Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Andere Filme von dem Kaliber

Thema: Irreversible

Was haltet ihr von dem Film?

Ich finde ist eine Höchstleistung was Problemethemen in unsere scheiss Geselschaft angeht. Kameratechnische einfach mal Hammer, genial gemacht.  
33%
  [ 2 ]  33%
 
Da der Film am Ende beginnt und du dich in jede Szene neu hinein fitzen musst, sollte man ihn vlei mehrere male anschauen. Die Musikalische Gestaltung passt super und ist extrem gegensätzlichen zu vielen anderen Filmen. Halt einfach mal was neues.  
16%
  [ 1 ]  16%
 
Muss man nicht unbedingt gesehen haben.  
50%
  [ 3 ]  50%
 

Stimmen insgesamt : 6
JaRaDa
Verfasst am: 17.09.2008, 18:13
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Der Film hat starke Bilder, wie die erste Szene natürlich, aber für diese Brutalität steckt zu wenig hinter dem Film.

Zitat:
Und dennoch wäre die einzige Reaktion, die dem Film angemessen erscheint, eine der demonstrativen Unberührtheit: Irréversible widert an; aber er schockiert nicht, macht nicht betroffen. Denn hinter der kühnen Fassade avantgardistischer Provokation verbirgt sich hier allzu wenig von dem, was eine Geschichte vordringen lässt ins Innere des Zuschauers, und sich einbrennt in seinem Gedächtnis.


Kann dem nur zustimmen. Muss man nicht gesehen haben. Und das Ding ist auch nicht mit Fight Club vergleichbar, sowohl in der hier zwar auch guten Kameraführung, als auch im Tiefgang..
RockyHorror
Verfasst am: 16.06.2011, 07:56
Anmeldedatum: 16.07.2006 Beiträge: 252 Wohnort: RuhrP.O.T.T.
Verdammte Scheiße ... Irreversible ... Gaspar Noé. Nach Jahren endlich diesen Film gesehen und ... verdammt, was ist denn das für krasses Zeug, sag mal. Allein schon wie der Abspann am Anfang so umkippt, da ist mir schon schwindelig geworden, aber das war ja mal gar nichts im Vergleich zu dem Rest. Wie die Kamera da durch den Film taumelt, sich dreht und windet und irgendwie selbst nicht weiß wohin mit sich, aber irgendwie hatte das was. Ich hatte nur noch im Ohr "ja, die Vergewaltigungsszene ist so krass", ganz ehrlich, haben die den Anfang vom Film verpasst, scheiße, das fand ich viel krasser, viel schockierender. Was ist das nur für ein Film? Und am Ende, dieses weiße Blitzgewitter, damit sich auch ja alle Szenen in deinen Kopf rein hämmern ... ich hatte mich gefragt, wie man "Menschenfeind" noch steigern kann, jetzt weiß ich es. "Enter the Void" habe ich auch noch hier liegen, aber ich glaube, der ist auf eine andere Art krass.
JaRaDa
Verfasst am: 21.06.2011, 10:59
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Die Vergewaltigungsszene ist einfach so furchtbar schonungslos lang, die hab ich jetzt noch im Gedächtnis. Die erste Szene ist auch widerlich, hab doch auch noch ein Bild im Kopf...

Bitte nicht gucken, wer sich nicht in alle Ewigkeit Gewaltbilder ins Hirn brennen will.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: Rubber
Vorheriges Thema anzeigen: Source Code (Umfrage: nur noch 8 Min zu leben - was tun?)
Seite 2 von 2
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.