Autor Nachricht

Foren-bersicht  ~  Allgemeines Verständnis / FAQ

Thema: Artefakt

RD_FC
Verfasst am: 20.06.2010, 01:43
Anmeldedatum: 20.06.2010 Beitrge: 1
Ich blicke Leider nicht ganz durch, wenn es um die anderen Theroien geht,meistens. aber vileicht liegt das auch daran, dass es gleich 3 uhr morgens istm und ich erst 14 bin.

Das blaue ist nachdem ich nachgedacht habe doch teilweiße falsch, oder wird später besser erklärt, einfach ignorieren


Also nach diesen Informationen
http://www.donnie-darko.de/philosophy_of_time_travel.htm#kapitel1
die wohl jeder gelesen hat, geht es doch nur um das was da steht, es entsteht ein Wurmloch, und der empfänger DD muss das Artefakt zurückbringen, dabei helfen ihn die sogennanten "Manipulierte Lebende" ,und "Manipulierte Tote" :
Frank Anderson
Gretchen Ross
Gretchen, hilft mit ihren sterben, und Frank redet mit ihm über ein Paralleluniversum (kleine wurmlöcher, und portale die er erzeugen kann bestätigen dass idem gesagt wird das die im parralel universum besondere fähigkeiten haben) Obwohl er schon tot ist, aber das geht ja im Parraleluniversum. die anderen lebenden helfen ihm mit ihren taten, bzw. reaktionen, auf das was Frank DD befholen hat. Eigentlich passiert nur das was im P.O.T.T

zitat aus P.o.t.t:


Kapitel 12 (nach oben)

Träume

Wenn die Manipulierten von ihrer Reise ins Tangentenuniversum
erwachen, werden sie meist von den Erlebnissen in ihren Träumen
heimgesucht.

Viele von ihnen werden sich an nichts erinnern.


Das erklärt die Zenen am ende wo alle aufwachen. das waren alles manupolierte.

Gut nun habe ich mich langsam warm geschrieben ^^


ich fange noch mal von vorne an, nun wird es auch logischer
und nun werde ich das buch was alles erklärt systemtisch durchgehen:
Kapitel 1
erklärt warum DD nur so lange zeit hat.


Kapitel 2
Wasser und Metall
Wasser und Metall sind die Schlüsselelemente des Zeitreisens.
Wasser ist das begrenzende Element für die Errichtung von
Zeitportalen, welche am Tangentenwirbel als Tore zwischen den
Universen dienen.
Metall ist das Übergangselement für die Konstruktion von
Artefaktgefäßen.

das erklärt, das die turbine durch die zeit reist, und das sich kleine wasserwürmer bilden, die die nahe zukunft anzeigen(richtung der bewegung, oder eben eine verbindung zum parralel universum sind(bessere erklärung kapitel 10)

Kapitel 3
Fehlt...mysteriös, ist bestimmt wichtig, oder einfach sinnfrei

Kapitel 4
erläutert nur das erstehel eines Tangentenuniversums.
und warum es die düse war, die eine Zeitreise gemacht hat

falls ihr gläubig seid, BITTE NICHT LESEN ich will kein GLauben zerstören, oder beleidigen (zum lesen vergrösern der seite, uder in texteditor kopieren)
(außerdem etwas was gläubischen nicght gefallen wird, das Religiöse glauben nur dienen um unglaubwürdige sachen glaubbar zu machen, zum bsp. die grichen mit dem Jahreszeiten gott, die konnten ja nichts von der Erde unt ihrer position zur sonne wissen. dass wird auch mit den physiker erklärt der sagt, das er nicht weiter reden kann, weil er dann genau das was ich gerade gesagt hab bewiesen hätte) ALSO: glaube war dazu dar menschen etwas zu erklären, beispielweiße mit göttern. ABER es gibt immer noch merkwürdiges, was vileicht wirklich mit mysteriösen dingen zu tun hat.


kapitel 5
exstiert ebenfalls nicht

kapitel 6
"Der lebende Empfänger wird während seines Aufenthalts im
Tangentenuniversum oft von schrecklichen Träumen Visionen und
akustischen Halluzinationen gepeinigt." was ja eig. von den parralelunivesum kommt.
ich habe auch nicht herausgefunden, dass folgendes passiert:
Diejenigen im Umfeld des lebenden Empfängers, bekannt als die
Manipulierten, werden ihn fürchten und versuchen ihn zu
zerstören.

kapitel 7
ja sie tun wirklich einiges um nicht in vergessen heit zu raten, aber nicht immer

kapitel 8
nixe da

kapitel 9
joa ... auch nix da

kapitel 10
sehr wichtig:
Die manipulierten Toten sind mächtiger als der lebende Empfänger.
Stirbt eine Person innerhalb des Tangentenuniversums, so ist es
ihnen möglich, mit dem lebenden Empfänger durch das Konstrukt
der vierten Dimension in Verbindung zu treten.//
der tote ist frank, und so ist es ihn möglich mit dem empfänger in kontakt zu treten, während er tot ist

Das Konstrukt der vierten Dimension besteht aus Wasser.//
erklärt die effekte

Die manipulierten Toten werden den lebenden Empfänger durch
den Gebrauch des Konstrukts der vierten Dimension manipulieren
(siehe Anhang A und B).//
erklärt die waasser würmer

Die manipulierten Toten werden dem lebenden Empfänger eine
sichere Falle stellen, um sicherzugehen, dass das Artefakt
wohlbehalten zum Primäruniversum zurückkehrt.//
erklärt den ablauf( also einfach das was passiert

Sollte die Falle erfolgreich gewesen sein, bleibt dem lebenden
Empfänger nichts übrig, als seine Kräfte der vierten Dimension zu
nutzen, um das Artefakt zurück in die Zeit in das Primäruniversum
zu senden, bevor das schwarze Loch in sich selbst
zusammenbricht.//
vileicht macht dd genau das, während er lachend im bett liegt, und sich freut das er es geschafft hat.

kapitel 11
auch nicht da

kapitel 12
Das erklärt die Zenen am ende wo alle aufwachen. das waren alles manupolierte. die eben geträumt haben
(Wenn die Manipulierten von ihrer Reise ins Tangentenuniversum
erwachen, werden sie meist von den Erlebnissen in ihren Träumen
heimgesucht.)

Anhang a und b:
erklären die wasserwürmer.

ich hoffe es ist jetzt allen klar geworden was in den film passiert, und ich hoffe auch ich habe kein denkfehler

und frank(tot) hat eben das hasenkostüm an, weil er damit gestorben ist, und es im parraleluniversum einfach bahalten hat, und sich n icht umgezogen hat, außerdem scheint er mysteriöser. außerdem will er warscheinlich nicht sein auge zeigen.

Somit wäre doch alles geklärt
Arbeit

-------------edit--------------


Ich glaube das ist die Erklärung die für den Film vorgesehen ist, aber z.B. die Erklärung von den buch was z.b. diese Wasserwürmer sind, finde ich langweilig, sie sagen einfach, das es sie gibt.

Ich glaube eher das der Film , oder der Regesiuer alles nur Symbolisch meint. Also das was Ich geschrieben habe ist die "realistische" erklärung, aber der Regesiuer möcht uns was ganz anderes mitteilen, oder ich hoffe das wenigstens.

ach und das winken kommt, da sie das gleiche geträumt haben,
ich hofe meine rklärungen gibt es nicht schon, wenn doch, tschuldigung

Beitrge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nchstes Thema anzeigen: Gott lässt seine Kinder nicht alleine
Vorheriges Thema anzeigen: Donnie Darko - S. Darko
Seite 1 von 1
Neues Thema erffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.