Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Stuff: Filmmusik, Zitate, Bilder ...

Thema: wichtig!!!

Frank
Verfasst am: 17.07.2006, 00:43
Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 53
wieso sagt in der amerikanischen fassung in der szene wo donnie frank im kino trifft, nachdem donnie sagt: wahts happened to your eye
sagt frank: i'm so sorry ( der deutschen fassung sagt er nichts?!!!)
ich find das sehr wichtig, wieso sagt frank dass es ihm leid tut was sagt ihr dazu
RockyHorror
Verfasst am: 17.07.2006, 10:10
Anmeldedatum: 16.07.2006 Beiträge: 252 Wohnort: RuhrP.O.T.T.
ich glaube das er das: I´m so sorry! in bezug auf das spätere Geschehen sagt, wo er dann Gretchen überfährt. Zu mindest finde ich das logisch, denn dieser Frank weiß ja, das er Gretchen überfährt und entschuldigt sich jetzt, da er es später nicht kann, weil er ja sofort von Donnie erschossen wird. Andere Meinungen?
chess
Verfasst am: 17.07.2006, 10:31
Moderator Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 507
@ RockyHorror:
bin ganz deiner meinung.

@ Frank:
sagt er in der deutschen version wirklich nichts?
kann mich jetzt nicht genau erinnern.
oder hattest du den vergleich zwischen directors cut und kinoversion? da kann es nämlich sein, dass der satz bei einem der beiden nicht auftaucht.

------------------------------------------------------------------------

Hab´ gerade im I-net gesucht:

Zitat:
In the theater, after Donnie asks, "What happened to your eye?" Frank says nothing, where in the original he replies "I'm so sorry."


Hast den Satz also im DC vermisst?!
Frank
Verfasst am: 17.07.2006, 12:35
Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 53
also 1. finde ich diesen satz ziemlich wichtig! 2. hab ich die kinoversion auf deutsch noch nicht geguckt. ich habe nur die dc auf deutsch geguckt. zufällig hab ich dann einen ausschnitt auf englisch gesehen und mir ist aufgefallen dass er da I'm so sorry sagt, das kam mir komisch vor

@rocky: bin ganz deiner meinung

sagt er in der deutschen kinoversion auch es tut mir leid????


PS: Franks amerikanische stimme ist ja mal viel besser als die deutsche Crying or Very sad
senhor dingdong
Verfasst am: 17.07.2006, 14:23
Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 47 Wohnort: Guatemala
ja, ach ne auch schon aufgefallen, alles Stimmen sind auf Englisch viel besser! - ich hab den Film noch kein enziges mal auf Deutsch gesehen,nachdem ich einma kurz diese 0815 Stimme von Donnie gehört hatte und ich bin mir auch nicht sicher, ob ich mir das wirklich antun soll... Wink

Mir ist noch aufgefallen, als er die Maske abnimmt verhält er sich ja doch sag ich mal eher wie ein Mensch, als vorher, wenn er immer mit dem Hasenkostüm rumrennt... Kann aber auch natürlich nur die selektive Wahrnehmung sein, weil man ihn plötzlich als Menschen sieht
Tankwart
Verfasst am: 17.07.2006, 20:01
Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 26 Wohnort: Nürnberg
hat jetzt nix mit dem satz zu tun...

@senhor dingdong: ich find franks stimme in orginal-ton schrecklich. die deutsche is da 10x besser oO
senhor dingdong
Verfasst am: 18.07.2006, 14:05
Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 47 Wohnort: Guatemala
naja, seh ich halt anders... Wink

aber tut jetzt auch nicht soviel zur Sache, wir wollten ja eigentlich über den Ausdruck "I'm so sorry" reden. Ich denke da sind wir uns sehr einig, worauf er sich da beziehen sollte.

Was am "mysterium Frank" auch noch sehr interessant ist, ist das, was DDs Vater im Hotel über einen Frank sagt, den er früher kannte. Dieser war vom Unglück verfolgt etc.

außerdem sagt Frank, dass alle seine Väter, Großväter usw. auch Frank hießen, das heißt es könnte eine Verbindung geben... Frank wird weiterhin auch vom Unglück verfolgt (->nach einem unglücklichen Unfall erschossen)
Doch was heißt das direkt für den Film?
Frank
Verfasst am: 18.07.2006, 22:14
Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 53
genial beobachtet ist mir selbst nicht aufgefallen, da lernen wir ja dazu.... Very Happy
Idril
Verfasst am: 18.07.2006, 23:53
Anmeldedatum: 18.07.2006 Beiträge: 3
Das ist mir auch aufgefallen und zumindest wird beabsichtigt sein, dass der Zuschauer Vermutungen darüber anfängt.
Wenn es wirklich etwas wichtiges zu bedeuten hat (und das ist ja wahrscheinlich) dann glaub ich auch, dass da evtl. eine (familiäre) Beziehung besteht. Sowas baut doch kein Regisseur aus "Zufall" ein, oder denkt ihr doch?
karolherbst
Verfasst am: 29.07.2006, 13:43
Anmeldedatum: 29.07.2006 Beiträge: 116 Wohnort: kaltenkirchen
Ich glaube, dass das i'm so sorry ganz anders zu verstehen ist, also dass Frank sich dafür entschuldigt, dass er Donnie das alles antut. Die gesante Zeitschleife eben. Damit kann ich wieder zu meinem Beitrag zu DonnieDarko>Why are you wearing that stupid mansuit? lenken. Die beiden Schlafwandel (auch Frank), aber während sie schlafwandel wissen sie nicht was sie tun, sie werden von einer anderen Macht gelenk (siehe Deus ex machina). Frank hat es aber gemerkt und erkannt, dass er sachen tut für die er nichts kann, deswegen entschuldigt er sich!
Dispatch
Verfasst am: 29.07.2006, 14:04
Anmeldedatum: 27.07.2006 Beiträge: 79
karolherbst hat Folgendes geschrieben:
Die beiden Schlafwandel (auch Frank)


Womit sich nicht erklärt, weshalb Frank zB plötzlich im Bad auftaucht und wieder verschwindet. Oder soll das dann nur Donnies Fantasie/Wahnsinn sein?
karolherbst
Verfasst am: 29.07.2006, 14:07
Anmeldedatum: 29.07.2006 Beiträge: 116 Wohnort: kaltenkirchen
das ist mir später wieder eingefallen, habe wo anders was dazu geschreiben, dass also Frank beides ist: eine Einbildung und Schlaffwandler, bei frank ist es genauso, er sieht Donnie Schlafwandeln und auch als Einbildung, dies wird im Film aber net gezeigt.
JaRaDa
Verfasst am: 29.07.2006, 14:28
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Da es im Film nicht gezeigt wird, ist es reine Spekulation, und für mich schon zuviel erfunden. Klar kann es so sein, aber ich glaube in Richard Kellys Interpretation existiert der Hase wirklich. Gruss, JaRaDa
Dispatch
Verfasst am: 29.07.2006, 15:19
Anmeldedatum: 27.07.2006 Beiträge: 79
Das sind wieder Punkte, die jeder für sich selbst entscheiden sollte.
karolherbst
Verfasst am: 30.07.2006, 12:58
Anmeldedatum: 29.07.2006 Beiträge: 116 Wohnort: kaltenkirchen
Mann kann es so verstehem, jeder sieht den anderen nur als Einbildung. Also muss es eine andere Kommunikationsweg zwischen den beiden geben, da wären wir wieder bei dem Deus ex machina. Es gibt eine höhere Macht, die es erlaubt, dass die beiden auf irgendeine Weise kontakt zueinander haben.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: Witzige Szenen
Vorheriges Thema anzeigen: hochauflösendes POTT
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.