Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Stuff: Filmmusik, Zitate, Bilder ...

Thema: wichtig!!!

JaRaDa
Verfasst am: 30.07.2006, 16:39
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Wir ham uns doch grad darauf geeinigt, dass das jeder so verstehen kann, wire er will, oder?
karolherbst
Verfasst am: 07.08.2006, 12:49
Anmeldedatum: 29.07.2006 Beiträge: 116 Wohnort: kaltenkirchen
stimmt, seh ich auch so, aber man kann ja die anderen auf eine besser Interpretation bringen oder nicht???, dass ist doch der sinn des forums oder nicht???
JaRaDa
Verfasst am: 07.08.2006, 13:04
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
in erster linie geht hier im forum darum, anderen leuten den film zu erklären, und deine wirren aussagen helfen ihnen nicht wirklich... gruss, JaRaDa
McFish
Verfasst am: 27.08.2006, 14:11
Anmeldedatum: 27.08.2006 Beiträge: 3
Also komm ma doch nochmal auf den Ausspruch I`m so sorry zurück. Mir lief nämlich dieser Film zum erstenmal vor ein paar monaten bei Vox über den Weg, worauf ich mir jetzt den directors cut zugelegt habe. Jedenfalls sagte in dieser Fassung (wird dann wohl die deutsche kinofassung gewesen sein) Frank auch: Es tut mir (so) Leid. Wie schon andre Leute gemeint haben im directors cut dann nicht mehr. Hab mir darauf den film + audiokommentar angesehen, aber obgleich an andren Stellen auf die Veränderungen zur Kinofassung hingewiesen werden und warum diese gemacht wurden. Wird an dieser Stelle kein Wort darüber verloren dass der Satz gestrichen wurde. Das ganze macht mich irgendwie stutzig.

Also meine Interpretation wäre eben, dass Frank hier nochmal auf die Unausweichlichkeit der Geschehnisse hindeutet, indem er sich für etwas entschuldigt was eben noch gar nicht passiert ist, denn in dem moment als donnie das Auge sieht, scheint er von einer für den Zuschauer unerklärlichen Trauer ergriffen zu werden, was darauf schließen lässt, dass er in diesem Moment bereits eine Vorahnung hat, was geschehen wird. Frank sagt ja auch auf die Frage, wo das alles enden wird, dass Donnie das ganz genau wisse und als lebender Empfänger müsste donnie ja im Besitz der Fahigkeit sein in die ZUkunft sehen zu können. Deßhalb finde ich diesen Satz auch wichtig und verstehe nicht warum er gestrichen wurde.
ohyeah
Verfasst am: 27.08.2006, 15:41
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
FreeTV Premiere auf VOX - am 06.08.06 ... ???

Hab ich da vielleicht etwas verpasst? Wink

Das da im Film (Kinofassung, Director's Cut) Stellen geändert,
hinzugefügt oder gestrichen wurde ...

Der Director's Cut, ist das was der Regisseur ursprünglich wollte, teilweise aber aus finanziellen und anderen Gründen die sich daraus ergaben, nicht wie geplant umsetzten konnte.

Ich habe mir den Director's Cut nur der Vollständigkeit halber zugelegt,
werde ihn mir aber nie ansehen, weil ich mit der Kinofassung (Donnie Darko) mehr als zufrieden war bzw. bin.

I'm so sorry ... damit meint er (R.K.) bestimmt die Umstände, die dazu geführt haben den Film in einem Zustand presentieren zu müssen, der an den Vorstellungen des Filmemacher leicht vorbeigeschrammt ist.

Hätte der gute Kelly anno dazumal 100 Mio Dollar mehr im Budget zur Verfügung gehabt ... kein Mensch würde heute noch darüber diskutieren.

"I'm so sorry ..." -> Donnie war ein Schuß ins Auge!

Und genau das hat dem Film zu seinem späteren Erfolg verholfen.


Mein Tipp!

Bleibt bei den Wurzeln und ... Zitat hin oder her ... Confused

Es gibt nur einen!!! Idea

Donie Darko -> die Kinofassung!!! Very Happy


The Destructor Wink
karolherbst
Verfasst am: 16.09.2006, 11:11
Anmeldedatum: 29.07.2006 Beiträge: 116 Wohnort: kaltenkirchen
Ich möchte mal eins sagen:
Wenn ein Mensch in die Zukunft sehen könnte, wird er sie verändern, es geht ja auch nicht anders, weil wenn er die Zukunft nicht sehen könnte, wüsste er auch nicht was passiert und somit weiss er was passiert und dann ist schon die Zukunft verändert.
2. Wenn ein Mensch die Zukunft sehen kann, kann er sie verändert und somit hat er die Zuklunft doch nicht gesehen. Deshalb kann jeder Mensch in die Zukunft sehen, doch falls jemand anderes was verändert, ist die Zukunft wieder ander und der eine hat sie doch nicht gesehen.
Sopmit ist bewiesen dass man die Zukunft und keinen Umständen vorraussehen kann.
Das Reisen in die Zukunft bleibt dennoch möglich. Bei Fragen einfach mich fragen.
JaRaDa
Verfasst am: 16.09.2006, 13:32
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Woher willst du wissen, das derjenige, der in die Zukunft sehen kann (wie auch immer...) sie auch verändert? Du kannst zwar tun was du willst, aber nicht wollen was du willst. Dieser jemand wird in die bereits veränderte Zukunft schauen. Die warscheinlich für ihn glücklich verlaufen wird. Gruss, JaRaDa
chess
Verfasst am: 16.09.2006, 22:26
Moderator Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 507
Die Lösung liegt doch im Satz! "Wenn jemand in die Zukunft sieht..."
Es wird nichts verändert. Die Vorraussetzung der Zukunft ist, dass dieser Jemand in die Zukunft schaut! Die Zeit lügt nicht. Wo will man denn bitte schön "Vergangenheit", "Gegenwart" und "Zukunft" trennen? Es fließt.
Will derjenige, der die Zukunft gesehen hat (jemand wird z.B. erschossen), diese Zukunft verändern, so gehört sein Versuch der Veränderung schon zur Kausalkette, die zur Erschießung führt.
Dieser Mensch wird sich dann sagen: "Verdammt, hätte ich dies und jenes nicht getan, so würde X noch leben."
Aber das stimmt nicht, denn ein "hätte" gibt es nicht!
karolherbst
Verfasst am: 23.09.2006, 19:05
Anmeldedatum: 29.07.2006 Beiträge: 116 Wohnort: kaltenkirchen
stinnt schon, aber ich meine der jenige jemanden erschießen soll und es auch tut(er sieht es ja),dann kann er es verändern indem er das nicht tut, aber alle vorhersagen, die je gemacht wurden,beziehen sich immer auf andere Personen.
JaRaDa
Verfasst am: 23.09.2006, 19:20
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Guck ma Sieben, dann verstehstes...
karolherbst
Verfasst am: 23.09.2006, 19:22
Anmeldedatum: 29.07.2006 Beiträge: 116 Wohnort: kaltenkirchen
Werd ich mal machen müssen

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: Witzige Szenen
Vorheriges Thema anzeigen: hochauflösendes POTT
Seite 2 von 2
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.