Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Andere Filme von dem Kaliber

Thema: Filme von Lars von Trier

chris
Verfasst am: 16.04.2008, 11:07
Anmeldedatum: 18.07.2006 Beiträge: 17 Wohnort: Bern
Kennt ihr seine Filme, habt ihr welche oder alle davon gesehen? Was sind eure Favoriten oder eure Meinungen zu Lars von Trier?

Einige bekannte Beispiele:

«Dancer in the Dark»
«Breaking the Waves»
«Dogville»
«Manderlay»
«Riget» unvollständige TV-Serie (lief unter dem Namen von Stephen King «Kingdom Hospital»)
chess
Verfasst am: 16.04.2008, 16:17
Moderator Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 507
chris hat Folgendes geschrieben:
«Riget» unvollständige TV-Serie (lief unter dem Namen von Stephen King «Kingdom Hospital»)

Ähm, Stephen King hat den Stoff der Serie von Lars von Trier 2004 adaptiert. Mit "Kingdom Hospital" hat von Trier nix zu tun.

Ich habe bisher 1 bzw. 2 Filme von Lars von Trier gesehen:
"Dogville" und "Dear Wendy" (Drehbuch)
Ich fand beide in der Erzählweise sehr gut, weil: einfach anders.
Die Filme liegen einem zwar ein bisschen schwer im Magen, sind aber wie gesagt mindestens gut. Ich hatte bei beiden Filmen das Gefühl ein Buch zu lesen, was keine Bewertung sein soll. Ein bisschen überzeichnet und unterschwellig symbol-überladen vielleicht, aber das macht denke ich den Stil aus (naja, was sich nach dem Ansehen von 1, 2 Filmen sagen lässt).
Oh Dae-Su
Verfasst am: 13.09.2009, 17:36
Anmeldedatum: 19.08.2006 Beiträge: 716
Antichrist
http://www.youtube.com/watch?v=-OGnqYMe3UQ
http://www.filmstarts.de/kritiken/99780-Antichrist.html

also ich muss ja zugeben noch keinen film von lars von trier gesehen zu haben aber antichrist bin ich wirklich gespannt drauf, den werd ich mir mal ansehn
JaRaDa
Verfasst am: 13.09.2009, 18:28
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Ja, ich auch.
Dan
Verfasst am: 14.09.2009, 00:19
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
«Dancer in the Dark»
«Breaking the Waves»
«Dogville»

die drei habe ich gesehen, und alle drei Filme kann ich empfehlen - obwohl starker Tobak, vor allem "Dancer In The Dark" mit Björk Wink
Oh Dae-Su
Verfasst am: 24.10.2009, 20:13
Anmeldedatum: 19.08.2006 Beiträge: 716
so grad antichrist gekukt, also das is schon ganz schön kranker scheiß, der prolog ist absolut klasse gefilmt, sieht richtig super aus, generell echt sehr gute einstellunge der natur und des waldes im film, ansonsten würd ich das ganze teilweise als torture-porn bezeichnen, is halt wirklich alles voll mit der kamera drauf gehalten, ob das sein muss, ich find nicht, weniger hätte auch gereicht
naja auf jeden fall kein film den man sich zusammen mit seiner freundin anschaun sollte Wink

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: Heute Abend: S.Darko in UCI Kinowelt
Vorheriges Thema anzeigen: Donnie Darko auf Arte
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.