Autor Nachricht

Foren-bersicht  ~  Interpretationen

Thema: Jim Cunningham - Suizid?

Kilon
Verfasst am: 17.08.2010, 17:02
Anmeldedatum: 01.06.2008 Beitrge: 6
Im P.O.T.T wird ganz unten bei den Manipulierten angeführt, dass Jim im Oktober 1988 gestorben ist. Sprich genau in dem Zeitraum in dem der Film spielt (2 - 30. Oktober?). Er wird im Paralleluniversum zwar verhaftet aber begeht da sicher kein Suizid und Todesstrafe ist auch unmöglich, am Ende des Films weint er, vermutlich wurde er wie im P.O.T.T geschrieben von irgendwelchen Träumen oder Schuldgefühlen geplagt.

Verstehe ich es dann richtig, dass er sich nachdem das Artefakt wieder da war wo es hingehört umbringt? Obwohl sein "Hobby" da ja nicht bekannt wird, da Donnie ja das Haus nicht anzünden wird.
ohyeah
Verfasst am: 17.08.2010, 20:43
Anmeldedatum: 16.07.2006 Beitrge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
Warum bringen sich Menschen um? Oft reicht es schon wenn ein Schmetterling mit seinen Flügeln schlägt, um am anderen Ende der Welt einen heftigen Sturm in Gang zu setzen.

Donnie im TU hat Jim's Treiben bestraft und ihn aus dem Verkehr gezogen.

Donnie's Tod (Flügelschlag eines Schmetterlings) im PU hat Jim's irdisches Ende besiegelt.

Donnie hatte in Middlesex - die beiden stärksten Gefühle des TU (Angst und Liebe) durch ein drittes im PU ersetzt.

"Trauer"

Für mich ist es das stärkste aller Gefühle.

"Trauer um meiner selbst" (Depressionen) können bei manchen Menschen so weit gehen, dass es sie in den Selbstmord treibt. Wenn ein Mensch den roten Faden verloren hat oder dieser durchschnitten worden ist - ist das für Typen wie Cunningham als hätte man ihnen ihre Lebensenergie entzogen.




http://de.wikipedia.org/wiki/Schmetterlingseffekt

http://de.wikipedia.org/wiki/Depression


Bei mir pfeifen schon seit 30 Minuten einige Vögel aus meinen PC-Lautsprechern Very Happy

Quelle: http://www.donniedarkofilm.com/are/you/sleep/golfing/ Musik

*zirp*
Kilon
Verfasst am: 19.08.2010, 06:39
Anmeldedatum: 01.06.2008 Beitrge: 6
Oh, wusste nicht, dass es diese Person wirklich gab oder jedenfalls ist der Artikel aufschlussreich, hätte Middlesex, Virginia was ja auch erwähnt wird der Bundesstaat, vlt. doch googeln sollen, dachte ursprünglich erstmal es handelt sich um einen Namen wie "Springfield", danke!

Dass der Suizid mit der Aufdeckung seines Pornorings zusammenhängt durch Donnie war mir schon klar, mit Depressionen kenn ich mich auch gut aus, nur im Film ist außer dem Weinen kein weiter Hinweis darauf und hab das P.O.T.T letztens zum ersten mal seit 2 Jahren oder so gelesen und damals fiel mir das nicht auf.

Ansonsten bringen sich Menschen aus verschiedensten Gründen um. Wie sagt man, die Abgründe der menschlischen Seele sind unergründlich.

Bei mir vögelts auch ;P Manche scheinen wirklich zuviel Langeweile zu haben: http://www.myspace.com/2075028


Dazu dann noch die ganzen Kommentare von den Leuten mit Namen aus DD. Arbeit

Beitrge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nchstes Thema anzeigen: Frank's Vermächtnis (?)
Vorheriges Thema anzeigen: paranoide schizophrenie
Seite 1 von 1
Neues Thema erffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.