Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Andere Filme von dem Kaliber

Thema: Schockierende Filme

Schwabe20
Verfasst am: 07.08.2006, 23:01
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 7
xxx


Zuletzt bearbeitet von Schwabe20 am 09.08.2006, 10:17, insgesamt einmal bearbeitet
ohyeah
Verfasst am: 07.08.2006, 23:13
Anmeldedatum: 16.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
@Schwabe20:

Ich glaube nicht, dass dich noch irgend etwas "schocken" kann Wink

Mit den Inhalten/Themen - Üxxxxx, Sxx und Gxxxx ... da bist Du hier ja goldrichtig Rolling Eyes

Wünsch' dir noch angenehme Träume ... Wink

The Destructor


Zuletzt bearbeitet von ohyeah am 10.08.2006, 02:26, insgesamt einmal bearbeitet
Schwabe20
Verfasst am: 07.08.2006, 23:20
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 7
xxx


Zuletzt bearbeitet von Schwabe20 am 09.08.2006, 10:17, insgesamt einmal bearbeitet
ohyeah
Verfasst am: 07.08.2006, 23:40
Anmeldedatum: 16.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
Du hast reagiert und bestimmt auch darüber nachgedacht und an die
gedacht, die sich vom Alter her in Regionen von 12 bis 15 bewegen?

Gewalt gibts in Donnie Darko natürlich auch und das war mit einer der Gründe,
weshalb man ihn ins Nachtprogramm verbannt hat.

Hier ins Forum soll und kann jeder ab 12 Jahren!

Nur bin ich mir nicht ganz sicher, ob es hier einen Sinn macht Filme aufzuführen,
die in eine Richtung gehen, wo sich 12 jährige nicht unbedingt aufhalten und bewegen sollten.

Ich würde also eher dafür pledieren, dass Donnie Darko das obere Ende der Messlatte markiert.

Erspart dem Forum möglichen Ärger ...
... und den Mods und dem Admin unnötige Arbeit! karolherbst: DANKE!!

The Destructor
obertu
Verfasst am: 08.08.2006, 14:48
Anmeldedatum: 25.07.2006 Beiträge: 7
Das Thema ist "Schockierende Filme"? Nun gut...fast alle Filme von Takashi Miike. Allen voran "Visitor Q". Auch "Gozu" und "Ichi the Killer" sind nicht von schlechten Eltern....
Death
Verfasst am: 15.08.2006, 14:24
Anmeldedatum: 08.08.2006 Beiträge: 60 Wohnort: Metalallianz
Wirklich geschockt hat mich eigentlich kein Film

"From Hell" mit Johnny Depp is gut, aber der Comic (übr. die Vorlage zum Film und nicht umgedreht) is viel besser

Und Tattoo (mal ein richtig guter deutscher Film), da fand ich die Stimmung gut, dadurch war er so "schockierend"
TommyLE
Verfasst am: 05.09.2006, 09:24
Anmeldedatum: 05.09.2006 Beiträge: 12
Also kürzlich habe ich "Hostel" gesehen und der war schon extrem schockierend. Allerdings sagt dies nichts über die schlechte Qualität des Filmes aus. Keine Selbstironie oder bewußte übertreibung wie bei "Kill bill" -eine schlecht ausgebaute Story mit mehreren Logigfehlern und alles ganz billig irgendwo in der Slovakei gedreht.Der einzige Sinn dieses Filmes scheint wirklich im schockieren durch die überschreitung von egelgrenzen zu sein.
Abtrennen von Körperteilen, viel Blut ,herumbammelnte Augäpfel, lebendig zezierte menschen usw

"SAW" war am Ende auch extrem schockierent!
Ziemlich blutig aber mit einer wirklich genialen Story!

Takashi Miike wurde ja schon genannt- "Audition" fand ich ziemlich abgründig-aber auch verständlich.
Death
Verfasst am: 05.09.2006, 11:23
Anmeldedatum: 08.08.2006 Beiträge: 60 Wohnort: Metalallianz
Was mich schockiert is deine rechtschreibung, Tommy
TommyLE
Verfasst am: 05.09.2006, 20:37
Anmeldedatum: 05.09.2006 Beiträge: 12
Death hat Folgendes geschrieben:
Was mich schockiert is deine rechtschreibung, Tommy


Willst Du die Directors Cut Collector Spezial Edition davon haben?Aber erst ab 18-wegen der schockierenten Wirkung auf zartbesaitete Seelen Wink


P.S wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
Dan
Verfasst am: 13.09.2006, 21:59
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
das mit "Hostel" kann ich voll unterschreiben...total unnötig eigentlich... Rolling Eyes
JaRaDa
Verfasst am: 14.09.2006, 18:27
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Also Hostel istr nach meiner Meinung mit Saw einer der besten Filme in dem Genre! Ihr müsst mal versuchen, zu verstehen, was der Film ausdrücken soll. Die hin und hergerissenheit am ende des Films, ob mabn Genugtuung oder Ekel empfinden soll, als Paxton sich rächt ist einfach genial gemacht! Gruss, JaRaDa
TommyLE
Verfasst am: 16.09.2006, 22:18
Anmeldedatum: 05.09.2006 Beiträge: 12
JaRaDa hat Folgendes geschrieben:
... Ihr müsst mal versuchen, zu verstehen, was der Film ausdrücken soll. Die hin und hergerissenheit am ende des Films, ob mabn Genugtuung oder Ekel empfinden soll, als Paxton sich rächt ist einfach genial gemacht! Gruss, JaRaDa


Naja das sind aber die einzigen Fünf Minuten des ganzen Filmes wo man etwas nachzdenken kann-der Rest ist schlichtweg Trash und zwar ohne Selbstironie wie z.B bei Kill Bill.

Aber vielleicht ist Paxton ja am Ende auf den Geschmack gekommen und ist im Teil2 selbst Mitglied des "Clubs" Wink
JaRaDa
Verfasst am: 17.09.2006, 09:19
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
TommyLE hat Folgendes geschrieben:
-der Rest ist schlichtweg Trash und zwar ohne Selbstironie wie z.B bei Kill Bill.

Aber Unterhaltsamer Trash...
Dan
Verfasst am: 17.09.2006, 12:02
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
nun ja, die Protagonisten im Film "Hostel" sind mir überhaupt nicht sympathisch, und daher war es mir mehr od. weniger egal, was man mit ihnen passiert... Wink

außerdem gibt es keine wirkliche Story, in meinen Augen fehlt dem Film einiges, um wirklich gut zu sein, spannend ist er auch keines Falls...

"Saw" ist dann schon ein anderes Kaliber Wink, ein wirklich gutes Kaliber!
wobei "Saw 2" schon nicht mehr so gut ausgefallen ist...
m-arx
Verfasst am: 18.09.2006, 23:24
Anmeldedatum: 18.09.2006 Beiträge: 1
Hallo,

ein Film den ich sehr empfehlen kann, ist "The Descent" ...

http://www.imdb.com/title/tt0435625/

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: Prestige
Vorheriges Thema anzeigen: Waltz With Bashir
Seite 1 von 5
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.