Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Andere Filme von dem Kaliber

Thema: Suche Mindfuckers

Tankwart
Verfasst am: 24.07.2006, 16:42
Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 26 Wohnort: Nürnberg
Also Stay! ist nun mal sehr, sehr geil. besonders wenn man ihn zum zweiten mal ansieht. die szenen verschwimmen ineinander u.ä.

aber mal n andrer Tipp:
LOST HIGHWAY von David Lynch. Die definition in Sachen Mindfucker ^^
Je öfter ich ihn anseh, desto mehr versteh ich ihn, aber es ist mit abstand der komplizierteste Film den ich je gesehn habe. Sehr geil Very Happy

zu Oceans 11&12: der O 11 ist geil, aber der 12er is einfach nur noch für die tonne!!
Frank
Verfasst am: 24.07.2006, 18:28
Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 53
alles klar der nächste film den ich angucken werd is lost highway, thnx
obertu
Verfasst am: 26.07.2006, 10:51
Anmeldedatum: 25.07.2006 Beiträge: 7
Zitat:
@chess ich hab mal mulholland drive zur hälfte oder so gesehen, fand ich noch nichts so prickelnd, obwohl mir diese "strange" Art schon gefiel, - ich hab mich voll erschreckt in dieser Szene mit der Mauer und dieser schwarzen Gestalt dahinter - weißt du, wovon ich rede?


@senhor dingdong: Ich kann dir nur empfehlen, den Film zu Ende zu sehen. Auch ich hatte zu Beginn etwas Mühe mit der vorhandenen Langatmigkeit. Doch das ist etwas, das den Film ausmacht....ich schwöre dir, du wirst es nicht bereuen Wink

Zum Thema:

Es gibt einige Filme, die mehr oder weniger mit Donnie Darko zu vergleichen sind (ist zum Teil etwas weit hergeholt). Ich zähle hier nur Filme auf, die mir gefallen haben und die ich wirklich empfehlen kann. Los gehts...

- 13th Floor
- Being John Malkovich
- Blue Velvet
- Butterfly Effect
- Cell, The
- Cube (nur der erste Film. Die Fortsetzungen sind scheisse!!!)
- Cypher (TIPP!!!!)
- Dark City
- Echoes
- Eraserhead (der grösste Mindfuck den ich je gesehen habe! Von David Lynch)
- Eyes Wide Shut
- eXistenZ
- Fight Club (WHOW)
- Gozu (Extrem verstörend. Takashi Miikes' Werk (u.a. Ichi the Killer, Audition)
- Identity (Oberhammer!!)
- Irréversible (im Stile von Memento. Mit Monica Bellucci
- L'appartement od. Lügen der Liebe (auch mit Monica Bellucci)
- Lost Highway (Lynch!!!!!!)
- Machinist, The
- Matrix Trilogy (wer die verstanden hat, lügt)
- Mullholland Drive
- Oldboy (hat eigentlich nichts mit Donnie zu tun, ist aber ähnlich packend)
- Primal Fear od Zwielicht
- Sphere
- Total Recall


PS: ich will ja nicht altklug auftreten, aber Stay hat mich leider in keinster Weise überrascht. Schon in der Anfangssequenz, als der "Psycho" nach dem Unfall einfach aufstand und davonlief dachte ich : aha, der ist im Delirium. Aber ansonsten ist der Film hervorragend gestaltet (die fliessenden Übergänge sind wirklich der Hammer).
frodo91
Verfasst am: 28.07.2006, 17:41
Anmeldedatum: 28.07.2006 Beiträge: 11 Wohnort: Witten
Einer meiner Lieblingsfilme ist Fight Club und der ist meiner meinung nach auch von dieser Sorte.
JaRaDa
Verfasst am: 29.07.2006, 10:38
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Da Oben steht auch Identity. Meinst Du damit vielleicht Identität? Der Film is zwar genial, aber dann kannste dir auch gleich Psycho von Alfred Hitschcock ansehen, is eigentlich fast der selbe Film, nur das Identität das noch etwas ausweitet... Gruss, JaRaDa
holst
Verfasst am: 02.08.2006, 01:09
Anmeldedatum: 27.07.2006 Beiträge: 11
Wie wärs mit Oldboy, is zwar kein DD ähnlicher film, aber auch abgedreht und so. Kennt ihn jemand?
obertu
Verfasst am: 02.08.2006, 12:58
Anmeldedatum: 25.07.2006 Beiträge: 7
holst hat Folgendes geschrieben:
Wie wärs mit Oldboy, is zwar kein DD ähnlicher film, aber auch abgedreht und so. Kennt ihn jemand?


Guckst Du meine Liste 3 Einträge weiter oben :)

Ein HAMMER Film.....

"Lache, und die ganze Welt lacht mit Dir. Weine, und Du weinst allein."
Kr33p1ND3atH
Verfasst am: 03.08.2006, 09:09
Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 20 Wohnort: Castrop-Rauxel
JaRaDa hat Folgendes geschrieben:
Da Oben steht auch Identity. Meinst Du damit vielleicht Identität? Der Film is zwar genial, aber dann kannste dir auch gleich Psycho von Alfred Hitschcock ansehen, is eigentlich fast der selbe Film, nur das Identität das noch etwas ausweitet... Gruss, JaRaDa


Ich hoffe du meinst das aber nur auf die Tatsache bezogen, dass es um multiple Persönlichkeitsstörung und evtl. noch um die Umgebung (nämlich ein Motel), weil ansonsten kann ja wohl niemand der beide Filme gesehen hat, sagen, dass das eigentlich fast der selbe Film ist. Der Film hat ja eine völlig andere Handlung, auf die Thematik wird auf einem komplett anderen Weg eingegangen und der wichtigste Unterschied sind ja wohl die Morde.Ich mein nicht die Art wie die Leute umgebracht werden, sondern warum sie umgebracht werden. Will jetzt nicht mehr verraten aber alle die die Filme schon gesehen haben, wissen worauf ich hinaus will und wenn du das dann noch als "fast" denselben Film bezeichnet, hört sich das für mich so an, als hättest du noch nicht beide Filme gesehen.
Deswegen hoffe ich wirklich, dass du das nur in Bezug auf die wenigen von mir oben genannten Punkte bezogen meinst.
JaRaDa
Verfasst am: 03.08.2006, 15:41
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Du kannst aber nicht abstreiten, dass die Macher von Indentität nicht von Psycho inspiriert wurden... Gruss, JaRaDa
Kr33p1ND3atH
Verfasst am: 03.08.2006, 16:06
Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 20 Wohnort: Castrop-Rauxel
JaRaDa hat Folgendes geschrieben:
Du kannst aber nicht abstreiten, dass die Macher von Indentität nicht von Psycho inspiriert wurden... Gruss, JaRaDa


Sag mal inwiefern du das meinst. Weil wie gesagt, den einzigen Zusammenhang den ich seh, ist die multiple Persönlichkeitsstörung und wenn man sagt, dass alle Filme, in denen es um eben dieses Problem geht, ähnlich oder sogar (fast) gleich sind, dann, finde ich, schmeißt man da viele Filme in einen Topf die einfach nicht da rein gehören.
Frank
Verfasst am: 03.08.2006, 17:01
Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 53
requiem for a dream ist ein sehr geiler film und auch ein richtiger mindfucker ich kann ihn nur empfehlen


Zuletzt bearbeitet von Frank am 04.08.2006, 17:40, insgesamt einmal bearbeitet
JaRaDa
Verfasst am: 03.08.2006, 17:18
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Beide spielen in einem Motel, und es geht um Gespaltene Persöhnlichkeiten. Ich finde, dass viele Filme von Psycho inspieriert wurden, was nicht heissen soll, dass sie schlecht sind, Identität halte ich für einen sehr guten Film, was aber zum grossen Teil an der Leistung des Haubtdarstellers liegt. John Cusack ist genial, musst mal "Der Volltreffer" sehen... Gruss, JaRaDa
Kr33p1ND3atH
Verfasst am: 03.08.2006, 19:24
Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 20 Wohnort: Castrop-Rauxel
Ok das sind ja auch die Parallelen, die ich auch gesehen habe. Es ist nur halt so, dass das Motiv des Motels als düsterer, geheimnisvoller Ort eher aus dem Film Noir kommt, als von Alfred Hitchcock. Desweiteren wird eine Handlung um eine gespaltene Persönlichkeit häufig verwendet, da dieses Thema in der Realität eine lange Kriminalgeschichte hat.
Allerdings wurden beide Filme, wie auch die meisten anderen Filme in denen es um Serienmörder geht von Ed Gein inspiriert und daher stammen letztendlich auch Parallelen, die viele dann vermeintlich als Nachahmung eines anderen Films ansehen.
Tatsache ist aber, dass es die Genres Thriller, insbesondere den Psychothriller und Horror ohne Alfred Hitchcock gar nicht oder zumindest nicht in der Art geben, wie man sie heute kennt. Jedoch sollte man nicht bei jedem Film der von gespaltener Persönlichkeit handelt gleich sagen, dass er von Alfred Hitchcock inspiriert wurde, denn das ist so einfach nicht richtig.
tokai44
Verfasst am: 04.08.2006, 03:02
Anmeldedatum: 01.08.2006 Beiträge: 22 Wohnort: Haren
also zu butterfly effect fällt mir immer nur die eine folge von simpsons ein in der homer mithilfe seines toasters in die vergangenheit reist, die gibt irgendwie die selbe message her wie butterfly effect, oder???


Zuletzt bearbeitet von tokai44 am 04.08.2006, 03:08, insgesamt einmal bearbeitet
tokai44
Verfasst am: 04.08.2006, 03:06
Anmeldedatum: 01.08.2006 Beiträge: 22 Wohnort: Haren
ach ja kennt einer den film shutter? danch habt ihr paranoya, hat aber nichts mit DD zutun, eher mit the ring

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: TV - TIP - Fight Club, Dogma, Suche ...
Vorheriges Thema anzeigen: The Number 23
Seite 2 von 4
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.