Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Charaktere

Thema: Why are you wearing that stupid mansuit?

JaRaDa
Verfasst am: 07.08.2006, 22:03
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Falls sich die Maske jemand basteln will:

http://www.occasionalhell.com/pages/projects/mask/

Gruss, JaRaDa
Apple
Verfasst am: 08.08.2006, 01:49
Anmeldedatum: 07.08.2006 Beiträge: 18
Das mit den Zeichnungen von dem Hasen auf Franks Tisch hat mich etwas geschockt. Ich hatte den Eindruck, dass er sich die Maske vll nicht selbst ausgedacht hat, aber in gewisser Weise sehr davon fasziniert (oder gar "besessen" ist) ist, sonst würde er den Hasenkopf doch nicht so oft Zeichnen und die Maske schon da liegen haben, obwohl noch lange nicht Halloween ist.
Oder aber man denkt sich an der Stelle wieder diese ganze Vorahnung-Sache dazu.....
karolherbst
Verfasst am: 08.08.2006, 11:21
Anmeldedatum: 29.07.2006 Beiträge: 116 Wohnort: kaltenkirchen
ist auch so richtig, JaRaDa meinte nur das die Hasenmaske vom Film geklaut wurde, aber im Film wird es so dargestellt, als würde Frank sie entwerfen.
JaRaDa lies dir mal lieber die Beiträge etwas genauer durch, bevor du deine Kommentare hier mitteilst.
Einherjer
Verfasst am: 08.08.2006, 11:32
Anmeldedatum: 07.08.2006 Beiträge: 22 Wohnort: Niederbayern
powpow hat Folgendes geschrieben:
Ich bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstanden habe, bzw. du mich.
Vielleicht kann ich mich aber auch nicht richtig erinnern, da ich den Film gestern auf Vox das erste mal gesehen habe.
Wenn der Anfang und das Ende des Films das PU darstellen, dann bedeutet dies, das am Ende Halloween noch nicht stattgefunden hat.
Am Schluss kann man sehen wie alle im Bett liegen und bei Frank liegen doch neben dem Bett Zeichnungen des Hasenkostüms (das er selbst entworfen hat? Für Halloween).
Hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt. Wink
am Ende des Filmes ist wieder der zweite Oktober (im PU)
Death
Verfasst am: 08.08.2006, 11:48
Anmeldedatum: 08.08.2006 Beiträge: 60 Wohnort: Metalallianz
Einherjer hat Folgendes geschrieben:
powpow hat Folgendes geschrieben:
Ich bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstanden habe, bzw. du mich.
Vielleicht kann ich mich aber auch nicht richtig erinnern, da ich den Film gestern auf Vox das erste mal gesehen habe.
Wenn der Anfang und das Ende des Films das PU darstellen, dann bedeutet dies, das am Ende Halloween noch nicht stattgefunden hat.
Am Schluss kann man sehen wie alle im Bett liegen und bei Frank liegen doch neben dem Bett Zeichnungen des Hasenkostüms (das er selbst entworfen hat? Für Halloween).
Hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt. Wink
am Ende des Filmes ist wieder der zweite Oktober (im PU)


Ja genau, aber was is denn PU???

Vielleicht stellt Frank die Gegenfrage mit dem Menschenkostüm, weil er sich in seinem Kostüm "normal" fühlt. Also, als wenn er lieber der Hase wäre, als der Mansch der er eigentlich ist.
Ich finde den Film an sich sehr philisophisch, wenn man jemanden die Frage stellt, warum er ein Menschenkostüm trägt, müsste man eigentlich davon aussgehen, dass Donnies "wahre Gestalt" seiner Menschengestalt nicht ähnlich sei...
Denkt mal drüber nach
Dreamcatcher
Verfasst am: 09.08.2006, 03:07
Anmeldedatum: 09.08.2006 Beiträge: 1
Meine Annahme ist das sich der Film nur auf einen von Donnies Träumen bezieht und da in der Vorstellung eines Menschen alles möglich seien soll fragt Frank ihn warum er ein Menschenköstum anhat und nicht ein anderes Anhat denn es ist ja schließlich nach der theorie ein traum.
Domenika
Verfasst am: 09.08.2006, 10:34
Anmeldedatum: 09.08.2006 Beiträge: 1
Aus der Sicht eines "Erleuchteten" ist diese Frage die wahrscheinlich die Kernaussage des ganzen Filmes. Das ist der Wendepunkt für Donnie. Denn von der "erleuchteten" Perspektive aus, tragen alle Menschen "Kostüme", menschliche Kostüme aus Erfahrungen, Meinungen, Ängsten, Vorstellungen, Wünschen, Leidenschaften, Emotionen u.s.w. Der Kern, das "wahre Selbst", steckt dahinter und hat mit der menschlichen Erscheinung nichts zu tun.
Mir scheint, daß auch Donnie das erkannt hat, deshalb konnte er den Tod wählen, weil der weiß, das sein wahres Sein unsterblich ist und er nicht weiter mit dieser Maske/mansuit herumlaufen muß. Die Angst vor dem Tod ist aufgelöst. Er geht in die Freiheit.

Grüße
Domenika
ManipulatedLiving
Verfasst am: 21.08.2006, 23:45
Anmeldedatum: 21.08.2006 Beiträge: 1
Im Director's Cut gibt es eine Szene - nachdem Donnie und die Klasse Watership Down gesehen haben - in der Donnie darüber spricht, dass ein Hase weniger wert sei als ein Mensch. Man würde nicht so sehr um ihn trauern etc.
Für mich relativiert Frank diese Ansicht Donnies mit eben dieser Gegenfrage: Warum trägst du dieses dämliche Menschenkostüm?
Also... alles Leben hat einen Sinn, alles ist von gleicher Bedeutung, egal in welchem Kostüm es steckt.
Na? Wie klingt die Theorie?
Freueratem
Verfasst am: 09.09.2006, 01:38
Anmeldedatum: 30.08.2006 Beiträge: 19 Wohnort: Köln- Kerpen- Mödrath
Hey.
Denke auch, dass die Aussage so zu verstehen ist, dass sich alle verstellen und sich nicht so verhalten wie sie es eigentlich bevorzugen würden.
alien.
Verfasst am: 02.10.2006, 19:11
Anmeldedatum: 02.10.2006 Beiträge: 1
Hey,
ehm, ich würde auch gerne mal was dazu sagen.
In der Halloween Nacht hat Donnie doch diesen Sekelletoverall an. Ein Menschenskellet. => Menschenkostüm.
Wie klingt das als Erklärung?
Frank weiß ja was Donnie in dieser Nacht anhaben wird, oder?

alien.
SpOiK
Verfasst am: 04.10.2006, 18:57
Anmeldedatum: 16.09.2006 Beiträge: 9 Wohnort: Wien
Hey!
Das hört sich irgendwie logisch an. Aber Frank wird doch kaum so sehr auf Donnie Outfit geachtet haben. Er hat schließlich gerade jemanden überfahren! (und nachher wurde ihm ins Aug geschossen Wink )
Oh Dae-Su
Verfasst am: 04.10.2006, 20:21
Anmeldedatum: 19.08.2006 Beiträge: 716
SpOiK hat Folgendes geschrieben:
und nachher wurde ihm ins Auge geschossen Wink


Mit dem zweiten sieht man besser Wink




OK der war blöd
Dannie Darko
Verfasst am: 08.10.2006, 15:25
Anmeldedatum: 08.10.2006 Beiträge: 303 Wohnort: Heide
Also ich glaube, der Hasenfrank meint es einerseits sarkastisch (mit einer tiefgründigen Beudeutung ("alles Leben hat einen Sinn", "alle Menschen tragen Kostüme")), andererseits spielt er damit auch auf das Skelettkostüm (=Menschenkostüm) an, das Donnie später an Halloween anhat. Sprich, Frank (wenn man sich einmal in ihn hineinversetzt) benutzt den Satz bewusst zweideutig. Was meint ihr?
PayCloseAttention
Verfasst am: 17.10.2006, 21:56
Anmeldedatum: 17.10.2006 Beiträge: 55
Donnie Darko hat in seiner Rolle im Tangentenuniversum einfach nicht viel mit einem Menschen gemeinsam. Er steht über den Dingen, bzw. beeinflusst sie unmittelbar mit besonderen Fähigkeiten und mit seinem Wissen.
Er ist der "lebende Empfänger", dennoch sieht er aus wie ein normaler Mensch.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: Die Sache mit Frank
Vorheriges Thema anzeigen: Seth
Seite 2 von 2
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.