Autor Nachricht

Foren-bersicht  ~  Allgemeines Verständnis / FAQ

Thema: Was hat Donnie mit der Turbine zu tun?

Donna Darko
Verfasst am: 05.08.2007, 19:06
Anmeldedatum: 23.03.2007 Beitrge: 888
deine aussage erinnert mich irgendwie an "butterfly effect". der hauptdarsteller versucht ja immer, seine freunde bzw. seine große liebe zu retten und macht dadurch alles nur noch schlimmer.

im endeffekt (vorsicht SPOILRER) muss er dann dafür sorgen, dass sie sich gar nicht kennengelernt hätten.

ist ja im prinzip wie mit donnie und gretchen. dadurch, dass er stirbt, ernen sie sich nie kennen und sie wird nicht von frank überfahren.
The Boy who saw a rabbit
Verfasst am: 06.08.2007, 19:58
Anmeldedatum: 05.08.2007 Beitrge: 29 Wohnort: Sachsen- Anhalt
Also warn die 28 Tage im Endeffekt^^ fürn Arsch...


Aber wodurch hätte er denn wissen sollen, dass er nicht aus dem Haus hätte gehn dürfen?




...hab mir den Film heut mal wieder angeschaut, macht mich irgenwie immer traurig, ihn zu sehn...
Zweiundvierzig
Verfasst am: 16.12.2007, 19:40
Anmeldedatum: 16.12.2007 Beitrge: 1
Ich glaube nicht, dass Donnie das Ablösen der Tubine beinflusst. Schließlich wurde "Der lebende Empfänger [...] auserwählt, dem Artefakt die
Position für seine Rückreise in das Hauptuniversum zu weisen."
Seine Mutter und Schwester saßen doch durch ihn im Flugzeug. Und die beiden wollten ja nach Hause. Also dahin, wo auch die Turbine hin muss.
Pasquall
Verfasst am: 08.05.2008, 15:14
Anmeldedatum: 08.05.2008 Beitrge: 2
es könnte auch einfach ein unfall sein, das flugzeug ist schon alt, etc.
also beeinflusst donnie das ablösen nicht. es "muss" halt einfach so geschehen, genau, wie frank erschossen werden "muss"![/quote]

zum letzten punkt frank muss getötet werden ... das wäre dann ja auch die lösung wieso frank donnie nicht sterben lässt denn donnie muss ihn erst noch erschiessen =O oder ? hatte das schon jemand gesagt ?!Very Happy
martin
Verfasst am: 10.01.2009, 04:33
Anmeldedatum: 10.01.2009 Beitrge: 4
Donnie Darko *hat* das Ablösen der Turbine verursacht, und zwar durch seine telekinetischen Fähigkeiten.

Wasser: Überflutung der Schule
Feuer: Anzünden des Hauses
Stärke: Axt in Statue
Telekinese: (Ablösen der Turbine)
mind control: ?

Ich bin mir also ziemlich sicher, dass es DD's *Aufgabe* war, das Artefakt in das Primäruniversum zu schicken.

Andererseits ist es auch so, dass die Zeitreise der Turbine das erste mal anscheinend nicht durch Donnie Darkos Einwirken abgerissen wird. Immerhin kommen Zwischenfälle mit der vierten Dimension, wenn auch selten, vor. (P.o.t.t)

Vielleicht ist es also so, dass das erste Mal die Turbine abgerissen wird, dadurch das instabile TU (und die Gefahr des Weltuntergangs) entsteht und es Donnie Darkos aufgabe ist, sicherzustellen, dass die Turbine auf jeden Fall fällt und somit kein Paradoxon auftritt - vielleicht ist ja sonst nicht sicher, dass die Turbine durch den Vortex fällt.
Heinsberg
Verfasst am: 10.01.2009, 11:35
Anmeldedatum: 06.01.2009 Beitrge: 6
Nein, das sehen ich ganz anders. Donnie hat nichts mit dem Abriss der Turbine zu tun, weder im PU noch im TU. Man bekommt keine Hinweise dazu. Es ist einfach nur vorherbestimmt. Der Grund warum die Mutter und die Schwester im Flugzeug sitzen ist der, dass Donnie und Elisabeth eine Hausparty feiern können, weil sie dadurch sturmfrei haben. Dadurch kommt es erst zustande, dass Frank und Gretchen zu manipulierten Toten werden und somit schließt sich der Kreis wieder.
Er fährt rauf zum Hügel, weil er weiß, dass die Turbine abreißt. Man sieht ja keine Geste oder sonstiges, die darauf hinweist, dass er etwas mit dem Abriss zu tun hat.

Naja, vielleicht belehrt mich ja einer des besseren Wink
martin
Verfasst am: 10.01.2009, 15:40
Anmeldedatum: 10.01.2009 Beitrge: 4
Laut POTT ist es DD's Aufgabe, dem Artefakt den Weg in das Primäruniversum zu weisen. Wie macht er das wenn nicht mit Telekinese?

Donnie muss etwas mit der Turbine machen, sonst ergibt POTT keinen Sinn. Sonst müssten die MD keine Falle stellen, um sicherzustellen, dass der Living Receiver keine andere Wahl hat als so zu handeln, dass er seine Kräfte der vierten Dimension (u.a. Telekinese) NUTZT um das Artefakt zurückzuschicken.

Beitrge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nchstes Thema anzeigen: Das Ende
Vorheriges Thema anzeigen: Chinesin
Seite 2 von 2
Gehe zu Seite Zurck  1, 2
Neues Thema erffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.