Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Andere Filme von dem Kaliber

Thema: Das geheime Fenster

Gretchen
Verfasst am: 14.08.2006, 03:27
Anmeldedatum: 10.08.2006 Beiträge: 9
Toller Film.
Auch dieser film halndelt von einem schitzophrenen, der sich quasi seine eigene welt erschafft.
Absolut sehenswert. Hat den jemand von euch gesehn ?
ZackUndTot
Verfasst am: 14.08.2006, 13:35
Anmeldedatum: 07.08.2006 Beiträge: 13
Hab ich auf DVD... Depp hat glaueb ich behauptet, es sei sein schlechtester Film gewesen. ich teile seine Meinung nicht... aber dennoch nicht von gleichem Kaliber wie DD Wink
JaRaDa
Verfasst am: 14.08.2006, 13:37
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Ich finde langsam nerven diese ganzen Schitzophrenie-Filme, nach dem 10. hintereinander henkt einem das echt zum Hals raus... Gruss, JarAdA
Gretchen
Verfasst am: 14.08.2006, 15:38
Anmeldedatum: 10.08.2006 Beiträge: 9
welche fime gibt es denn noch mit schitzos ?
Klar ist DgF nicht ganz vom gleichen kalliber, aber immerhin - beide sind schitzophren Wink ^^
Dan
Verfasst am: 14.08.2006, 23:37
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
Depp spielt gut - aber insgesagt ist der Film keine Offenbarung, zwar unterhaltend, aber nichts besonderes...leider Crying or Very sad
Einherjer
Verfasst am: 14.08.2006, 23:41
Anmeldedatum: 07.08.2006 Beiträge: 22 Wohnort: Niederbayern
da geb ich depp ganz recht ... war kein guter Film
Gretchen
Verfasst am: 15.08.2006, 01:33
Anmeldedatum: 10.08.2006 Beiträge: 9
Findet ihr ?
Also mich hat der film irgendwie fasziniert, zumindest hab ich ihn schon so oft gesehn dass ich die englische version so gut wie komplett mitsprechen kann :)
JaRaDa
Verfasst am: 15.08.2006, 09:21
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Filme mit Schitzos:

Donnie Darko
Fight Club
A Beautyful Mind
Identität
Psycho
Das Geheime Fenster...

Die Liste lässt sich ewig fortführen. Empfelen kann ich aber "Pi". Mal keine Schitzopfrenie, aber seltsam verstörender und interesanter Film. Gruss, JaRaDa
Dan
Verfasst am: 15.08.2006, 22:22
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
ja, "Pi" ist schon etwas "besonders"... Very Happy
obertu
Verfasst am: 22.08.2006, 01:20
Anmeldedatum: 25.07.2006 Beiträge: 7
"The Secret Window" fand ich ganz schlecht....irgendwie passierte alles so, wie ich es erwartet hatte. Schade, mag sons den Depp gut.

Der witzigste Schizo-Film ist ganz siche "Me, Myself & Irene" mit Jim Carrey und Renée Zellweger. Einer der besten Cerreys überhaupt [Zitat: "Schluckst Du?]
chess
Verfasst am: 22.08.2006, 18:59
Moderator Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 507
Also mir hat der Film nicht so sehr gefallen. Das Witz-Niveau war mir doch ein bisschen zu niedrig, obwohl ich die "Ace Ventura"-Filme ganz lustig fand.
Jim Carrey gefällt mir in Rollen, wie bei "Vergiss Mein Nicht", "Truman Show", "The Majestic" oder "Mondmann" (letzterer kommt glaub´ ich bald im Fernsehen) wesentlich besser.
Bei "Dick und Jane" lag ich aber auch manchmal auf dem Boden vor Lachen.

Gibt es nicht auch so`n deutschen Schizo-Film "Das weiße Rauschen"?
Hab´ ich nie gesehen, kann mir jemand sagen, ob der gut ist (deutsche Filme mag ich eigentlich fast nie)?
obertu
Verfasst am: 29.08.2006, 11:05
Anmeldedatum: 25.07.2006 Beiträge: 7
Stimmt, habe ich ganz vergessen. "Das weisse Rauschen" ist ein hammerharter Film. Der geht wirklich unter die Haut (die Meisten der genannten Filme sind ja eher zur Unterhaltung als zu wirklichem Nachdenken gemacht). Daniel Brühl spielt wie immer hervorragend! Die Machart des Films ist sehr eigen (viel mit Handcam gefilmt). Die Bilder sind immer sehr passend zur momentanen Situation von Daniel. Aber seht selbst (surround nicht vergessen. Da wird man selber fast paranoid).

PS: ich liebe eigentlich alle Filme mit Jim Carrey (ausser Cable Guy). Aber "Fun with Dick & Jane" hat mich ziemlich kalt gelassen. Einer der schwächsten Carrey's......


Zuletzt bearbeitet von obertu am 30.08.2006, 19:58, insgesamt einmal bearbeitet
Tankwart
Verfasst am: 29.08.2006, 16:19
Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 26 Wohnort: Nürnberg
Joa,muss Jaranda mal rechtgeben. "pi" ist erstklassig. die kameraführung, die bildqualität, der charakter an sich,.... Jedesmal wenn ich ihn mir ansehe herrscht dannach ein herrliches Chaos in meinem kopf Very Happy

zu schizo-filmen: ziemlich jeder Lynch-Film basiert darauf,... is halt so ne eigenart von Dark-Movies Wink
Dan
Verfasst am: 04.09.2006, 13:21
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
Tankwart hat Folgendes geschrieben:
Joa,muss Jaranda mal rechtgeben. "pi" ist erstklassig. die kameraführung, die bildqualität, der charakter an sich,.... Jedesmal wenn ich ihn mir ansehe herrscht dannach ein herrliches Chaos in meinem kopf Very Happy

zu schizo-filmen: ziemlich jeder Lynch-Film basiert darauf,... is halt so ne eigenart von Dark-Movies Wink


hehe recht hast du Very Happy

und jap, genau...mal schauen, wie INLAND EMPIRE wird... Wink
karolherbst
Verfasst am: 16.09.2006, 11:04
Anmeldedatum: 29.07.2006 Beiträge: 116 Wohnort: kaltenkirchen
Ich finde aber, dass in den meisten Filmen die Schitzofrene anders dargestellt werden, als sie es überhaupt sind. Ich meine, dass die Schitzofrenie anders ist als in den ganzen Filmen und ich denke, dass man durch diese Filme eine falsche vorstellung bekommt. Klar man kann nicht wissen wie Schitzofrene leben, aber ein Beispiel: Fight Club
In Wirklichkeit erlebt der Schitzofrene was, kann sich nicht dran erinnert es getan zu haben und dann kommt seine Einbildung und sagt, dass er was gemacht hätte. Ich finde das ist unrealistisch.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: Thelma und Louise - Schuldirektor von Middlesex?
Vorheriges Thema anzeigen: The Machinist
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.