Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Interpretationen

Thema: interessante idee

Dannie Darko
Verfasst am: 03.04.2007, 16:18
Anmeldedatum: 08.10.2006 Beiträge: 303 Wohnort: Heide
..die mir gerade gekommen ist.. daher auch noch nicht ausgereift..
was wäre, wenn das TU nur donnies fantasie ist?
die fantasiewelt eines einsamen teenagers!
und wenn diese zusammenfällt (wie ein kartenhaus), dann reißt das sozusagen ein "schwarzes loch" (wie im POTT 1. kpt..) in die "wirkliche welt" (übertragen auf POTT also das PU)

joa.. das war's auch schon! jetzt würd ich gern hören was ihr dazu meint! Wink
JaRaDa
Verfasst am: 03.04.2007, 16:26
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Ist diese Theorie nicht mit der "Traum-Theorie" vergleichbar? Donnie träumt nur alles - Donnie denkt sich nur alles aus. irgendwie ziemlich ähnlich...
ohyeah
Verfasst am: 03.04.2007, 17:29
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
... und wie wäre es, wenn nicht Donnie derjenige ist, der sich dies erträumt
... sondern der ganze Film aus "Traumsequenzen" der anderen
Anwesenden zusammengeschnitten ist.

Wenn ein Mensch stirbt und er in die Ewigkeit eintritt, dann findet
das womöglich nur in den wenigen Sekunden des sterbens statt.
Für den Sterbenden selber, läuft die Zeit vielleicht unendlich langsam
ab und vielleicht ist es ihm möglich über eine Art Portal mit uns Kontakt
aufzunehmen und mit uns z.B. in unseren Träume zu kommunizieren.

Mein Vater, kam gleich in der ersten Nacht zu mir und meinte,
er wäre da um mich abzuholen ... in diesem Moment hatte ich ein durch
heftiges schnarchen bedingten Erstickungsanfall, aus dem ich dann gerade
noch mal (tief Luft holend) erwacht bin.

Sei drei Wochen ... habe ich keine Nacht mehr durchgeschlafen und
fast jede Nacht träume ich von ihm, seinem Tod, seiner Beerdigung,
von Begegnungen mit Menschen, die ich in dieser Zeit getroffen und
mit denen ich gesprochen habe.

Warum ich in der Nacht nicht erstickt bin? - Weil ich mich zu Tode
erschrocken habe ...

Wären da drei Engel gestanden und hätten mich die gefragt ob ich mit
ihnen mitgehen möchte ... ich wäre vermutlich mitgegangen und gestorben.

Es waren aber leider keine Engel ... und deshalb habe ich zu meinem
Vater gesagt: "Nö danke, da bleibe ich doch lieber noch ein paar jährchen
hier auf der Erde!!!" - "Mach's gut und gute Reise!!" Rolling Eyes Idea
Dannie Darko
Verfasst am: 03.04.2007, 17:29
Anmeldedatum: 08.10.2006 Beiträge: 303 Wohnort: Heide
@jarada

kann sein, dass das anderen theorien oder interpretationen ähnelt, habe auch nur sehr wenige hier im forum gelesen (keine zeit, lust, wie auch immer).. ich meine aber nicht träumen, also dass er aufwacht und lacht, weil der traum so "bescheuert" war, sondern wirklich ausdenken, eine fantasiewelt, in der die dinge für ihn besser stehen, in der er was bewegen, verändern kann..
war auch nur so ein einfall, ein gedankenblitz..
Donna Darko
Verfasst am: 03.04.2007, 19:46
Anmeldedatum: 23.03.2007 Beiträge: 888
aber ist das nicht eher unwahrscheinlich, denn wenn er sich das alles, was im pu passiert, nur ausdenkt, dann ist es doch komisch, dass er sich da leute wie gretchen oder cunningham ausdenkt, die er vorher gar nicht kannte. also müsste er laut deiner theorie in die zukunft sehen können um die eben genannten leute in seine fantasie "einbauen" zu können!

ich hoffe, ihr versteht, was ich meine, is n bissel schwer zu erklären Wink

lg donna

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: Interpretation anhand der P.O.T.T. Infos
Vorheriges Thema anzeigen: Warum antwortet Frank nicht?
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.