Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Interpretationen

Thema: meine, unvollständige, theorie + fragen

phore
Verfasst am: 17.11.2006, 12:16
Anmeldedatum: 17.11.2006 Beiträge: 10 Wohnort: schweiz
hallo.

also ich hab donnie darko schon ein paarmal gesehen und auch einige theorien durchgelesen und habe jetzt eine eigene, trotzdem gehen für mich ein paar sachen nicht auf.. also erkläre ich meine theorie anhand des filmablaufs, und schreibe meine fragen dazu.. hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen Wink

beginn
am anfang des filmes geht donnie schlafen, da sind wir im normalen universum, dann holt ihn frank raus, und das TU beginnt, und das normale universum wird so zum parallelen universum.

-----
- warum holt frank donnie darko aus dem zimmer wenn er sowieso stirbt?
- warum muss donnie sterben?
- wer ist frank?
- warum tötet dd frank am schluss mit der waffe (die frank ihm gezeigt hat?)

kann es sein dass frank eine schizophrene einbildung von donnie ist? das würde für mich am meisten sinn machen.. also dass donnie sich quasi selber befehle erteilt, und am schluss erschiesst er seinen "inneren dämonen" und wird frei.. wenn aber frank = donnie wäre, wie wüsste donnie dass er sich aus dem haus holen sollte?
-----

im TU sehen wir was von donnie darkos wesen, dass er nicht alleine sterben will, dass er hofft, dass er am ende der welt erleichtert aufatmen und sich freuen kann, dd flutet die schule und brennt das haus vom pädo ab..

-----
- warum gibt ihm frank den auftrag für diese taten?
- was haben sie für einen sinn.. denn was im TU passiert ist am schluss des filmes, im normalen universum, ja gar nicht passiert... und somit überflüssig

-----

donnie lernt was über zeitreisen usw. frank befielt ihm gradma death einen brief zu schreiben. er sucht sie später auf um seine fragen zu beantworten, dd und grettchen werden angegriffen, grettchen wird überfahren, frank wird erschossen.

-----
- warum stirbt grettchen?
- warum nimmt er sie mit auf den berg am schluss?

-----

donnie steht dann auf dem berg, und reisst mit seinen telekinetischen kräften das triebwerk vom flugzeug, es entsteht ein wurmloch, das triebwerk fällt rein, reist in die vergangenheit (oder besser gesagt: ins parallel universum) und erschlägt donnie in seinem bett..

-----
- warum weiss donnie dass ein wurmloch entsteht?
- woher hat er die kräfte (nur weil er der manipulierte tote ist?)

-----

zur gleichen zeit geht donnie im normalen universum ins bett und lacht vor dem einschlafen, im wissen dass er sterben wird. er wird vom triebwerk erschlagen.

-----
- warum lacht donnie?
meine antwort wäre, weil er sich jetzt freuen kann (auf den weltuntergang, also das ende des TU's und das ende seines lebens), wie er im brief an grandma death geschrieben hat. ABER, wenn er das ja weiss, dann kann er sich ja an das TU erinnern? wie ist das möglich?

- warum stirbt donnie?
das was im TU passiert ist, ist ja nicht unbedingt die zukunft... also weiss donnie gar nicht ob seinen tod einen sinn hat, und ob es besser wird für ihn..
-----


schlussfolgerung
grettchen erwähnt ja mal dass sie jede negative situation mit einer guten überschreiben möchte.. ist das der sinn des TU? denn eigentlich bringt das TU und alles was darin passiert nichts, ausser dass donnie dann ein "erfüllteres" leben hatte.. kann das sein?



wer bis hier durchgehalten hat, dem danke ich Wink. und danke für eure überlegungen.

so long
Dan
Verfasst am: 17.11.2006, 14:35
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
eigentlich gibt es eh genug Thread für deine Fragen... Wink
aber schauen wir mal...

Zitat:
- warum holt frank donnie darko aus dem zimmer wenn er sowieso stirbt?
- warum muss donnie sterben?
- wer ist frank?
- warum tötet dd frank am schluss mit der waffe (die frank ihm gezeigt hat?)


Das TU beginnt schon etwas früher, und nicht erst dann, wo Frank Donnie aus dem Zimmer holt...
Warum das alles passiert ist eigentlich Auslegungssache...
meiner Meinung nach ist es Donnies Schicksal, das er von der Turbine erschlagen wird...
Frank zeigt Donnie im laufe des Films quasi, was alles passiert, wenn er nicht stirbt sondern am Leben bleibt...
Wieso er diese Kräfte hat und das alles machen kann - keine Ahnung, es ist das TU...
Donnie tötet Frank, weil er Gretchen überfahren hat - ganz einfach Wink

Zitat:
- warum gibt ihm frank den auftrag für diese taten?
- was haben sie für einen sinn.. denn was im TU passiert ist am schluss des filmes, im normalen universum, ja gar nicht passiert... und somit überflüssig

Eine Tat führt zur anderen...
Donnie muss Tat XY tun, damit die weitere Geschichte ihren Lauf nehmen kann - und damit die Turbine wieder zurück ins normale Universum geschickt wird - siehe POTT Wink

Zitat:
- warum stirbt grettchen?
- warum nimmt er sie mit auf den berg am schluss?

Schicksal? Wink
Soll er sie einfach da am Boden liegen lassen, den Menschen, den er liebt? Wink

Zitat:
- warum weiss donnie dass ein wurmloch entsteht?
- woher hat er die kräfte (nur weil er der manipulierte tote ist?)

Er kann es ja sehen, es passiert ja vor seinen Augen quasi Wink
Er ist kein manipulierter Toter, sondern der "lebende Empfänger" Wink
schau nochmal im POTT nach!

Zitat:
- warum lacht donnie?

weil die ganze Situtaion und die Geschichte so absurd erscheint? Very Happy
who knows...

Zitat:
- warum stirbt donnie?

weil es sein Schicksal ist würde ich sagen...
wenn er nicht stirbt, dann wird all das passieren, was du im laufe des Films selbst siehst Wink

ich hoffe, ich konnte ein bissi helfen Wink
ohyeah
Verfasst am: 17.11.2006, 14:43
Anmeldedatum: 17.07.2006 Beiträge: 1901 Wohnort: Bankenhausen
Zitat:
... wer bis hier durchgehalten hat, dem danke ich .



Hab's komplett gelesen und es hat mir sehr gut gefallen Very Happy

Für Deinen Fragen, wirst Du hier bestimmt auch die
eine oder andere Antwort finden Wink


Ist leider wieder der Lösungsansatz, der meiner Meinung nach in die falsche Richtung geht.

Mein "Alternativ-Universum":

Sterben, schlafen
Schlafen, womöglich träumen – ja da hakt´s:
Denn in dem Schlaf des Tods, welch Träume kommen mögen,
Wenn man des Weltgeknäuls sich hat entfesselt,
Das gibt zu denken....
Shakespeare, Hamlet

Und deshalb lese ich jetzt noch ein wenig im
Tibetanischen Totenbuch, in der Hoffnug dort die
Antwort - auf meine Fragen zu finden.

Stephen Hodge - Das tibetanische Totenbuch.pdf
http://www.datafilehost.com/download.php?file=c718d53d

Rinpoche, Sogyal - Das tibetische Buch vom Leben und Sterben.pdf
http://www.datafilehost.com/download.php?file=146e9e2f

Grüße in die Schweiz Very Happy


@Dan: Die Fragen waren ja wie für Dich maßgeschneidert!?

Trotzdem immer wieder schön zu lesen! THX Smile Very Happy
phore
Verfasst am: 17.11.2006, 15:00
Anmeldedatum: 17.11.2006 Beiträge: 10 Wohnort: schweiz
danke dan.

Zitat:
Frank zeigt Donnie im laufe des Films quasi, was alles passiert, wenn er nicht stirbt sondern am Leben bleibt...


meinst du es ist so einfach? warum würde er das denn tun?

Zitat:
Soll er sie einfach da am Boden liegen lassen, den Menschen, den er liebt? Wink

hm ja ok kann sein. hab wohl einfach zu weit gesucht Wink

Zitat:
Donnie tötet Frank, weil er Gretchen überfahren hat - ganz einfach

hm ne das ist mir zu einfach. zumal frank donnie die waffe gezeigt hat und er sie für keinen anderen zweck benötigte. der umstand dass frank noch kein blutiges auge hat beim unfall macht mich auch stutzig.. und wer ist der clown im auto? einfach ein kumpel von der feier?

Zitat:
Er kann es ja sehen, es passiert ja vor seinen Augen quasi

ja - aber er fuhr ja erstmal auf den berg rauf also denke ich dass er gewusst hat dass dort ein wurmloch entstehen wird. er hat sein vorhaben ja nicht erst auf dem berg beschlossen..

Zitat:
Er ist kein manipulierter Toter, sondern der "lebende Empfänger" Wink
schau nochmal im POTT nach!

jo stimmt hab ich verwechselt.

Zitat:
- warum lacht donnie?
weil die ganze Situtaion und die Geschichte so absurd erscheint?

eher nicht würd ich jetzt mal sagen.. was meinst du zu meinem kommentar der darunter steht?

----
weiss donnie eigentlich im TU dass er im TU ist (bzw. dass es ein PU gibt)? wenn nein - warum weiss er dann dass er das triebwerk auf sein haus fallen lassen muss?

und was ist nun mit frank? er sagt ja der psychiaterin dass frank ein imagininärer freund ist, er ist also donnie's phantasie entsprungen.. dann hätte donnie ja alles selber gelenkt wenn donnie frank ist..
----

@hks
danke. dann bist du also für die traum variante? also das ganze TU ist donnie's traum?

so long
Fiver&Hazel
Verfasst am: 17.11.2006, 19:43
Anmeldedatum: 12.11.2006 Beiträge: 16
Zitat:
der umstand dass frank noch kein blutiges auge hat beim unfall macht mich auch stutzig..

Frank hat bei dem Unfall noch kein blutiges auge weil Donnie es ihm zufügt indem er auf ihn schießt, würde ich mal sagen
Oh Dae-Su
Verfasst am: 17.11.2006, 19:50
Anmeldedatum: 19.08.2006 Beiträge: 716
Ja ich glaub so kann man das sagen Very Happy
phore
Verfasst am: 17.11.2006, 20:24
Anmeldedatum: 17.11.2006 Beiträge: 10 Wohnort: schweiz
ja das ist mir schon klar Wink - aber das wäre ja irgendwie unlogisch, denn im kino hat er eins, und das ist in der vergangenheit, aber auch im TU...?!
Oh Dae-Su
Verfasst am: 17.11.2006, 21:51
Anmeldedatum: 19.08.2006 Beiträge: 716
Der erschossene Frank kann im TU durch die Zeit reisen, warum?, keine Ahnung er ist nunmal ein manipulierter Toter.

Oder aber es ist halt einfach nur ein kleines Detail was am Ende einen sehr schönen Aha-Effekt erzeugt.
The Dead Receiver
Verfasst am: 18.11.2006, 12:38
Anmeldedatum: 16.07.2006 Beiträge: 29
Ich würde sagen, Frank ist ein manipulierter Toter, der noch mächtiger ist als der Lebende Empfänger. Die manipulierten Lebenden leiten und beeinflussen den LE unbewusst, die MT bewusst. Der Frank im Kino war der bereits Tote, der durch die Zeit reiste, um Donnie zu sagen das er das Haus vom Pädophielen abfackeln soll. Frank hat seinen eigenen Tod sozusagen hergeleitet um dann Donnie bei der Weltrettung zu helfen. Irgendwie paradox. Big Question mark !
Dan
Verfasst am: 19.11.2006, 15:00
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
wenn Menschen im TU sterben, werden sie einem "manipulierten Toten"...
so kann man sagen, dass Frank in der Zukunft sterben wird, wenn Donnie am Leben bleibt, weil Donnie ihn selbst umbringen wird, weil Frank Gretchen überfährt...

verständlich?

wenn Donnie stirbt, gibt es keinen Autounfall und Frank lebt auch weiter...

warum der manipulierte Frank nun Donnie die ganze Geschichte "zeigt" und ihn leitet?
weil es vielleicht Frank`s Aufgabe ist im TU?

manche Sachen muss man sich einfach selbst irgendwie zusammenreimen würd ich mal sagen, man kann nicht auf alles eine Antwort haben Very Happy
phore
Verfasst am: 20.11.2006, 10:27
Anmeldedatum: 17.11.2006 Beiträge: 10 Wohnort: schweiz
ok danke Wink
Dan
Verfasst am: 20.11.2006, 23:23
Anmeldedatum: 06.08.2006 Beiträge: 370
büdde Wink Very Happy

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.