Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Alles was nicht direkt zum Film gehört

Thema: Zeitgeist

chess
Verfasst am: 23.05.2008, 10:56
Moderator Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 507
Vielleicht habt ihr schon mal von dem Film "Zeitgeist" gehört.
Ich finde gerade den ersten Teil über Religion sehr interessant und finde, dass man sich das ruhig mal anschauen sollte:
1. Teil
Die anderen beiden Teile gibts hier
Ich hab mich im Internet auf verschiedenen Seiten durchgelesen und habe die meisten Aussagen (Sternenkonstellationen, Götter, Mythen) überprüft, weil ich nicht gerne einfach so alles glaube^^ : alles korrekt, soweit ich das nachvollziehen konnte.
Gloimann
Verfasst am: 23.05.2008, 14:51
Anmeldedatum: 04.09.2006 Beiträge: 501 Wohnort: Pinneberg
Ich hab den auch schon gesehen! Ich hab den auch schon gesehen! ^^

Aber ich fand nur Teil 1 interessant.
Allerdings war der erste leicht problematisch ... ich komme mit dieser atheistischen Überheblichkeit nicht zurecht...
chess
Verfasst am: 23.05.2008, 16:15
Moderator Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 507
Gloimann hat Folgendes geschrieben:
ich komme mit dieser atheistischen Überheblichkeit nicht zurecht...

Naja, ich verstehe das eher als Objektivität Very Happy
Ein bisschen "Überheblichkeit" muss sein, sonst wirkt es nicht^^

Die meisten Fakten (größtenteils offensichtliche) aus dem 2. Teil kannte ich schon vorher.
Den 3. Teil wollte ich erst nicht weiter schaun, wegen diesem trockenen Banken-Gerede, hab ihn aber gerade doch gesehen. Was da am Schluss kommt, schockt einen doch ein kleines bisschen^^
RockyHorror
Verfasst am: 26.05.2008, 09:57
Anmeldedatum: 16.07.2006 Beiträge: 252 Wohnort: RuhrP.O.T.T.
@chess: meinst du dieses:

"its a choice between FEAR and LOVE" ?

ich hab grade alle drei teile gesehen, aber später mehr dazu...ich muss los hahaha
chess
Verfasst am: 26.05.2008, 11:35
Moderator Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 507
Ach so, ja das auch Very Happy
Ich meinte aber das Ende allgemein, weil ganz so unrealistisch ist das ja nu nicht, wie es sich erst anhört.
RockyHorror
Verfasst am: 26.05.2008, 13:28
Anmeldedatum: 16.07.2006 Beiträge: 252 Wohnort: RuhrP.O.T.T.
ja gut, ich hatte noch nie was von diesem Film gehört...sehr interessant. vorallem erster und letzter Teil, ja gut der zweite auch...aber das kam mir so bisschen vor wie "Fahrenheit 9/11" und so. Man das mit diesen ganzen religiösen "Merkmalen" die scheinbar alles "Sonnengötter" so an sich haben, das wusste ich zum Beispiel nicht, und habe es auch noch nie irgendwo gehört. Als Atheist darf man da doch mal "überheblich" drüber lachen, hehe. Auf jeden fall mal danke, das du den Film hier so "reingepostet" hast, hehe.
bis denne, hahaha
Graves
Verfasst am: 16.07.2008, 17:26
Anmeldedatum: 14.07.2008 Beiträge: 170
den größten fehler, den man machen kann ist den film NICHT zu ende zu sehen!

alle 3 teile sind genial.
zum glück gibt es filme wie zeitgeist... das wird vllt ein paar menschen die augen öffnen...
Oh Dae-Su
Verfasst am: 03.01.2009, 00:43
Anmeldedatum: 19.08.2006 Beiträge: 716
So auch grad komplett angeschaut. Keine Frage das ist alles echt verblüffend, find alle drei Teile sehr interessant.
Aber einfach so fressen kann ich das trotzdem nicht. Ich mein das Religion quatsch ist, ist mir nicht erst nach diesem Film klar.
Wenn ich mal langeweile hab werd ich mir erst mal noch paar gegen Kritiken durchlesen.
Wär ich noch in der Schule, wär das nen echt guter Film zum drüber diskutieren.
JaRaDa
Verfasst am: 03.01.2009, 01:22
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Ich guck grad den ersten teil, und so viele Fakten, wie da aufgetischt werden, kann man nicht nachprüfen, klingt allerdings erstmal plausibel.
Ein psychologischer Hintergrund der Bibel wird nach einer halben Stunde vollkommen ignoriert. Das man die Bibel nicht Wort für Wort ernst nehmen soll, ist doch irgendwie klar.
"Der Staat ist nur auf die Weltherschaft aus" blablabla, das ist mir viel zu reißerisch, sowas kann man nicht ernst nehmen..
Dass der Film zum Nachdenken und Hinterfragen anregt finde ich nicht unbedingt.... Der Film selbst ist doch eine Art Meinungsmache, ich will mal wissen, wer der Durchschnittszuschauer den Film hinterfragt.
chess
Verfasst am: 04.01.2009, 15:25
Moderator Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 507
JaRaDa hat Folgendes geschrieben:
so viele Fakten, wie da aufgetischt werden, kann man nicht nachprüfen,


Hatte erst mal die stärksten "Fakten" geprüft und die meisten sind tatsächlich echt. Später habe ich aber auch festgestellt, dass einiges mehr oder weniger in eine Richtung gebogen wurde, damit es passt.

Oh Dae-Su hat Folgendes geschrieben:
werd ich mir erst mal noch paar gegen Kritiken durchlesen.


Lustig sind vor allem Gegendarstellungen und Videos von super-Christen. ("Zeitgeist steckt mit dem Teufel unter einer Decke!" oder "Der Teufel wars!")

----------------------------------------------

Hier noch ein sehr gelungener Kurzfilm in 3 Teilen über das Bankensystem^^
JaRaDa
Verfasst am: 04.01.2009, 15:41
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Bitte komm mir nicht mit dem Banksystem, hab da eine WiPo-Klausur drüber geschrieben Very Happy
adamsdl
Verfasst am: 30.01.2012, 14:53
Anmeldedatum: 27.01.2012 Beiträge: 4
Es gibt ja mittlerweile 3 oder 4 davon, der letzte ist der Beste, und greift auch nicht mehr auf Verschwörungstheorien zurück. Moving Forward heißt der Teil, sollte man sich mal ansehen. Sollte irgendwann auch mal auf deutsch snychronisiert werden, aber der Film ist auch mit Untertiteln auf YouTube falls notwendig.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: 1000€ / Monat (Grundeinkommen)
Vorheriges Thema anzeigen: klaviernoten : until it sleeps von metallica
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.