Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Allgemeines Verständnis / FAQ

Thema: Nächste Frage

Sleepwalker
Verfasst am: 18.02.2008, 00:02
Anmeldedatum: 16.02.2008 Beiträge: 5 Wohnort: Da wo mich niemand finden kann!!!
Schon ist mir gestern Abend die nächste Frage eingefallen.
Frank ist ja gemässe P.O.T.T. ein Manipulierte Tote. Aber wie kann er das sein wenn er doch sagen wir mal der Film in der gegenwart spielt, Frank aber erst in der Zukunft stirbt. Wie geht das? Irgendwie ist mir das doch zu hoch, aber das ist wohl der Sinn, dass man den Film nie ganz intepretieren kann, damit es nicht langweilig wird...

Peace
JaRaDa
Verfasst am: 18.02.2008, 00:42
Moderator Anmeldedatum: 14.07.2006 Beiträge: 1173 Wohnort: Kaltenkirchen
Zunächst einmal solltest du wissen, falls dus nicht bereits tust, dass es zwei Franks gibt, einen als der normale Freund von Donnies Schwester und einen als manipulierender Toter. Der manipulierend tote Frank durchlebt das Paralleluniversum rückwärts, von dem Moment an, an dem er von Donnie erschossen wird zum Punkt, bei dem er Donnie aufweckt und somit rettet. ich hoffe die erklärung war verständlich. Wink
Sleepwalker
Verfasst am: 18.02.2008, 11:08
Anmeldedatum: 16.02.2008 Beiträge: 5 Wohnort: Da wo mich niemand finden kann!!!
Ja war schon sehr hilfreich, Also dass heisst wenn man Tot ist kann man das Universum nach beliben wechseln...

Ich staune immer mehr über die Fantasy die es braucht so einen Film zu stande zu bringen.

Ich werde mal darüber nachdenken ob das mein kleines Hirn begreifen kann Confused

Danke

&

Peace

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: Wozu das alles?
Vorheriges Thema anzeigen: Fragen und eine neue Interpretation!
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.