Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Sonstiges

Thema: P.M. vs D.D.

ohyeah
Verfasst am: 27.01.2007, 04:39
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/pm_specials/jetzt/index.html
http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/pm_specials/schicksal/index.html

Quelle: http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/pm_specials/index.html

In diesem Zusammenhang hätte ich auch gleich eine Frage zu DD

Diese im Film des öfteren auftretenden Einstellungen, bei denen die
Zeit schnell oder langsam abläuft ... haben wir hier schon mal darüber gesprochen?

Ich hab ehrlich gesagt, keine Lust danach zu suchen ... Rolling Eyes

@Ja&Ra&Das oder flamics ... ich wäre für einen kleinen Tipp sehr dankbar.

Ich meine, der Film hat einige Stellen, die zeitlich nicht linear
sondern gerafft oder gestreckt ablaufen ...
Was für eine Bedeutung oder welchen Sinn soll das haben???


Kleine Story zum schmunzeln:

Komme heute an ne rote Fußgänger-Ampel vor der ein kleiner
Junge auf nem Fahrrad steht und auf grün wartet.

Ich denk mir ... sag einfach was: ...

"Bei grün stehn und bei rot gehn?"

Er korrigiert mich sofort und ich schau von der Seite auf die rote Ampel
der von rechts kommenden Pkw's ...

In dem Moment wo die Pkws grünes Licht bekommen ...
... laufe ich los ...

Der Kleine hat ganz schön blöd geguckt ... und ich erst ... Confused

Hätte der nette Autofahrer nicht blitzschnell reagiert, dann würde ich
vermutlich jetzt mit ein paar Prellungen oder Knochenbrüchen im Krankenhaus liegen.

Interessant war für mich dabei ...

Ich habe das, was vor mir war einfach ignoriert und nur das
gesehen, was mich eigentlich gar nicht zu interessieren hat.

Wo in DD sind die Stellen, die wirklich wichtig sind?

Ereignisse bei denen man die Zeit anhalten sollte ...

Und wo sind die Stellen, bei denen man einfach im Schnelldurchlauf
weiterspulen kann, weil es total unwichtig ist ???

Wie lange würde der Film laufen, wenn er komplett linerar abgespielt würde?

Zitat:
Ich stehe vor einer roten Ampel und es geht und geht einfach nicht
weiter ... Confused
JaRaDa
Verfasst am: 27.01.2007, 17:56
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Sehrt interesanter Gedanke... wenn ich ihn das nächste mal anschaue, achte ich mal darauf. Rolling Eyes

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.