Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Andere Filme von dem Kaliber

Thema: DD ... Butterfly Effect ?

JimmDaBimm
Verfasst am: 23.07.2006, 11:33
Anmeldedatum: 23.07.2006 Beiträge: 1 Wohnort: Kaiserslautern
Hi,

also ich bin auch n ziemlicher Fan von Donnie Darko, hab aber trauriger Weise erst vor kurzem von dem Film gehört. Egal DVD ist unterwegs Wink.

Was ich wissen wollte; auf der Suche nach Donnie Darko stoß ich immer wieder auf Butterfly Effect den ich mitlerweile auch schon gesehen habe. Nur warum erscheint dieser Film immer im Zusammenhang mit DD ? Hab da irgendwie nichts gefunden, sinds die gleichen Produzenten oder dergleichen?

Jo njaja wäre toll wenn mir da mal Jemand Genaueres zu sagen köönte :).

P.S, Übrigens, tolle Page :).
ohyeah
Verfasst am: 23.07.2006, 12:28
Anmeldedatum: 16.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
@Hi und Willkommen, JimmDaBimm:

Das was die beiden Filme gemeinsame haben sind ...

Zeitreisen und das Thema Parallel-Universen ...

Zitat: (Butterfly Effect)

Neben den Thriller- und Zeitreise-Elementen mischen Bress und Gruber geschickt eine Portion Psycho-Horror in die Story. Die Idee von der Reise zurück in die Zeit und möglichen Parallel-Universen, die zuletzt in Richard Kellys brillantem Kult-Trip „Donnie Darko“ hervorragend funktionierte, haben sich auch die beiden Hot Shots auf die Fahnen geschrieben.

Zitat ende.


Einfach mal mit beiden Film-Titel (zusammen) googlen.

Das Ergebnis ist ... :o)


Keep smiling,
ohyeah Wink
don_machat
Verfasst am: 24.09.2006, 18:07
Anmeldedatum: 01.09.2006 Beiträge: 26 Wohnort: Ofterdingen
außerdem sind beide Filme "Mind-Fucks" was so viel bedeutet das man sie erst so 2-3 Stunden (Minimalzeit bei durchschnittlichen Menschen) nach dem man den Film gesehen hat wirklich 80 % versteht. Falls ich mich falsch ausgedrückt hab gibts ja noch Wikipedia Wink

Ich hab übrigens Butterfly Effect auch schon einmal gesehen... nur gibt es da einige Fehler im Film wie zum Beispiel die Stigmata Szene. Wieso hat er die Narben als Kind nicht mehr? Sinn?

Aber der größte logische Fehler ist das Ende. Ich dachte wirklich die Produzenten meinten sie müssen jetzt ganz schnell den Film abkürzen.
Der Protagonist sagt als Kind zu seiner Freundin er hasse sie e.t.c...

aber das erspart ihr NICHT den perversen Vater der dann eben einen anderen Jungen sucht.

Fazit: Sie würde trotzdem Selbstmord begehen oder zumindest nicht studieren und (wie im Ende zu sehen) in Businessmandress zu sehen sein.

Aber eigentlich ist der Film sehr geil :)
RockyHorror
Verfasst am: 25.09.2006, 13:58
Anmeldedatum: 16.07.2006 Beiträge: 252 Wohnort: RuhrP.O.T.T.
@don_machat: das ende von Butterfly Effect ist doch logisch. In dem er ihr sagt das er sie hasst bleibt sie eben nicht beim Vater und zieht mit ihrem bruder zur mutter und hat ein supi tolles leben oder so. Das bessere Ende ist sowieso im Directors Cut, aber egal! Wink
don_machat
Verfasst am: 29.09.2006, 18:24
Anmeldedatum: 01.09.2006 Beiträge: 26 Wohnort: Ofterdingen
RockyHorror hat Folgendes geschrieben:
@don_machat: das ende von Butterfly Effect ist doch logisch. In dem er ihr sagt das er sie hasst bleibt sie eben nicht beim Vater und zieht mit ihrem bruder zur mutter und hat ein supi tolles leben oder so. Das bessere Ende ist sowieso im Directors Cut, aber egal! Wink


Und wieso sollte sie das nicht auch machen wenn er ihr es sagt? Das ist mir immer noch unschlüssig...
RockyHorror
Verfasst am: 29.09.2006, 19:37
Anmeldedatum: 16.07.2006 Beiträge: 252 Wohnort: RuhrP.O.T.T.
@don_machat: wenn ich deine frage jetzt richtig verstanden habe, dann: Sie sagt ihm doch im Film das sie mit zu ihrer Mutter gezogen wäre wenn er nicht dagewesen wäre. Sie ist nur wegen ihm bei ihrem Vater geblieben. In dem er ihr dann als kind sagt das er sie hasst, hat sie keinen Grund mehr bei ihrem Vater zu bleiben und so.
Immer noch unschlüssig? Dann weiß ich auch nicht mehr, hehe. Very Happy
don_machat
Verfasst am: 30.09.2006, 13:46
Anmeldedatum: 01.09.2006 Beiträge: 26 Wohnort: Ofterdingen
knoten wurde von RockyHorror erfolgreich entknotet^^

Dankeschön :)
RockyHorror
Verfasst am: 10.10.2006, 10:55
Anmeldedatum: 16.07.2006 Beiträge: 252 Wohnort: RuhrP.O.T.T.
immer gerne, hehe Wink

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: School of Rock - Free TV Premiere auf Pro7
Vorheriges Thema anzeigen: Stranger than fiction
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.