Autor Nachricht

Foren-bersicht  ~  Beiträge von März 2004 - Mitte Juli 2006

Thema: Lieblingsfilm???

flamic
Verfasst am: 05.08.2006, 09:30
Site Admin Anmeldedatum: 10.05.2006 Beitrge: 1152 Wohnort: Rostock
wenph!l
» 11.07.06 13:09 «

--------------------------------------------------------------------------------

Ich weiß nicht ob meine jetzige frage schonmal thema im forum war. Und wenn es der fall ist seid bitte nicht böse;-).
Ich bin acuh nurn mensch.
Also meine Umfrage lautet: "Ist DONNIE DARKO euer Lieblingsfilm?" Und wenn ja, waraum ist es euer Lieblingsfim???



Sa Mongole
» 11.07.06 14:18 «

--------------------------------------------------------------------------------

Ich persönlich fand Matrix I besser, da musste man nicht so viel nachdenken
'türlich steht DD an zweiter Stelle



Kr33p1ND3atH
» 12.07.06 14:16 «

--------------------------------------------------------------------------------

Mein Lieblingsfilm ist "Pulp Fiction". Ich finde, dass die Qualität beinahe zu 100% vom Regisseur abhängt. Klar sind auch Darsteller wichtig, aber man merkt immer wieder, dass Darsteller unter verschiedenen Regisseuren auch unterschiedlich gut spielen. Auch kann ein guter Regisseur selbst die mieseste Handlung noch halbwegs brauchbar erzählen. Bei Pulp Fiction stimmt all dies. Tarantino ist meiner Meinung nach einer der besten modernen Regisseure und hat mit Pulp Fiction ein Meisterwerk geschaffen.

Zweifellos halte ich auch Donnie Darko für einen grandiosen Film. Die Handlung ist definitiv interessanter als sie bei einem Tarantino-Film jemals sein wird. Jedoch ist Mr. Kelly nicht gerade ein sonderlich begnadeter, revolutionärer Regisseur. Das ist auch das,was mich an diesem Film am meisten stört. Der größte Teil des Films ist wie ein 0815 Teeniefilm gedreht und zwischendurch dann solche Pseudomysteriöse Kameraeinstellungen.

Fazit: Unter einem anderen Regisseur (z.B. David Lynch) hätte Donnie Darko durchaus mein Lieblingsfilm werden können. Nun ist und bleibt jedoch Pulp Fiction mein Lieblingsfilm.



Tankwart
» 12.07.06 19:25 «

--------------------------------------------------------------------------------

ich hab 5 ziemlich gleichberechtigte lieblingsfilme:

-Fight Club
-Donnie Darko
-der blutige Pfad Gottes
-die Ritter der Kokosnuss
-STAY!

naja, von allen bissl was dabei

@Kr33p: wenn lynch donnie darko gedreht hätte, wäre er nicht das was er jetzt ist (nich im positiven sinne^^)
er wäre kränker, NOCH verwirrender und es wäre weniger teeniefilm als jetzt....



senhor dingdong
» 12.07.06 19:30 «

--------------------------------------------------------------------------------

Boondock Saints ist auf jeden Fall auch einer meiner Top-Filme. Die Aussage der Selbstjustiz (in letzter Zeit ja schon häufig verwendet) ist zwar sehr fragwürdig, aber der Fim hat einfach Stil und ist geil gemacht XD



Kr33p1ND3atH
» 13.07.06 13:50 «

--------------------------------------------------------------------------------

@Tankwart:

Ja genau so ist es und ich denke dass dann erst das wahre Potenzial der Handlung hervorgekommen wäre. Der Film enthält eine der besten Handlungen der letzten Jahre, aber diese Teeniefilmatmosphäre macht meiner Meinung nach viel kaputt.



Tankwart
» 13.07.06 16:34 «

--------------------------------------------------------------------------------

meiner meinung nach ist eben genau dieses Teenie-zeugs das, was den film so spannend macht. einfach wie ein Teenie film und abstrakt wie ein Lynch...
egal, ich mag ihn so

Von Lynch wäre es natürlich auch geil geworden, nur eben in anderem stil



JaRaDa
» 14.07.06 15:18 «

--------------------------------------------------------------------------------

Fight Club is echt ein genialer Film. Andere Gute Filme sind noch:

-Napoleon Dynamite
-Fluch der Karibik
-Identität
-und noch ein paar andere, die mir grad nicht einfallen
-und natürlich Butterfly Effect und Saw



chris
» 14.07.06 16:25 «

--------------------------------------------------------------------------------

definiere mal lieblingsfilm... ich sehe DD als wirklich genialen film, der mich auf emotionaler ebene sicher beeindruckt und beschäftigt hat. in punkte cleverness ist er schon fast untastbar (und auch unvergleichbar).

aber ich habe soviele filme gesehen und es gibt in sooo vielen filmen teile, dialoge oder stimmungen, die mir gefallen. da sind shyamalan's filme, die ich über alles liebe, da sind lynch-filme die mich immer wieder rätseln lassen, etc.

aber einen titel kann ich nicht nennen. das wechselt immer wieder...



berndd
» 14.07.06 17:20 «

--------------------------------------------------------------------------------

Die üblichen Verdächtigen
Sieben
Donnie Darko
Last man standing
Tricks
Leon der Profi

Beitrge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nchstes Thema anzeigen: Wieso schreibt er They MADE ME...
Vorheriges Thema anzeigen: Trampolin?
Seite 1 von 1
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beitrge editieren, schreiben oder beantworten.

Gehe zu:  

Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.