Autor Nachricht

Foren-bersicht  ~  Beiträge von März 2004 - Mitte Juli 2006

Thema: Intelligente Horrorfilme

flamic
Verfasst am: 05.08.2006, 10:14
Site Admin Anmeldedatum: 10.05.2006 Beitrge: 1152 Wohnort: Rostock
Jenny
» 30.04.06 21:07 «

--------------------------------------------------------------------------------

hey Leute ich suche so richtig spannende und intelligent gemachte horror filme, kennt sich da jemand aus?



BlackBBBoXXX
» 30.04.06 21:25 «

--------------------------------------------------------------------------------

hast du saw schon gesehen?
ansonsten empfehl ich noch freitag der 13 Teil 1 und 2(immer noch ein klassiker),



Tankwart
» 01.05.06 00:06 «

--------------------------------------------------------------------------------

intelligente, spannende horrorfilme?!
würde mir jetzt auch keiner einfalln.
Aber wenn du allgemein Dark Movies meinst, dann kann ich "The Machinist" noch sehr empfehln (is halt wenig mit richtigem horror, aber sehr spannden+düster )



veritas
» 01.05.06 13:37 «

--------------------------------------------------------------------------------

guck dir stanley kubricks "shining" mit jack nicholson an...
einer der besten horrorfilme die ich je gesehen hab



Creepegirl
» 01.05.06 13:50 «

--------------------------------------------------------------------------------

The Amityville Horror- ist nett
The Sixth sense- nich wirklich Horror aber gut
13 Geister- ist auch gut
Gohst Ship
The Others
Der FLuch von Darkness Falls (6.Mai 22.30 PRO7)
7 days to live
Wrong Turn
28 Days later- relativ gut(1.Mai 23.10 RTL)
Dämonisch (7.Mai 22.2. PRO7)
Fear dot com - hat was ist aber nicht besonders gut gemacht
"Es" von Stephe King
Saw
Der verbotene Schlüssel- geht so
Der Exorzismus vo Emily Rose- soll gut sein
(hab ihn noch niht gesehen)
Dark Water- ist nett
The Fog- soll gut sein
Schatten der Warheit
Cnstantine- nict wirklich Horror aber sehr gut!
Gothika-ist interessant

Mehr fallen mir im moment nicht ein!



Creepegirl
» 01.05.06 14:09 «

--------------------------------------------------------------------------------

The Dentist - hab ihn aber nicht gesehen
Deep in the Woods
Jeepers Creepers
Verflucht (crused)



David
» 01.05.06 15:04 «

--------------------------------------------------------------------------------


Wrong Turn


Tut mir Leid, aber Wrong Turn ist niemals ein intelligenter Horrorfilm. Für mich war das ein stinknormaler 0815-Horrorstreifen mit wenig Sinn. Genau in dieselbe Kategorie fällt "The Hills Have Eyes", zumal die beiden Filme so ziemlich die gleiche Story haben -> genmanipulierte "Menschenmonster" machen Jagd auf dumme Menschengruppe.

Wie wäre es mit "The Ring" ? Dann aber bitte originale Version.



Jenny
» 01.05.06 16:39 «

--------------------------------------------------------------------------------

danke, würd mich natürlich über noch mehr Tips freuen.

Ps. du hast vollkommen Recht, Wrong Turn hat mir überhaupt nicht gefallen, nicht weil der so brutal war, sondern die ganze handlung war schwachsinnig und zum größten Teil vorhersehbar.



Creepegirl
» 01.05.06 18:47 «

--------------------------------------------------------------------------------

Tut mir leid!
Bei Wrong Turn und einigen anderen HorrorFilmen die ich aufgelistet habe gibt es keine intelligen hintergründe!
Aber ist es nicht auch mal gut sich ein wenig zu grusseln und zu entspannen ohne sich die Birne über die Handlung zu zerbrechen?!
Natürlich liebe ich möglichst komplizierte und verwirrende
Thriller und Horrorfilme aber selbst ich brauche einfach mal sinnlose unterhaltung!
Also nichts für ungut!



Bobo Ashanti
» 01.05.06 20:03 «

--------------------------------------------------------------------------------

ist doch nicht schlimm. außerdem sind geschmäcker verschieden.

wie wäre es denn mit dem Film The Descent. Muss aber auch dazu sagen,d ass ich den leider nicht gesehen habe.



Lene
» 01.05.06 21:44 «

--------------------------------------------------------------------------------

Ist zwar kein Horrorfilm aber wie wärs mit Clockwork orange?
der Film ist sehr genial und ziemlich heftig,... aber nicht gruselig,...




David, A.
» 01.05.06 21:52 «

--------------------------------------------------------------------------------

Stay, eindeutig Stay.
Einer der besten Filme der letzten Zeit, lynchig und absolut intepretationslastig!

Sonst gleicht sogut wie jeder Lynch Film einem Horror.




fox
» 02.05.06 10:56 «

--------------------------------------------------------------------------------

Identität
The Grudge (Der Fluch)
Final Destination 1 und 2
Screamers
Cube
Old Boy



Jenny
» 02.05.06 11:12 «

--------------------------------------------------------------------------------

28 days lief ja gestern der war wirklich gut.



stefan
» 02.05.06 11:33 «

--------------------------------------------------------------------------------

also das ende von 28 days later ist nicht wircklich gut, so auf persönlich kampf wieder aufgebaut, dazwischen is er ok


Creepegirl
» 02.05.06 13:46 «

--------------------------------------------------------------------------------

28 days later ist wirklich cool!
Ich mag den Film total, obwohl er nicht
wirklich "geschmakvoll" ist!

Aber bald kommt im tv ( auf pro7 am mittwoch glaube ich)
Frecuency - (bin mir der schreibweise nicht sicher!)
Ist aber ein guter film und relativ kompliziert!




Jesus I
» 02.05.06 20:09 «

--------------------------------------------------------------------------------

den kenn ich creepegirl. ein gigantischer film. hat ja auch was mit zeitreisen zu tun.



Seelenfänger
» 03.05.06 00:18 «

--------------------------------------------------------------------------------

Die älteren Filme von Dario Argento z.B. "Phänomena"



RIP 24
» 03.05.06 14:20 «

--------------------------------------------------------------------------------

Ju-On 1+2
Die Mächte des Wahnsinns
Deathwatch




chilirose
» 03.05.06 21:57 « chilirose@xemail.de

--------------------------------------------------------------------------------

nja, also japanische sachen sind sehr geil...schlicht und einfach...aber das macht es ja so geil. hier wurde ja schon the ring genannt - aber bitte in originalfassung -> da muss ich zustimmen...und dann noch Ju-On The Grudge...sehr geil...aber ist ja eh immer geschmackssache
saw ist ganz gut, wenn man nicht auf die schauspielerische leistung achtet vom lieben doc...



congoman
» 04.05.06 01:44 «

--------------------------------------------------------------------------------

hab jetzt den Ring nur auf der amerikanischen Fassung gesehen und find den aber ziemlich gut, was ist denn da derUnterschied, ist doch die selbe story oder=





BlackBioX
» 07.05.06 18:24 «

--------------------------------------------------------------------------------

Hostel ist sehr gut gemacht !!

( The Descent ist ja wohl einer der schlechtesten Filme ever ! vor allem die Version mit dem Dt. Ende )



Creepegirl
» 07.05.06 20:16 «

--------------------------------------------------------------------------------

Sind die japanischen Orginalfassungen wirklich so gut?
Hab noch keine Orginale gesehen;"trau" mich aber auch nicht wirklich ran (war mir immer zu "anders")
zudem war ich mit den USA-versionen zufrieden
- da aber viele davon schwärmen....-




chilirose
» 10.05.06 21:55 « chilirose@xemail.de

--------------------------------------------------------------------------------

der unterschied zwischen dem original ring und dem japanischen. nja, im prinzip hast du recht, wenn du sagst es sei dieselbe story...das stimmt. aber er ist auf jeden fall besser gemacht...aber wie gesagt ist das nur meine meinung...ist halt immer geschmackssache. ich steh auf einfache sachen...



Julian
» 15.05.06 20:27 «

--------------------------------------------------------------------------------

der beste ist auf jeden fall THE RING!!!
der ist einfach krass inteligent und spannend

recht krasse szenen gibt es in VIRUS mit Jamie Lee Curtis und in EVENT HORIZON mit Lurence Fishburn. sind so science Fiction Horrors
SPHERE mit Dustin Hoffman ist auch sehr geil (wenn auch an einer stelle bisl unlogisch und kein richtiger Horror)

spannend find ich auch diese standart dinger wie SCREAM und HALLOWEEN

THE GRUDGE is auch nice
THE CALL und DARK WATER sind auch ok
sind halt so geisterfilme nach japanischem vorbild wie the ring

FLUCH VON DARKNESS FALLS is auch ok
gibt sowieso einige gute geisterfilme
ähm. wie heißt der noch. mit kevin bacon. achja. ECHOES. sehr geil!
SCHATTEN DER WARHEIT mit Harrison Ford is auch nice
THE OTHERS, THE 6. SENCE, usw

zombiefilme find ich nicht so toll
vampirfilme find ich auch nicht sonderlich spannend
gibt da aber natürlich auch bessere

monsterfilme mit riesenkrokodilen, haien, schlangen usw sind auch alle relativ gleich

filme wie SAW, HOSTEL oder CREEPERS zieh ich mir nicht rein

SIEBEN ist ein krasser und guter film
aber jetzt auch nicht wirklich Horror

mal gar nicht Horror aber trotz dem sehr spannend find ich COLLATERAL mit tom cruise

BLAIRWITCH fand ich auch kul gemacht und spannend





Julian
» 15.05.06 20:35 «

--------------------------------------------------------------------------------

die schlimmste szene die ich jemals in einem film gesehen habe:
Frankensteins Monster reißt der Frau von Dr.Frankenstein vor seinen Augen das Herz raus. Das war krass. Gibt natürlich weitaus ekligere Szenen in Filmen. Aber das kommt einfach zu mies, da wären mir fast die Tränen gekommen.

n richtiger Horror ist auch MYSTERY MEN mit Ben Stiller
so ne möchtegernkomödie, noch schlimmer als Schuh des Manitou
der film ist so schlecht, dass ich den nach 15 min. aus gemacht hab und zur videothek zurück gebracht hab



HorrorMan
» 21.05.06 21:50 «

--------------------------------------------------------------------------------

Also wer wirklich grussige szenen sehen will, sollte silent hill gucken. die polizistin lebendig verbrennt, diese szene geht mir nicht mehr aus dem kopf!



Creepegirl
» 22.05.06 18:03 «

--------------------------------------------------------------------------------

Nicht wirklich Horror, aber ein super film mit extrem cloolen kämpfen-
(obwohl ich nicht auf "hau-drauf karate filme" stehe hatte es einfach drauf)!
Auch die Story ist super!Einfach ein muss!

"Equilibrium"!

-hatte auch schon jemand vorgeschlagen, glaub ich-




RIP 24
» 23.05.06 13:26 «

--------------------------------------------------------------------------------

ich wars
Ein wirklich hammer Film



Jesus I
» 23.05.06 13:55 «

--------------------------------------------------------------------------------

Ich mag ja nicht so unbedingt Splatterfilme,wo einfach nur alles abgehackt, blut rumgespritz usw wird. ich mag schon grusel und spannung. und viele horrorfilme kannst du deswegen in die tonne kloppen, weil die sowas nicht bieten. wrong turn ist für mich so ein beispiel. sowas hab ich glaub ich 1000 mal schon gesehen und tanz der teufel ist für mich nur dämlich kein bischen spannung.

@ Julian: warum würdest du dir SAW nicht reinziehen? Der ist echt gut und ich finde den auch ziemlich intelligten gemacht, anders als SAW II den ich gar nicht gut fand. Ich finde SAW würde ich auch nicht unbedingt als Horror sehen, eher als Psychothriller der in Richtung "Sieben" geht. Aber der ist gut.


Creepegirl
» 23.05.06 19:46 «

--------------------------------------------------------------------------------

@Julian:
Saw solltest du eine chance geben ! der film ist einfach nur überraschend und spannend vom anfang bis zum ende!
Du "fiberst" einfach mit den schauspielern mit!
(ich zumindest)



Binghy Bunny
» 24.05.06 19:27 «

--------------------------------------------------------------------------------

allerdings Saw lohnt sich echt.
irgendwie kann ich mir aber nicht vorstellen, dass die asiatische version von the ring besser ist als die amerikanische.



salzstreuer
» 24.05.06 22:04 « 4o4@gmx.net

--------------------------------------------------------------------------------

A Tale of two Sisters = horror + intelligenz :)
(koreanischer..fand ich sehr gut x) )



Jesus I
» 30.05.06 02:16 «

--------------------------------------------------------------------------------

hab grad mal bei Amazon gestöbert, der Film bekommt ja ziemlich gute Kritiken. Muss ich mich demnächst mal ausleihen



theWhiteRabbit
» 19.06.06 04:49 «

--------------------------------------------------------------------------------

also the ring fand ich im originalen jetz auch nicht wirklich besser, aber Ju-On (original von the grudge-der fluch) is auf jedenfall um klassen besser (hier gibts auch noch n 2. teil!) letzten hab ich wieder mal nen ziemlich intelligenten japanischen gesehen .... ich glaub INTO THE MIRROR. und einer den ich als sehr intelligent einstufen würde is auch n japaner aber ich weiß den namen leider nichmehr der fängt mit THE... an. war son komisches mir unbekanntes wort so was in der art wie the sounged oder so. am anfang denkt man der is scheiße aber wenn sich alles aufklärt... meine herrn! also wenn ich den namen weiß schreib ich den noch ma rein. dann.... intelligent... fällt mir jatzt grad nich viel ein was nich schon genannt wurde.. saw ist gut... aber auch nur der 1. teil. .... ich so viele (gute wie schlechte, intelligente wie dumme) horrorfilme gesehen und jetzt... mein kopf leer alles weg... naja sorry




theWhiteRabbit
» 19.06.06 04:53 «

--------------------------------------------------------------------------------

ach ja .. was ich noch sagen wollte
Ghost Ship is ja wohl mal der beschissendste und ödeste dummfilm den s gibt (abgesehen von der ersten szene mit dem stahlseil) genauso wie THE FOG (neuverfilmung). kann man sich echt schenken. ich weiß dass geschmäcker verschieden sind und so, aber hier hat einer von guten (horror)filmen ma sowas von gar keine ahnung!



df
» 25.06.06 22:50 «

--------------------------------------------------------------------------------

d@david a.

kannste mal sagen worum es bei stay geht ?



chris
» 26.06.06 08:58 «

--------------------------------------------------------------------------------

bei STAY geht es um ewan mcgregor als psychiater, der einen neuen patienten übernimmt. dieser sagt voraus, dass er in 3 tagen sterben werde (oder dass er sich in 3 tagen umbringen werde). sowas. ewan mcgregor taucht in den bann des jungen patienten ein. noami watts (mcgregors freundin) spielt ebenfalls noch eine rolle, etc. etc.

mehr muss hier nicht gesagt sein. der film basiert auf wirren effekten, viel soundtrack und ist mehr auf der gefühlsmässigen ebene platziert.

auch wenn ein schweizer den film gedreht hat (und ich natürlich darauf stolz bin), muss ich sagen, dass er nicht unbedingt ein reisser ist. 1x schauen und man hat's gesehen und trotzdem vermittelt der film eine merkwürdige, klebrig süss-saure stimmung...





rip 24
» 26.06.06 12:14 «

--------------------------------------------------------------------------------

hab vor kurzem Antikörper gesehn.
weiß nicht so recht was ich davon halten soll.
einige szenen sind ganz nett und manche teile der story wirklich krass, auf der anderen seite sind die schauspielerischen leistungen einfach nur schlecht.
wenn euch das schweigen der lämmer gefällt, währe der film vielleicht einen Blick wert, doch vergleichbar sind die beiden titel nicht



Kr33p1ND3atH
» 12.07.06 14:41 «

--------------------------------------------------------------------------------

"High Tension" ist auch ziemlich gelungen. Hat zwar meiner Meinung nach eine ziemlich heftige Gewaltdarstellung, ist aber auf jeden Fall intelligent gemacht mit einem guten Twist gegen Ende.
Das Gegenteil dürfte wohl Braindead von Peter Jackson sein. Ein mehr als nur gelungener Splatterfilm. Sinnfrei aber gut.

Beitrge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nchstes Thema anzeigen: Die Story
Vorheriges Thema anzeigen: Donnie Drako's Grinsen
Seite 1 von 1
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beitrge editieren, schreiben oder beantworten.

Gehe zu:  

Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.