Autor Nachricht

Foren-bersicht  ~  Interpretationen

Thema: Life is a dream - das Leben (ist) (s)ein Traum

ohyeah
Verfasst am: 17.06.2008, 03:25
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beitrge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
Mit der Geschichte habe ich mir die Nacht um die Ohren geschlagen Wink

Das Leben ist ein Traum vs. das Leben endet in einem Traum Confused

Zitat:
Hauptstrang

Basilius, der König von Polen, muss erfahren, dass die Geburt seines einzigen Sohnes Sigismund (im Original: Segismundo) unter schlechten Sternen steht. Aus Sorge, der Sohn werde als sein Nachfolger eine Tyrannenherrschaft über Polen ausrufen, lässt er Sigismund bereits als Kind in ein Turmverlies werfen, in dem dieser die Welt ausschließlich aus den Erzählungen des ihm zum Lehrmeister bestellten Clotaldo kennenlernt. Als Basilio älter wird und sich die Nachfolgefrage stellt, beschließt der König seinen Sohn doch auf die Probe zu stellen. Unter der Einwirkung eines Schlafmittels wird Sigismund zum ersten Mal und unvermittelt ins Königsschloss gebracht und mit allen Mitteln und Annehmlichkeiten der Macht ausgestattet. Über seine wahre Identität und Geschichte aufgeklärt, lässt Sigismund die Befürchtungen seines Vaters wahr werden. Kaum an die Macht gekommen regiert der Sohn mit Mord und einer versuchten Vergewaltigung. Sigismund wird erneut in den Kerker geworfen. Um ihn zu trösten, soll ihm der Tag seiner Regentschaft nur als ein kurzer Traum erscheinen, aus dem er nun erneut in die Gefangenschaft erwacht. Als Aufständische Sigismund kurze Zeit später abermals aus seinem Gefängnis befreien und ihn erneut zum Regenten küren, hat Sigismund jedoch aus seinen Erfahrungen gelernt. Nach dem Kampf gegen die Truppen des Vaters erweist er sich bei der neuerlichen Verwirklichung seines Traums als weiser und gerechter Herrscher.


http://en.wikipedia.org/wiki/Life_is_a_dream

http://www.gutenberg.org/dirs/etext04/lfdrm10a.txt

http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Leben_ist_ein_Traum

Bearbeitung von Franz Grillparzer: Der Traum ein Leben

Reamonn - Life Is A Dream (Lyrics) (Translation)

Life is a Dream

Life is a Dream

... aus meinem nächsten "Traum" (habe ich mir noch immer nicht angesehen) Crying or Very sad
chess
Verfasst am: 17.06.2008, 14:34
Moderator Anmeldedatum: 15.07.2006 Beitrge: 507
Wink
Smile
ohyeah
Verfasst am: 17.06.2008, 15:51
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beitrge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
Wink

Die Geschichte da oben auf Donnie übertragen?!


Alles bis zu Franks auftauchen steht für sein Leben im Turm in dem wir
alle leben, eingesperrt und gefangen sind.

Der ganze Film spielt seine Realität, die uns als Traum (Interpretationsmöglichkeit) verkauft werden soll.

Werde, was du noch nicht bist ...

Werde, was du noch nicht bist,
bleibe, was du jetzt schon bist:
In diesem Bleiben und diesen Werden
liegt alles schöne hier auf Erden.

... ab in den Turm mit euch!

(Franz Grillparzer)

Frage: Gibt es so etwas wie ein ideales Leben oder den idealen Menschen?

Wir alle leben in diesem Turm und ich frage mich wie ich da rauskomme?

Donnie fragt sich vermutlich wie er da wieder reinkommt um es
beim nächsten mal noch besser machen zu können Idee


[OT] Kleine Abkühlung gefällig? Rolling Eyes

Ich möchte ein "Eisbär" sein - dann wäre alles so klar Musik

Musik



Have Fun Very Happy
ohyeah
Verfasst am: 28.06.2008, 01:25
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beitrge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
30 SECONDS TO MARS - WAS IT A DREAM (LYRICS) Very Happy


"Das Leben ein Traum" gibts für 2.60 € bei Amazon oder umsonst bei Google --> PDF

30 Seconds to Mars - Was It A Dream (geträumter Clip) Wink

Beitrge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nchstes Thema anzeigen: Warum lächelt Donnie am Anfang?
Vorheriges Thema anzeigen: Theorien alle falsch?
Seite 1 von 1
Neues Thema erffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.