Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Allgemeines Verständnis / FAQ

Thema: Fragen und eine neue Interpretation!

Sparrow
Verfasst am: 15.08.2007, 03:06
Anmeldedatum: 07.04.2007 Beiträge: 76 Wohnort: Augsburg
1.Also, Donnie reist doch in die Vergangenheit zurück um sich zu opfern. In vielen Interpretationen hab ich gelesen, das dann Cherita im Flugzeug sitzen würde und somit abstürzen würde etc... Aber in der Vergangenheit gibt es ja kein Flugzeug sondern nur die Turbine, oder reist Donnie zurück ins andere Universum? Versteht ihr mich? XD

2.Dann, Wieso rettet Frank Donnie überhaupt, Donnie muss doch sterben, um Die Welt zu retten, da könnte sich doch Frank seine ganze Feuer-Wasser Geschichte sparen? Aber wahrscheinlich hab ich die Antwort längst gefunden und Frank rettet Donnie, damit Donnie Die Turbine die ja gleich einschlägt zurück schicken kann. Trotzdem echt verwirrend.

Meine neue Interpretation ist, dass sich das TU öffnet und die Zeit im Primäruniversum stehen bleibt (kurz bevor die Turbine einschlägt) und das Gott Donnie eine Chance geben will, wie sein Leben verläuft wenn er der Turbine entkommt -> er verliebt sich, seine Freundin stirbt, er erschießt jemanden...
So das Donnie die Wahl hat, ob er so sein Leben führen will (höchst wahrscheinlich im Gefängnis) oder ob er doch lieber sterben will um das ganze Leid nicht zu erfahren. Wofür er sich dann ja auch entscheidet, er verlässt das TG und reist zurück ins Primäruniversum wo er in seinem Bett liegt, und auf die Turbine wartet. Um Donnie seine Zukunft zu zeigen brauchte Gott jemanden, mit dem Donnie in der Zukunft Kontakt hat (Frank), der ihm zeigt wie sein Leben verläuft, wenn er sich gegen seinen Tod entscheidet. Er sagt ja zu ihm das die Welt untergehen wird, was aber, wenn er meint, das die Welt für Donnie untergehen wird, weil er sich in ca 28 Tagen entscheiden muss.

Ich hoffe ihr habt alles verstanden^^

Was meint ihr dazu, völliger Blödsinn? oder eine Intressannte neue Interpretation?
Donna Darko
Verfasst am: 15.08.2007, 13:51
Anmeldedatum: 23.03.2007 Beiträge: 888
Zitat:
das dann Cherita im Flugzeug sitzen würde und somit abstürzen würde


also meiner meinung nach würde cherita nicht in diesem flugzeug sitzen, da sie in der p.o.t.t. nicht als manipulierte tote bezeichnet wird.

außerdem stürzt das flugzeug auch nicht, weil es die turbine ja nicht "nochmal" verlieren muss, donnie ist ja bereits tot.
Sparrow
Verfasst am: 15.08.2007, 14:33
Anmeldedatum: 07.04.2007 Beiträge: 76 Wohnort: Augsburg
Donna Darko hat Folgendes geschrieben:

außerdem stürzt das flugzeug auch nicht ab, weil es die turbine ja nicht "nochmal" verlieren muss, donnie ist ja bereits tot.


Hüh^^ das versteh ich jetz nicht
Donna Darko
Verfasst am: 15.08.2007, 14:45
Anmeldedatum: 23.03.2007 Beiträge: 888
wenn donnie tot ist, dann fliegt das flugzeug ja trotzdem, ob nun mit cherita oder sonst wem.
aber es wird, meiner meinung nach, nicht abstürzten, weil die turine nicht abreißen muss, weil ja kein artefakt mehr gebraucht wird.
wir befinden uns ja auch nicht mehr im TU.
Gast
Verfasst am: 15.08.2007, 16:38
hmm^^

belassen wirs mal dabei, ich blicks einfach nich Confused

XD
suke
Verfasst am: 17.08.2007, 19:53
Gast
Hallo,

mir gefällt die Interpretation.

Wenn es aber so wäre, wäre der ganze Kram mit dem Living Receiver und den manipulierten Personen überflüssig.

Gruß
Sparrow
Verfasst am: 18.08.2007, 02:35
Anmeldedatum: 07.04.2007 Beiträge: 76 Wohnort: Augsburg
danke, und du hast Recht.

Ich habe meine Int. nochmal überdacht und festgestellt, wenn man sich hauptsächlich nach der P.O.T.T. richtet, meine Int. keinen wircklichen Sinn mehr macht.

Ich frag mich ob Richard Kelly seinen Film überhaupt komplett versteht :P

Wahrschneinlich gibt er die Auflösung deswegen nicht her, damit man sich noch ewig über den Film Gedanken macht, und er somit zur Legende wird ( Der Film den niemand "komplett" versteht^^)

Wircklich clever Mr. Kelly Very Happy
ohyeah
Verfasst am: 18.08.2007, 04:42
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
Zitat:
Ich frag mich ob Richard Kelly seinen Film überhaupt komplett versteht :P





http://www.youtube.com/watch?v=EqYiSlkvRuw (Pan's Labyrinth full length trailer)

Ich habe mir gestern Pans Labyrinth angesehen und mir gerade vorgestellt, wie der Film auf einen wirken würde, wenn es das "Zauberbuch" das Ofelia vom Pan bekommt nicht geben würde.

"Zauberbuch" = ein "verzaubertes" Buch Wink

Das P.O.T.T. (Zauberbuch) gibt es doch eigentlich gar nicht Rolling Eyes

GRETCHEN
Oh, yeah.
(taking the book)
"The Philosophy of Time Travel".
What is this?
DONNIE
She wrote it.
(beat)
There are chapters in this book that
describe the stuff I've been seeing.

It can't just be a coincidence.
(beat)
Will you come see her with me?

Zumindest nicht das was wir als Inhalt kennen!

Ein ganzes Forum bezieht sich auf den Inhalt eines Buches, den es gar nicht gibt?! Verrückte Welt!!! Very Happy ^^

Kinofassung vs. Director's Cut Rolling Eyes

Auf den Director's Cut bezogen, sieht es natürlich komplett anders aus!

In der Pans Labyrinth Directos's Cut Fassung, wird dann einfach das Buch
weggelassen und schon seht ihr, was dann für ein toller Mindfuck herauskommt Very Happy

http://de.wikipedia.org/wiki/Pans_Labyrinth


btw

Pan's Labyrinth

... wurde im Auftrag der Obersten Landesjugendbehörden von der FSK Freiwilligen
Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH nach § 11 i.V.m. § 14 JuSchG geprüft. Die Prüfung
hatte das Ergebnis, daß der Film zur öffentlichen Vorführung
für die Altersstufe "Freigegeben ab 16 (sechzehn) Jahren"
an allen Tagen des Jahres (einschließlich der gesetzlich geschützten Stillen
Feiertage) freigegeben werden kann. Confused

http://www.spio.de/fskonline/PDF/0701/108777K.pdf


Also die Fassung, die ich gestern gesehen habe ... hätte von mir definitiv
keine FSK16 bekommen.

Ist kein Kinderfilm Rolling Eyes
Gast
Verfasst am: 05.09.2007, 14:37
Mal abgesehen davon wie es um die Turbine steht, ein Flugzeug stürzt nicht ab weil es eine Turbine verliert!
jojo24
Verfasst am: 14.02.2008, 10:23
Anmeldedatum: 13.02.2008 Beiträge: 10
ZITAT
wenn donnie tot ist, dann fliegt das flugzeug ja trotzdem, ob nun mit cherita oder sonst wem.
aber es wird, meiner meinung nach, nicht abstürzten, weil die turine nicht abreißen muss, weil ja kein artefakt mehr gebraucht wird.

JE EBEN; DASS MACHT ES UNLOGO, denn wenn donnie von anfang an gestorben wäre, würde diese turbine ja auch nicht gebraucht werden,
weil das alles ja nicht eintreffen würde. das ist unlogisch. d ganze film ist unlogisch auf grund dieser tatsache.

i glaub d reg. des films weiß selber nicht, was es mit dem ganzen auf sich hat, u gibt deshalb keine auflösung her, da diese lückenhaft ist.
Oh Dae-Su
Verfasst am: 14.02.2008, 18:35
Anmeldedatum: 19.08.2006 Beiträge: 716
Mal ein paar Vorschläge

a)
Es ist schlicht und ergreifend einfach nur ein Traum den er hat bevor die Turbine ihn erschlägt.

b)
Die Turbine die am Anfang das erste mal runter kommt hat keinen Ursprung. Sie ist also ein Fehler im Raumzeitkontinuum. Dieser Fehler erschüttert also das Gleichgewicht so sehr das die Welt untergehen würde. Donnie gibt der Turbine also einen Ausgangspunkt und bringt so das Gleichgewicht wieder in Ordnung.

c)
Donnie sitzt in einer Zeitschleife fest aus der er nicht mehr herraus kommt. Einzige Möglichkeit, er bleibt liegen und setzt allem eine Ende.

Es gibt noch mehr Lösungsvorschläge aber mir fallen grad nicht mehr ein. Würdest du dir mal alle Interpretationen hier im Forum durchlesen wirst du sicher feststellen, dass das was ich hier geschrieben habe dort schonmal (in längeren Ausführungen natürlich) steht Wink
jojo24
Verfasst am: 14.02.2008, 18:49
Anmeldedatum: 13.02.2008 Beiträge: 10
danke für die möglichkeiten,

hab mir jetzt eine sehr gute interpr von donna darko durchgelesen,
u hab jetzt so einiges mehr verstanden.
denn das buch, wo es um zeitreisen geht, beschreibt ja einiges,
und dies habe i so gar nicht beachtet, wenn man dies aber tut,
beantworten sich einige meiner fragen wie von selbst.

aber ist es n so, dass d reg. gesagt hatte, es ginge um das PU und TU,
dh, dass er geträumt hat usw könne man ausschließen. er meinte zwar,
den film könne man anders interp, er jedoch hat das PU u TU gemeint,
also keine träume usw.
Oh Dae-Su
Verfasst am: 14.02.2008, 19:02
Anmeldedatum: 19.08.2006 Beiträge: 716
Richard Kelly hat keinen Plan von Donnie Darko Wink
jojo24
Verfasst am: 15.02.2008, 18:56
Anmeldedatum: 13.02.2008 Beiträge: 10
hm, ist das jetzt positiv oder negativ gemeint ??Very Happy

ja, KEINEN PLAN.... stimmt Very Happy

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: Nächste Frage
Vorheriges Thema anzeigen: Bildsequenz "Halle in den Wolken"?
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.