Autor Nachricht

Foren-bersicht  ~  Alles was nicht direkt zum Film gehört

Thema: Schwarzes Loch verschlingt Riesensonne - Das Naturschauspiel

ohyeah
Verfasst am: 04.05.2012, 04:18
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beitrge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
Zitat:
Schwarzes Loch verschlingt Riesensonne - Das Naturschauspiel im Video

Astronomen konnten kürzlich (2010) ein sehr seltenes Naturschauspiel beobachten. Vor rund zwei Jahren begann ein schwarzes Loch eine Riesensonne aufzulösen und zu verschlingen. Das Ereignis ist nicht nur Ehrfurcht gebietend, sondern obendrein beeindruckend auszusehen. In einer Animation konnte der Ablauf jetzt nachgestellt werden. (wow)

.
.
.

Im Jahr 2012 (?) begann in 2,7 Milliarden Lichtjahren Entfernung ein seltenes Schauspiel. Ein schwarzes Loch zog mit seiner Gravitation einen riesigen Stern an, zerlegte diesen in Einzelteile, um ihn anschließend einzusaugen. Suvi Gezari von der Johns Hopkins University in Baltimore schreibt, dass es sich bei dem Stern wohl um einen roten Riesen handelte, also eine gewaltige Sonne, die schon vorher ihre äußere Hülle beim Kontakt mit dem schwarzen Loch verloren hatte.

Quelle


Im Jahr 2010 begann ...

"Sind wir jetzt 2,7 Milliarden Lichtjahre zum schwarzen Loch gereist oder das schwarze Loch 2,7 Milliarden Lichtjahre zu uns?"

The Philosophy Of Time Travel

http://www.donnie-darko.de/philosophy_of_time_travel.htm

Ich vermute mal, in dem Buch steht bzw. stand die Antwort lesen

Der ganze nächtliche Sternenhimmel ist ein einziges Märchenbuch, dass immer mit den gleichen Worten beginnt: "Es war einmal ..."

Was interessiert mich ein Stern, den's vor 2,7 Milliarden Lichtjahren zerrissen hat?

Was interessiert mich dieses Scheiß Universum und die Frage nach außerirdischem Leben?

Vor zwei Jahren ist ein Stern in 2,7 Milliarden Lichtjahren Entfernung explodiert?! (hehehe wie lustig)


Was für ne Schwachsinnsmeldung?!

.
.
.


Ne im ernst: "Der arme Stern!" traurig

"Du böses, böses, schwarzes Loch!" motzen



Da seht ihr mal, wie's uns allen ergangen wäre, hätte uns Donnie nicht in aller letzter Sekunde gerettet Rolling Eyes

http://www.youtube.com/watch?v=C5oTj4oWlZw


Quelle
RockyHorror
Verfasst am: 15.05.2012, 15:14
Anmeldedatum: 16.07.2006 Beitrge: 252 Wohnort: RuhrP.O.T.T.
Ich würde da von einem eventuellen Tippfehler ausgehen. Warum es allerdings eine "Schwachsinnsmeldung" ist weiß ich nicht, ist um einiges interessanter als so manches andere. Sehr Stephen-Hawking-mäßig, Schwarze Löcher, eine kurze Geschichte der Zeit und so.

Im übrigen wird die Entfernung in Lichtjahren gemessen, Lichtjahre sind keine Zeitangabe, lediglich die Strecke die das Licht in einem Jahr zurück legt (ca. 300000 km/s, demnach eine Lichtsekunde, jetzt kann man sich ja ausrechnen wie weit ein Lichtjahr reicht, hehe). Wobei es natürlich richtig ist das der Stern wohl schon längst verschlugen ist, da das Licht uns ja jetzt erst erreicht.

Tut mir leid, ich wollte nur auch einmal ein bisschen klugscheißen, haha.
ohyeah
Verfasst am: 15.05.2012, 18:20
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beitrge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
@RockyHorror

... er oder sie wissen's einfach nicht besser ... soll jeder sehen wie und was er möchte.

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20110201235108AAME2yP

War trotzdem schön mal wieder etwas von dir gelesen zu haben Wink



Dinge, die vor Millionen von Jahre passiert sind, interessieren mich genauso wenig, wie das was vor 5 Minuten passiert ist. Ähnlich verhält es sich bei mir mir dem Zukünftigen. Einzig der Augenblick oder die Gegenwart ist das was existiert und wir alle würden gut daran tun, dies endlich zu begreifen und unser Leben danach auszurichten Rolling Eyes

Keep smiling,
OH


Donnie Darko ist "jetzt!"

j - e - t - z - t


Wake Up! Very Happy




In 3:58 Minuten bis ans Ende dieses Universums und wieder zurück!?

www.youtube.com/watch?v=-qpUChC6iU4

Sorry falscher Clip ...

www.youtube.com/watch?v=pTaYDuz2N9M

Haha ... i love it!
RockyHorror
Verfasst am: 16.05.2012, 14:27
Anmeldedatum: 16.07.2006 Beitrge: 252 Wohnort: RuhrP.O.T.T.
ja, das Forum wirkt schon sehr verlassen.

ich mag nur so sachen wie astronomie und astrophysik, obwohl ich das meiste nicht verstehe, hehe. Den Moment leben, Carpe Diem, oder wie, hehe. Könnte man jetzt wohl noch drüber rum diskutieren ob es die Zukunft überhaupt gibt ... also für mich ist sie zu einem verschwommenen Wort geworden dessen Bedeutung mir oft nicht recht klar ist.

Was soll's, lasst uns in der ersten Reihe platznehmen wenn unsere Sonne explodiert, woohoooo!

Beitrge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nchstes Thema anzeigen: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.
Vorheriges Thema anzeigen: 1000€ / Monat (Grundeinkommen)
Seite 1 von 1
Neues Thema erffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.