Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Allgemeines Verständnis / FAQ

Thema: FAQ (oft gestellte Fragen)

ZackUndTot
Verfasst am: 07.08.2006, 17:32
Anmeldedatum: 07.08.2006 Beiträge: 13
Um deine Frage zu beantworten: Saß der Clown nicht rechts und Frank links (in Fahrtrichtung)? Und in den USA sitzt der Fahrer links, oder nicht...
Dispatch
Verfasst am: 07.08.2006, 17:33
Anmeldedatum: 27.07.2006 Beiträge: 79
Zitat:
Und in den USA sitzt der Fahrer links, oder nicht...


Doch.
sixo
Verfasst am: 07.08.2006, 20:49
Anmeldedatum: 07.08.2006 Beiträge: 8 Wohnort: Gera
Wenn ich mich an Wikipedia halte,
muss ich also auf die Site gehen, warte mal....
Rolling Eyes
so war ich , habe das Spiel gemacht, nettes Dingens da.. soricht schlacuer werde ich auch nicht..
Aber zumindest ist das Rätsel der Turbine etwas transparenter..

So und jetzt soll ich mir die DVD kaufen? Mh dann unterstütze ich ja die morbiden Hollywoodbonzen.

Gibts die Komentare auch anderswo?

Gruß sixo
beLIEve
Verfasst am: 24.08.2006, 11:05
Anmeldedatum: 24.08.2006 Beiträge: 4
The Dead Receiver hat Folgendes geschrieben:
Mir ist da ein Fehler aufgefallen:
Zitat:
11.Wie schickt Donnie die Turbine durch die Zeit?
- Diese Frage kann man nicht genau beantworten, da es im Film nicht gezeigt
wird. Im POTT (in der Philosophy of Time Travel) steht jedoch etwas von
telepathischen Kräften.

Donnie selbst schickt sie nicht durch die Zeit, er löst eine Reihe von Ereignissen aus, die wiederum dazu führen dass das Flugzeug mit seiner Mutter nach LA und am Wurmloch vorbei fliegt. Dadurch stürzt die Turbine ins Loch und reist durch die Zeit.

Ich bin ein Streber, ich weiß^^


sehr logisch, sie fliegen am wurmloch vorbei aber die turbine fliegt durchs loch zurueck in die zeit -_O <---du widersprichst dir selber... das wuerde ja bedeuten dass donnie nichts dazu begetragen hat und alles so is wie vorher d.h. es entsteht nochmal ein TU weil ja die turbine wieder zurueck in die zeit is...
Dispatch
Verfasst am: 25.08.2006, 13:44
Anmeldedatum: 27.07.2006 Beiträge: 79
Die Sache mit der Ereigniskette haut hinten und vorne nicht hin.

Vermutlich geht es eher um den Telefonanruf seiner Mutter, die in die Maschine steigt.
Zu diesem Zeitpunkt wird ihm evtl. nochmal konkret bewusst, was das bedeutet.
chess
Verfasst am: 26.08.2006, 10:47
Moderator Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 507
Dispatch hat Folgendes geschrieben:
Die Sache mit der Ereigniskette haut hinten und vorne nicht hin.

An welchem Fakt machst du das fest?
Fiver&Hazel
Verfasst am: 22.11.2006, 16:43
Anmeldedatum: 12.11.2006 Beiträge: 16
Atreides hat Folgendes geschrieben:

--> Sagt mir wenn ich mich irre, aber hat nicht der Typ im Clownskostüm Gretchen überfahren?

nein frank hat gretchen überfahren der typ im clownskostüm steigt rechts aus und in amerika wie auch in deutschland ist das lenkrad auf der linken seite....
Gast
Verfasst am: 06.08.2007, 12:02
Als Gast möchte ich nun nicht unbedingt für meine Frage einen neuen Thread eröffnen, weshalb ich es mir einfach mal anmaße, diesen hier zu benutzen...Wink

Von den Interpretationen, die ich mir hier durchgelesen habe, erscheint mir die von "Donna Darko" jedenfalls am Wahrscheinlichsten, aber trotzdem stellt sich mir noch eine Frage.

Ich bin mir nicht sicher, ob man darauf eine plausible Antwort geben kann, aber ich stelle sie einfach mal.

Hätte es zum Schluss des Films irgendwelche Auswirkungen auf das PU gegeben, wenn Donnie sein Zimmer verlassen hätte, um dem Tod durch den Absturz der Flugzeugturbine zu entgehen?

Danke im Voraus. Smile
Oh Dae-Su
Verfasst am: 06.08.2007, 20:38
Anmeldedatum: 19.08.2006 Beiträge: 716
Wenn man es mal ganz logisch betrachtet, eigentlich nicht. Find ich zumindest. Aber es ist nunmal ein Film und ganz ehrlich. Ein Happy End fänd ich bei dem Film einfach mal total beschissen.
Passt schon Wink
Sparrow
Verfasst am: 12.08.2007, 02:13
Anmeldedatum: 07.04.2007 Beiträge: 76 Wohnort: Augsburg
Hab gerade wieder DD angeschaut Very Happy und will wissen ob jemand weiß warum Prof. Monitoff zu Donnie sagt, das er das fesselnde Gespräch nicht weiter führen kann, weil das seinen Job gefährde...

hmm

Sad

und was hat es mit dem Dialog auf sich als Donnies Lehrerin zu Monitoff sagt "Donnie Darko", und darauf er "Ich Weiß".

was ist damit gemeint??
ohyeah
Verfasst am: 12.08.2007, 02:18
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
Hat vermutlich ein "Schweige-Gelübte" abgelegt? Wink

Ist 'ne christliche geprägte Schule ... und da läßt es sich nun mal
nicht ohne weiteres über Gott diskutieren.

Ich weiß? ... es ist ihnen klar, dass sie manipulierte Lebende sind
und Donnie einen Auftrag hat, den sie unterstützen müssen.
Sparrow
Verfasst am: 12.08.2007, 02:22
Anmeldedatum: 07.04.2007 Beiträge: 76 Wohnort: Augsburg
hmm also Antwort zu Frage 1 ist in ordnung, das kann gut sein.

Aber zu 2 tens, naja^^

Ich glaub nicht das sie wissen, das sie ML sind...

Das muss nen anderen Hintergrund haben

edit: Außerdem wenn sie wüssten das sie ML sind, was ich einfach nicht glaube, dann würde Monitoff das Gesprächmit Donnie doch weiterführen, da er Donnie helfen muss...

Also wahrscheinlich steckt etwas total simples dahinter Very Happy
Gast
Verfasst am: 18.08.2007, 21:34
ich denke, er sagt dass, weil er sonst in Schwierigkeiten kommen könnte, die ihn seinen Job kosten würden
NixGut
Verfasst am: 16.03.2008, 00:18
Anmeldedatum: 16.03.2008 Beiträge: 9
ok, ich hab den film gesehen und mir gedacht (abgesehen davon, was fürn pseudowissenschaftlichen blödsinn der physiklehrer labert, hawkings würd sich schämen, dass sein Buch im Film zu sehen ist) - also ich hab mir gedacht

HÄH????

Nunja, offensichtlich bin ich nicht der einzige - ich verstehe nicht, was an einem Film so toll sein soll, dass er FANS hat, wenn es nötig ist, dass der Regisseur eine Erklärung veröffentlicht.
Ich finde die Erklärung der Handlung bislang auch nicht sonderlich logisch.

also: wovon genau wird die entstehung des "TU" ausgelöst? Die Antwort, die der Film meiner Meinung nach gibt, die auch hier genannt wurde: Vom Triebwerk, dass in DDs Zimmer einschlägt. Aber wo kommt des denn her? Am Ende des Film zeigt sich, dass es aus dem TU kommt, weil sonst wär ja die Szene quatsch, wo man sieht, wies durch nen wurmlochtunnel fliegt... Das hieße, dass TU hat sich selbst ausgelöst mit dem einzigen Ziel, seine eigene Auslösung rückgängig zu machen? Sehr logisch!!

Und dann die Sache mit DD als "Auserwähltem"... wovon auserwählt und warum überhaupt? Das Stichwort Gott fällt ein paar Mal im Film also könnte das die Erklärung sein, aber andererseits: warum sollte ein Gott son kranken Scheiß durchziehen? Wenn die Leute, also die manipulierten Leute im TU, DD dazu bringen sollen, eine Ereigniskette in Gang zu bringen, könnte man des viel einfacher gestalten... es ist so verzwickt gemacht, dass die einzige erklärung für mich ist, dass der Drehbuchschreiber ein Gottesbild hatte, in dem selbiger ein kranker Psychopath ist. Auffallend viele Szenen und Handlungen im Film sind überflüssig und haben als einzige Existenzberechtigung, dass sie den Film verlängern.

Warum taucht Frank auf?
Warum sind alle Leute normal, obwohl sie manipuliert sind und Frank da ja auch noch als normale Person existiert und DD erscheint er auch als ... Illusion, als Stimme in seinem Kopf. Und wenn er schon da ist, warum braucht es dann noch weitere manipulationen, warum reicht Frank dann nicht?

Wie reist DD am Ende eigentlich zurück? Irgendwie versucht der Film nicht einmal ansatzweise, sich selbst zu erklären! Erinnert sehr an David Lynch Filme, wobei die einfach auch nicht den Anspruch haben, eine vernünftige Interpretation zu bieten, sondern im Filme-Bereich das sind, was abstrakte und surreale Kunst im Kunstbereich ist.

Wenn mir jemand eine in sich schlüssige Erklärung des Film bieten könnte, wäre ich echt erstaunt Wink aber es würde mich auch interessieren, ob sich die ganzen FANs diese Dinge nicht gefragt haben...
Phoenix
Verfasst am: 01.10.2009, 07:58
Anmeldedatum: 01.10.2009 Beiträge: 7
Ich bin echt froh den Film gesehen zu haben. Dennoch hat er mich an einigen stellen ziemlich verwirrt. Nach ein wenig herum stöbern auf dieser Seite, musste ich feststellen das es ja noch eine DC-Version gibt. Kein Wunder das mir der Film an einigen Stellen so komisch vorkam. Idee
Naja, werde nachher erst einmal die DVD wieder zurück in die Videothek bringen und dann zum nächsten DVD-Verkäufer gehen um mir die andere Version zu besorgen. Ich denke, ohne diese Version lohnt es sich vorerst nicht irgendetwas über den Film zu schreiben. Computer

Also bis dann Leute, bis ich die DC-Version gesehen habe.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: Wer ist Frank
Vorheriges Thema anzeigen: Echte Liebe oder nicht?
Seite 2 von 3
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.