Autor Nachricht

Foren-bersicht  ~  Beiträge von März 2004 - Mitte Juli 2006

Thema: Faust

flamic
Verfasst am: 05.08.2006, 09:35
Site Admin Anmeldedatum: 10.05.2006 Beitrge: 1152 Wohnort: Rostock
fox
» 19.04.06 16:52 «

--------------------------------------------------------------------------------

Moin Moin erst mal
Habe dieses Forum heute zu ersten Mal gesehen und weiß nicht ob das was ich beitragen will nicht schon tausend mal gesagt wurde, also sorry!
Zur Turbinenbroblematik und Gesamtinterpretation wurde ja schon viel gesagt also hier mal was anderes:
Hat schon mal jemand darüber nachgedacht warum Donnies Freundin Gretchen heißt? Also ich glaube, dass Donnie Faust ist und, wie im gleichnamigen Buch von Goethe, Versuchsperson von Gott und dem Teufel ist, wobei Mephisto (Teufel) von Frank im Hasenkostüm verkörpert wird (so ähnlich wie der Pudel im Buch). Dieser versucht nun Donnie (Faust) zu verführen und zwar indem er ihn aus seinem Zimmer ruft bevor die Turbine einschlägt und ihm so dass Leben rettet. Donnie ist nun in einer von Mephisto manipulierten Welt gefangen in der er gewisse Superkräfte hat. In dieser Welt lernt er nun auch Gretchen kennen (und zwar auch auf grund seiner von Mephisto verliehenen Kräfte) und verführt sie so erst einmal zum Bösen und tötet sie letzten endes. Schließlich sieht Donnie (wie Faust) ein, dass dieses Bündniss mit dem Teufel nicht der richtige Weg sein kann und opfert sich, um die Leben von anderen Menschen (vor allem Gretchens) zu retten, die von ihm zerstört wurden und rettet so letztlich auch sich und seine Seele und gleichzeitig das Universum der Menschen, denn er ist ja auch nur der Repräsentant für alle Menschen.

Das wars bis dennn



Tankwart
» 19.04.06 18:19 «

--------------------------------------------------------------------------------

Wow....
das is mal ne richtig gute Theorie, wär ich nie draufgekommen (ernst, nicht sarkastisch ^^).
Passt zwar nicht ganz mit dem POTT zusammen, allerdings spitzen idee



donnie
» 19.04.06 19:50 «

--------------------------------------------------------------------------------

wow klasse theorie hat viel mit film gemein



JaRaDa
» 19.04.06 21:30 « jan.gerngross@web.de

--------------------------------------------------------------------------------

Richard Kelly ist ein Soryklauer!!!!!!!!!!

Newin, jetzt mal im ernst, super Theorie, Wie bist du auf Faust gekommen? Habs noch nich gelesen, aberr da es jetzt ja verfilmt wurde wird das ja nicht mehr nötig sein. Gruss, JaRaDa



raphael
» 20.04.06 14:01 «

--------------------------------------------------------------------------------

hm nur gehts halt in faust um freiheit in der form und in donnie um sozialkritik, also sind die gemeinsamkeiten nur im plot würd ich sagen



fox
» 20.04.06 20:13 «

--------------------------------------------------------------------------------

Erstmal dazu das die Faust-Idee nicht perfekt zum P.O.T.T passt, ist eben ne freiere Version der Interpretation in der es nicht so sehr um die direkte Handlung, sondern um die dahinter stehenden Botschaften geht.
Bin nur auch drauf gekommen weil Donnie von den Kanälen Gottes redet und der Hase ja wirklich etwas teuflisches hat und Donnie zu etwas verführt oder sogar zwingt.
Naja und wie kommt man auf den Namen Gretchen für einen Teenager, wenn man dabei nicht an Faust denkt?
Sicher geht es im Film, was ja auch Kelly sagt, haupsächlich um Sozialkritik aber durch die Bezüge auf Gott und den Zwiespalt in den Donnie steht, sich zwischen den zwei Versionen der Realität zu entscheiden, hat es eben vielleicht auch etwas mit Faust zu tun.
Aber es gibt eben immer hunderte verschiedene Interpretationsmöglichkeiten an die der Autor/Regisseur vielleicht nie gedacht hat - das ist ja auch das gute am Film, dass jeder selber eine Botschaft für sich finden kann.



hola
» 10.05.06 10:52 «

--------------------------------------------------------------------------------

hab gestern den film zum zweiten mal gesehen und musste auch anb faust denken. der name gretchen ist garantiert kein zufall und auch gretchen will ja erst nicht küssen und so weiter...
man könnte da massig parallelitäten finden. faust erscheinen wie donnie auch dämonen.
gretchen ist die unschuld und wird von faust verführt.
das sind doch alles keine zufälle...



RIP 24
» 12.05.06 11:23 «

--------------------------------------------------------------------------------

die Iluminaten sind unter uns



De Laura
» 12.05.06 19:25 «

--------------------------------------------------------------------------------

Ja, ich finde die Theorie echt klasse!
Ja, aber ich habe ne FDrage, weiß jemand wie "Gretchen"(also von DOnnie) in echt heißt?
Also nicht Jena Malone, sondern, wie sie normal hieß, sie hat sich ja in Grectchen umbennant.
Mfg
Laura



Aaron Hissting
» 14.05.06 16:11 «

--------------------------------------------------------------------------------

Wirklich gut erkannt, muss ich sagen. Allerdings passt es, wie schon von Tankwart erwähnt, überhaupt nicht mit POTT zusammen. Kann natürlich trotzdem sein, dass sich Richard Kelly zum Teil von Faust hat inspirieren lassen.



theWhiteRabbit
» 20.06.06 03:19 «

--------------------------------------------------------------------------------

ja mann!! du hast es 1. würde das erklären warum es gerade ein hasen kostum sein muss(zwei große ohren=2 hörner, wie das allgemeine teufelsbild) und 2. normaaal geht es im film auch um freiheit. gerade in bezug auf diese wird ja unter anderem kritik an der gesellschaft verübt. jeder dieser jungen menschen ist auf seine art in sich selbst oder in den gesellschaftsstrukturen gefangen, also unfrei. sei es die dicke "halt die klappe" frau, der kleine junge der sich wehren will (der dann auf die bühne sum patrick swazygeht), donnie selbst.... die liste ist beliebig fortführbar. und lässt sich auch auf die erwachsenen beziehen. es ist doch auch immer die rede davon, dass alle "gefangene ihrer angst sind" etc. ich mein der schleimscheißer hat ma gar nix zu sagen aber um ihn gehts ja auch nich sondern um die verführung. die verführung zum diabolischen. er schreibt doch auch auf den schulhof "they made me do it" all das nicht umsonst will ich meinen. der film ist schon echt mehr als gut durchdacht. das willen wir doch alle und unter diesem aspekt gewinnt noch viel mehr an bedeutung. ich glaube an keinen einzigen zufall in diesem film, das hat alles seine bedeutung und durch den faust vergleich wird dies nun mal wieder mehr als deutlich... daumen hoch ey.. wirklich



theWhiteRabbit
» 20.06.06 03:27 «

--------------------------------------------------------------------------------

und wenn ihr mal bei DD sein letzter traum reinschaut dann lässt sich das ganze auch sehr gut in den pott einfügen. bin zwar nicht von all dem überzeugt was da drinsteht, bietet aber auch über gläubige gott und teufel und somit auch faust theorie hilfreiche hinweise......und somit fügt sich mal wieder alles zusammen.....



theWhiteRabbit
» 22.06.06 18:36 «

--------------------------------------------------------------------------------

EOM



Nietsnie
» 27.06.06 01:14 «

--------------------------------------------------------------------------------

WOW! Echt respekt! Also hab den Film vorhin angeschaut und die Parallelen mit Faust haben mir wirklich nochmal neue Ansichtsweisen auf de Film erschlossen



pratyeka
» 09.07.06 04:35 « alptraum666@gmx.net

--------------------------------------------------------------------------------

klingt echt gut
jetzt kann ich mich auch nicht mehr vor dem faust drücken
also mal schauen was das gibt
thx für den tipp


senhor dingdong
» 09.07.06 15:14 «

--------------------------------------------------------------------------------

@white rabbit - den vergleich mit den Hörnern fand ich recht gut.
Ich möchte hier jetzt zwar nicht, die Freude über diese neue Theorie trüben, trotzdem gibts die schon hier. Ich finds aber gut, dass sie an dieser Stelle nochmal neu aufgerollt wurde, so versteift man sich nicht auf eine Idee, von der man glaubt, dass sie richtig ist.

Beitrge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nchstes Thema anzeigen: Traurigste Stelle im Film
Vorheriges Thema anzeigen: Lieder, die irgendwie fehlen...
Seite 1 von 1
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beitrge editieren, schreiben oder beantworten.

Gehe zu:  

Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.