoch finde ich, dass einige sachen, die du bemängelst, eben genau so von richard kelly geplant sind.

der film ist eine satire, vermischt mit ein wenig (gaaaaanz wenig) emotionalem drama. deshalb kann man auch nicht eine ernste message erwarten - oder eben deshalb, weil man über unsere heutigen zustände auf der welt teilweise (ich sage: TEILweise) auch nur noch lachen kann.

es gibt viele momente im film, die mich extrem faszinieren. visuell betrachtet ist er ein höchstmass der gefühle (man erinnere sich an die kamerafahrt im megazeppelin).

also ich schlage den leuten vor, den film vielleicht mehrmals zu sehen, da man doch beim ersten mal nicht so ganz mitbekommt, um was es eigentlich geht.

no offence Confused
Smilie
Verfasst am: 14.04.2008, 12:34
Anmeldedatum: 29.03.2008 Beiträge: 79
Zitat:
Dan schreibt: jetzt kann man das doch kaum sagen, lasst doch erstmal eine Zeit lang vergehen

Tarantino macht halt sehr spezielle Filme, die viele Referenzen an alte Werke darstellen, außerdem sind die Soundtracks immer hörenswert
er rockt halt einfach!

Aber muss grad die Cameron in "ST" mitspielen? lol


@chris: Das war so dachte ich als Scherz gemeint und auf J.T. bezogen.

"Justin Diaz" ist meiner Meinung nach der Grund für dieses kommerzielle
Fiasko. Und auch bei mir der einzige Grund, warum ich mir den Film nicht ansehen werde. "Musical" das waren Justins Gesangseinlagen und die wurden
wenn ich mich richtig erinnere komplett herausgenommen.

Richard Kelly sollte mal zu dem stehen was er sich ausdenkt. Der hat den Film aus Geldmangel und seinen Produzenten entsprechend zurechtgestutzt.

Ich werde mir sobald erhältlich den Directors Cut ansehen. Für die aktuelle Kinofassung ist mir ehrlich gesagt meine Zeit und mein Geld zu schade.

Zusammenfassend: Southland Tales ist für mich der DC und der wird garantiert der Erfolg, den Kelly verdient hat.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: ** mit allen DD-Fanclubs ein DD2 auf die beine stellen **
Vorheriges Thema anzeigen: [REC]
Seite 5 von 9
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.