Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Andere Filme von dem Kaliber

Thema: Donnie Darko 2 (S. Darko)

Oh Dae-Su
Verfasst am: 11.05.2008, 18:48
Anmeldedatum: 19.08.2006 Beiträge: 716
Ich weiß was du im Sommer vor sieben Jahren getan hast
ohyeah
Verfasst am: 11.05.2008, 19:29
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
Oh Dae-Su hat Folgendes geschrieben:
Ich weiß was du im Sommer vor sieben Jahren getan hast


Soll das ein Filmtitel sein? Vor 7 Jahren ... da hab ich heute um die Zeit gearbeitet Wink
Oh Dae-Su
Verfasst am: 11.05.2008, 21:15
Anmeldedatum: 19.08.2006 Beiträge: 716
ohyeah hat Folgendes geschrieben:
Oh Dae-Su hat Folgendes geschrieben:
Ich weiß was du im Sommer vor sieben Jahren getan hast


Soll das ein Filmtitel sein?


ja
ohyeah
Verfasst am: 12.05.2008, 04:14
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
Petition to Stop Production

http://www.petitiononline.com/sdarko/petition.html
Quelle

Ihr habt die Wahl:

Eine Neuauflage als "Comic"-Fassung oder ein "Snuff"-Sequel für Erwachsene ab 18 Wink

Dieser Chris Fisher scheint - soviel steht schonmal fest - eine Affinität für Massenmörder zu haben. Und wenn man jetzt seine früheren "Kunstwerke" gesehen hat, dann kann man sich sehr gut vorstellen, dass S.Darko ein völlig abgedrehter Horrorfilm mit nur einem Ziel sein wird ... Donnie Darko's kleine Schwester zu einer hemmungslos mordenden "Verrückten" zu diffamieren.

Das hat Richard Kelly, Donnie und Samantha und da seid ihr bestimmt mit mir einer Meinung nicht verdient. Donnie wollte die Welt (Samantha's) retten. Und Samantha ... die vernichtet jetzt womöglich ihre und unsere?!

S.Darko wird es Dank eurer Unterstützung hoffentlich nicht geben.

Warum sich Daveigh Chase (The RING) dafür hergibt - ist mir wirklich ein Rätsel?!


LG, ohyeah (The Destructor) Teufel

Sparkle Motion Redux

Super Sparkle Motion Freak
Gloimann
Verfasst am: 12.05.2008, 12:42
Anmeldedatum: 04.09.2006 Beiträge: 501 Wohnort: Pinneberg
DONNIE DARKO - DAS MUSICAL

Mit viel Gesang und Tanz. Jippie. Lalalala

Ich unterschreibe das nicht, ich will diesen zweiten Teil sehen, so hart es auch sein mag.
Dan
Verfasst am: 12.05.2008, 12:53
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
so eine Petition dagegen ist doch völlig kacke...
wie gesagt, die Story klingt gut, da hätte es viel schlimmer kommen können... Wink
Donna Darko
Verfasst am: 12.05.2008, 13:36
Anmeldedatum: 23.03.2007 Beiträge: 888
also ich werde dort auch nicht mitmachen... dafür interessiert mich die fortsetzung doch zu sehr!
und wenn sie wirklich richtig schlecht sein sollte, dann muss man sich den ja nicht mehr als ein mal angucken Schlumpf

Zitat:
Dieser Chris Fisher scheint - soviel steht schonmal fest - eine Affinität für Massenmörder zu haben. Und wenn man jetzt seine früheren "Kunstwerke" gesehen hat, dann kann man sich sehr gut vorstellen, dass S.Darko ein völlig abgedrehter Horrorfilm mit nur einem Ziel sein wird ... Donnie Darko's kleine Schwester zu einer hemmungslos mordenden "Verrückten" zu diffamieren.


also auch wenn er vorher schlechte horrorfilme gemacht hat, heißt es ja nicht, dass er das kunstwerk DD nicht zu schätzen weiß und diese atmosphäre nicht gut aufgreifen kann.
ich denke, er schätzt den film genauso wie wir, sonst hätte er ihn ja gar nicht produzieren wollen!

ich lass mich überraschen^^
JaRaDa
Verfasst am: 12.05.2008, 15:33
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Die Macher von "Eiskalte Engel 2", "The Crow 2" oder "Butterfly Effekt 2" (dessen 1 aber auch schon schwach war) haben bestimmt auch den ersten Teil geschätzt... Ich werd mir den Film nicht angucken, er nimmt einem doch jede Freiheit, sich ein "Leben nach dem Film" selbst auszudenken. Und Fan von gehässiger Lästerei über schlechte Filme bin ich eh nicht Wink
chess
Verfasst am: 12.05.2008, 18:01
Moderator Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 507
JaRaDa hat Folgendes geschrieben:
Ich werd mir den Film nicht angucken

Glaub ich nicht, glaub ich nicht... Very Happy Wink
JaRaDa
Verfasst am: 12.05.2008, 18:37
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Hey, ich habs auch geschaft ab Harry Potter 3 nicht mehr wegen dem Mist ins Kino zu gehen, obwohl die Bücher toll sind! Wink
Gloimann
Verfasst am: 12.05.2008, 18:46
Anmeldedatum: 04.09.2006 Beiträge: 501 Wohnort: Pinneberg
JaRaDa hat Folgendes geschrieben:
Hey, ich habs auch geschaft ab Harry Potter 3 nicht mehr wegen dem Mist ins Kino zu gehen, obwohl die Bücher toll sind! Wink

Versteh ich nicht ... HP3 war doch der beste Film der Serie...wenn schon dann sollte man nach teil 5 nicht mehr in die kinos gehn ... Dusche
ohyeah
Verfasst am: 12.05.2008, 18:56
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
Samantha - die missbrauchte Schwester und die Folgen?!

Zitat:
Dieses nächste Kapitel in der Darko-Saga beginnt mit Samantha, Donnies kleiner Schwester, die sich nach seinem Tod mit 17 Jahren in einer kaputten Familie wiederfindet. Sie fühlt sich unbedeutend und hegt keinerlei Hoffnung für die Zukunft.
Die archetypische Charakterstudie und der Genremix von Donnie Darko werden wieder aufgenommen, aber mit einem neuen Dreh für die Rollen innerhalb des Universums, das unseres berührt, der die Erzählung dieser düsteren, abgestumpfteren Geschichte über Tragik, zweite Chancen, Opfer und Wiedergeburt rechtfertigt. Quelle


Donnie Darko's "Opfer" wäre damit völlig umsonst gewesen?!

Nochmal zur Erinnerung:

Donnies Familie ist aus Middlesex weggezogen - weil sie nach Donnies Tod von allem Abstand gesucht hat. Samanthas großes Glück war also vermutlich, dass sie mit Sparkle Motion und dem von mir damit in Verbindung gebrachten Kinderporno-Ring nichts mehr zu tun hatte und außer Reichweit gebracht wurde.

Was würde C.G. Jung zu dem ganzen Vorhaben sagen?

Die Psychoanalyse hat ergeben, dass Samantha durch diese Übergriffe in ihrer Kindheit zu einem psychischen Wrack geworden ist.
Und jetzt wo wir das wissen frage ich mich - was soll der ganze Mist?

Mit 'ner Geschichte über den Missbrauch an einem Kind - scheint in den USA wie man zuletzt gesehen hat (Papstbesuch vor ein paar Wochen) ein topaktuelles Thema zu sein - sein Geld zu verdienen, finde ich mit das schäbigste was ich mir hätte vorstellen können.

Sparkle Motion - sehe ich schon jetzt mit anderen Augen.

Wenn man dann erst einmal S.Darko gesehen hat - dann kann ich mir nur schlecht vorstellen - wie ich mir jemals wieder Donnie Darko ansehen könnte?

P.S. Sorry, wenn ich hier etwas in düsteren Farben an die Wand gemalt habe - wird ja hoffentlich alles gaaaaanz anders sein und gar nicht im Film vorkommen.

LG, ohyeah
Dan
Verfasst am: 12.05.2008, 19:44
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
klingt doch gut Wink (ich wiederhol mich) Wink
sie hätten auch sowas wie eben "Eiskalte Engel 2", "The Crow 2" etc. machen können, wo sie eigentlich die Geschehnisse aus dem ersten Teil der Reihe nur wiederholen...

bei "DD 2" ist das ja nicht der Fall, die Story und der Film knüpfen ja an... Wink
wiederholt wird nix, das ist super
chris
Verfasst am: 14.05.2008, 10:04
Anmeldedatum: 18.07.2006 Beiträge: 17 Wohnort: Bern
ich kann mich mit der idee zu s.DARKO auch nicht anfreunden - für mich war die info jedoch kein schock. dass vorher niemand auf die idee gekommen ist, hat mich mehr überrascht.

nun daviegh chase hat ja bereits im ersten teil mitgemacht (schräg, wenn man jetzt schon sagen kann "erster teil") und das lässt sie sich wohl jetzt nicht entgehen.

ich finde eine fortsetzung ist nicht nötig - so wie bei vielen anderen filmen. aber was will man machen. richard kelly hat nix damit zu tun, das ist schon mal viel wert.

und man kann jetzt auch nicht sagen ob der film scheisse sein wird. ansehen werde ich ihn mir auf jedenfall.
chess
Verfasst am: 14.05.2008, 16:07
Moderator Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 507
chris hat Folgendes geschrieben:
ich kann mich mit der idee zu s.DARKO auch nicht anfreunden - für mich war die info jedoch kein schock. dass vorher niemand auf die idee gekommen ist, hat mich mehr überrascht.

Also ich hätte niemals im Ernst damit gerechnet, dass auch nur in Erwägung gezogen wird von DD eine "Fortsetzung" zu drehen. Das wäre viel zu kompliziert ...und am Ende sinnlos. Umso gespannter bin ich jetzt was daraus gemacht wird.
Ich glaube nicht, dass es der Film schafft einigermaßen sinnvoll anzuknüpfen. Warum sollte sich irgendetwas auf Donnies Schwester übertragen; das war kein Horrorfilm, in dem jemand von nem Demon besessen war?? Confused Man bedenke, dass in DD oberflächlich nichts weiter passiert ist, als dass ein Junge von einer Turbine erschlagen wurde. Was sollte sich da weiter entwickeln?
Ich lasse mich aber gerne von einer tollen Story und neuen Fragestellungen überraschen...

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: K-Pax - Alles ist möglich
Vorheriges Thema anzeigen: Demnächst im Kino - Sammelthread
Seite 3 von 13
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.