Autor Nachricht

Foren-Übersicht  ~  Fanartikel

Thema: Frank Maske aus Pappmaché und Bastelmaske

Belfegor
Verfasst am: 10.08.2010, 18:51
Anmeldedatum: 10.08.2010 Beiträge: 1
Hallo Leute,
als Party-Gag wollte ich ein Frank-Kostüm tragen. Wie ihr sicher alle selber wisst, sind die Original-Kostüme extrem teuer. Selber nähen ginge auch, würde aber allein an Materialkosten ca € 120,- kosten (Maske, Plüschstoff, Schnittmuster). Also auch zu teuer für einen einmaligen Gag.

Ich gehe es anders an: Für die Maske habe ich mir im Bastelgeschäft eine Basis-Maske aus Pappe besorgt (ca. 6 - 8 Euro). Darauf baue ich den Rest aus Zeitungspapier und Kleister (also Pappmaché) auf. Die Ohren habe ich, wie in dem Beispiel auf dieser Seite, aus Alufolie vorgeformt und dann mit Zeitungspapier überzogen. Die Zähne habe ich aus einem Bierdeckel ausgeschnitten. Details lassen sich mit Würsten und Flächen aus Zeitungspapier und kleinen Hilfsmitteln wie Schaschlikspiesse oder Löffel herausarbeiten und dann mit einer weiteren Lage überziehen. Das Ergebnis ist jetzt erst mal bunt, wird in einem letzten Schritt aber noch mit Küchenrolle überzogen und dann bemalt.
Die Zähne wollte ich noch mit Fugenreparatur (aus dem Baumarkt) aus modellieren, aber das Zeug hält leider nicht. Hatte ich zum Glück aber noch herum liegen. Ich werde sie dann wohl auch noch mit Papier aus modellieren. Natürlich ist diese Methode nicht so sehr für eine perfekte Kopie geeignet, aber als Party Gag vollkommen ausreichend. Und vor allem billig. Ich kann mir aber vorstellen, dass man mit einer etwas anderen Arbeitsweise noch bessere Ergebnisse hin bekommt. Wenn das Teil fertig ist, zeige ich noch mehr Bilder. Als Kostüm habe ich mir so einen Maler-Papieranzug mit Kapuze besorgt. Mal sehen, ob ich den noch um gefärbt bekomme, da er weiß ist.

-edit-
So, das ist nun die endgültige Version. Ich habe sie farblich etwas lebendiger gestaltet, da ich sie in einer relativ dunklen Umgebung (draußen) tragen werde. An sich ist die Frank-Maske ja eher monochrom. Ich habe einen billigen Wasserfarbkasten im Supermarkt gekauft und mit dem Schwarz grundiert. Mit Braun, Blau und Rot habe ich Akzente gesetzt. Zuletzt mit einem sehr trockenen Pinsel und wenig Farbe habe ich mit Weiß Details hervorgehoben.



Zuletzt kommt noch ein Imprägnierspray drauf, falls es regnen sollte.
Nachdem ich die Maske jetzt fertig habe, würde ich einige Dinge anders machen. Ich würde mir vorher genau die Struktur überlegen und wie ich sie modelliere. Für manche Details würde ich vielleicht mit dickem Pappbrei arbeiten, dann bekommt man es glatter hin. Das Zeug kann man sogar im Bastelmarkt fertig kaufen. Natürlich ist die Stirn- und Mundpartie nicht Optimal, aber als Partygag reicht es vollkommen aus. Ich denke, die Maske wird ihre Wirkung nicht verfehlen.

Falls noch jemand Fragen hat, immer her damit.
chess
Verfasst am: 12.08.2010, 23:38
Moderator Anmeldedatum: 15.07.2006 Beiträge: 507
Sieht ganz ordentlich aus. Very Happy Gratulation!
Wie sieht es mit der Sicht aus?

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Nächstes Thema anzeigen: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.
Vorheriges Thema anzeigen: Donnie Darko FUN-Shirt (Donald Duck)
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.