Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Andere Filme von dem Kaliber

Thema: Southland Tales

Johnny
Verfasst am: 04.03.2008, 23:39
Anmeldedatum: 10.02.2008 Beiträge: 51
Zitat:
Southland Tales auf DVD in Deutschland
Das Warten hat endlich ein Ende: Southland Tales wird in Deutschland gleich auf DVD erscheinen! Der Film wird hier in Deutschland von Universal Pictures Germany vertrieben. Vorläufiger Leihstart ist der 15.5.2008! Kaufstart wird dann zirka ein Monat später sein.

Quelle:http://smgellar.de/

Naja hoffentlich lohnt sich das lange Warten auch. Rolling Eyes
Gloimann
Verfasst am: 05.03.2008, 15:09
Anmeldedatum: 04.09.2006 Beiträge: 501 Wohnort: Pinneberg
Ich habe mittlerweile mal Ausschnitte gesehen (war in Amerika ^^) und war nicht gerade begeistert. Naja, trotzdem ein Pflichtkauf.
Dan
Verfasst am: 07.03.2008, 13:15
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
kann gar nicht verstehen, wieso der Film so in den Sand gesetzt wurde... ?
Baum
Verfasst am: 07.03.2008, 21:36
Anmeldedatum: 07.03.2008 Beiträge: 2
Hallo!

Ich hatte gerade das Vergnügen den Film zu sehen und bin noch ziemlich platt. Ich will hier mal ein paar erste Eindrücke in einer Art kurzem Review posten.

Allein die Anzahl der Charaktere erschlägt einen bereits (war auch schon in der Prequel Saga so), noch dazu leidet jeder entweder an Amnesie oder spioniert für einen der beiden Hauptkonkurenten im Film (USIDent & Neo-Marxisten) bei der Gegenseite. Da die Übersicht zu behalten, wer für wen arbeitet, und wohin das letztendlich führt, ist wirklich eine Kunst. Ein einmaliges Ansehen kann da meiner Meinung nach nicht ausreichen. Und der Film lädt durchaus zum Rewatch ein. Es gibt unzählige Szenen, die einfach zum Brüllen sind wie z.B. die Ermordung von Dion und Dream, die Auto-Sex-Szene, das Treffen von Starla und Jericho oder der Spruch am Ende im Zeppelin "In the end we can be reassured by one undeniable truth: Nobody rocks the cock like Krysta Now!" An diesen und unzähligen anderen Szenen zeigt sich, dass sich Southland Tales trotz seines apocalyptischen Charakteres, der auch noch mit zahlreichen Passagen aus der Offenbarung des Johannes unterlegt wird, selbst nicht allzu ernst nimmt und trotz aller Dramatik in erster Linie eine Komödie ist.

So ganz hunderprozentig verstanden habe ich das ganze beim ersten Ansehen nicht trotz Kenntnis der Prequel Saga. Wer direkt ohne dieses Vorwissen in den Film einsteigt wird wahrscheinlich völlig verloren sein und rein gar nichts damit anfangen können. Zwar vermittelt der Film am Anfang auch kurze Ausschnitte und Zitate aus der Prequel Saga, jedoch eindeutig zu wenig um allein damit in die folgende Story zu starten.

Ich finde "Southland Tales" jedoch nicht annährend so schlecht, wie er bisher gemacht wurde. Auch wenn er nicht ganz an "Donnie Darko" rankommt, etwas ganz Besonderes ist er auf jeden Fall und Kellys Handschrift ist deutlich erkannbar, auch zwei der Darsteller aus DD (Holmes Osborne und Beth Grant) sind wieder mit an Bord. Nicht zu verleugnen ist, dass ST schwer zu verstehen ist, und da scheinen viele sich verleiten zu lassen, das Ganze als zusammenhangs- und sinnlosen Schwachsinn abzutun.

Bei mir jedenfalls hat der Film ein gutes Gefühl erzeugt, das Gefühl die letzten zweieinviertel Stunden etwas Außergewöhnliches gesehen zu haben, eine sehr interessante Version der nahen Zukunft in der liberale Extremisten mit einem militarisierten Überwachungsstaat um die Herrschaft streiten. Dazu mengt Kelley dann noch Zeitreisen, Risse in der vierten Dimension, Fluid Karma und eine seltsame deutsche Organisation, von der man nie so genau weiß, wo genau sie steht und verpackt das alles in einer Komödie mit einigen tollen Gesangseinlagen. Ich zumindest freue mich schon auf ein Rewatch, hoffentlich lässt das Release der deutschen DVD nicht mehr allzu lange auf sich warten, damit man diesen großartigen Film auch mit Untertiteln bzw Übersetzung genießen kann. Auf jeden Fall eine sehenswerte Einladung zur Diskussion und Interpretation des Gesehenen.

"Scientists are saying the future is going to be far more futuristic then they originally predicted."

"Ladies and gentlemen, the party is over. Have a nice Apocalypse!"

Mich würde mal interessieren, wer hier den Film schon gesehen hat und wie er bei euch ankam.
Von mir jedenfalls eine klare Empfehlung für alle die Donnie Darko mochten. Very Happy
Gloimann
Verfasst am: 07.03.2008, 21:40
Anmeldedatum: 04.09.2006 Beiträge: 501 Wohnort: Pinneberg
Danke für das Statement. Erscheint mir ehrlicher und differenzierter als die Cannes-Reports.
Donna Darko
Verfasst am: 09.03.2008, 16:32
Anmeldedatum: 22.03.2007 Beiträge: 888
Zitat:
auch zwei der Darsteller aus DD (Holmes Osborne und Beth Grant) sind wieder mit an Bord.


finde ich super! Very Happy


deine rezension finde ich auch sehr gut, da hat man mal etwas tiefere einblicke und eine subjektive einschätzung auch in bezug auf DD!

bin auch mal gespannt, wie ich den film so finden werde! Wink
Dan
Verfasst am: 12.03.2008, 14:03
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
wo hast du den Film denn sehen dürfen?
ist das die neue Version, wurde ja angeblich nochmal rumgeschnipselt... Wink
Gloimann
Verfasst am: 12.03.2008, 15:20
Anmeldedatum: 04.09.2006 Beiträge: 501 Wohnort: Pinneberg
http://www.filmstarts.de/produkt/39144,Southland%20Tales.html
Zitat:
"Southland Tales" erscheint in Deutschland am 15.05. direkt auf DVD.



Gilt anscheinend auch für den Kauf? Ich freu mich.
Oh Dae-Su
Verfasst am: 19.03.2008, 17:37
Anmeldedatum: 19.08.2006 Beiträge: 716
Hab bisher die erste viertel Stunde mal so nebenbei laufen lassen und kann zumindest schon mal sagen das der Film rein vom Kameratechnischen ziemlich hochwertig rüber kommt. Bin jetzt zumindest etwas neugierig drauf ihn auf Deutsch zu sehn. Falls ich totale Langeweile haben sollte kuk ich ihn mir vieleicht auch auf Englisch schonmal komplett an.
Baum
Verfasst am: 19.03.2008, 22:53
Anmeldedatum: 07.03.2008 Beiträge: 2
Zitat:
ist das die neue Version, wurde ja angeblich nochmal rumgeschnipselt...


Ja, das war die umgeschnittene kürzere Fassung, die ich gesehen habe.
Die lief auch in den amerikanischen Kinos und wird auch diejenige sein, die auf DVD veröffentlicht wird. Die erste längere Version wurde offenbar komplett verworfen, nachdem der Film in Cannes floppte.

Daher hoffe ich auf eine Fülle von geschnittenen Szenen als Bonusmaterial auf der DVD, oder am besten gleich einen Directors Cut.

Stellenweise geht der Film recht flott voran und hier und da hätte ich mir schon noch ein paar Szenen gewünscht, die das ganze etwas dehnen und vertiefen. Charaktere, die in den Büchern groß eingeführt wurden, bekommen im Film teilweise nicht mal eine Sprechrolle sondern huschen nur mal schnell im Hintergrund für zwei Sekunden durchs Bild. An solchen Stellen merkt man leider auch etwas, dass "da was fehlt".


http://www.areadvd.de/dvd/2008/Southland_Tales_DVD.shtml

Wie es aussieht, wird der Film nur in einer Box zusammen mit Donnie Darko veröffentlicht. Welcher Sinn dahinter stecken soll ist mir wirklich ein Rätsel...
Und das Bonusmaterial sieht auch nicht gerade üppig aus. Sad
Oh Dae-Su
Verfasst am: 20.03.2008, 17:38
Anmeldedatum: 19.08.2006 Beiträge: 716
Mh naja Donnie Darko kann man nie oft genug haben^^
Aber ist schon bissel quatsch, ich hätte mir eher eine Box mit allen Comics + DVD gewünscht.
Naja erst mal kuken ob ich den Film überhaupt unbedingt auf DVD haben möchte.

Dan
Verfasst am: 31.03.2008, 16:43
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
sieht aber schön aus ^^
noch eine DD-Variante, why not Very Happy
Smilie
Verfasst am: 01.04.2008, 22:55
Anmeldedatum: 29.03.2008 Beiträge: 79
Very Happy
Gloimann
Verfasst am: 02.04.2008, 10:16
Anmeldedatum: 04.09.2006 Beiträge: 501 Wohnort: Pinneberg
"Viel Spaß beim Weltuntergang!"

Haha, das ist gut. Fliege
Smilie
Verfasst am: 02.04.2008, 14:43
Anmeldedatum: 29.03.2008 Beiträge: 79
Wink + lesen

Die Kombination aus Büchern und einem Film ... einfach nur pillepalle

In zwei Jahren kann man dann dieses hier lesen:

Den Film gesehen haben: 15 Millionen
Die Comics gelesen: 15.000

Den Film verstanden haben? 15

Die 15 waren diejenigen, die die Comics gelesen und sich erst anschließend den Film angesehen haben.

Der Schlüssel zum Film?

Wenn sich nach dem sehen des Films Comicsequenzen und Filmsequenzen zu einem "Gesamtkunstwerk" verschmelzen.

Have Fun!

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: ** mit allen DD-Fanclubs ein DD2 auf die beine stellen **
Vorheriges Thema anzeigen: [REC]
Seite 3 von 9
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.